transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 550 Mitglieder online 05.12.2016 16:04:35
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Unterricht ohne Voranmeldung besuchen - Es war nur eine Frage ohne böse Absicht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Kommunikationsregelnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.11.2011 20:01:10

Und was soll das jetzt, dass du dein Eingangspost überschreibst?

Jetzt steht da:

>>Darf ich einen Unterricht in einer Realschule ohne
Voranmeldung besuchen?
Danke für eure Antwort
Ich bekomme vom Lehrer keinen Termin, obwohl ich ihn
schriftlich darum bat. Ich höre viel über ihn, aber persönlich
habe ich ihn nie gesehen. Ich möchte von ihm nur wissen, wie
ich meinem Kind helfen kann und warum die Kinder von ihm
solche Angst haben.
Was hätten Sie gemacht, wenn ihr Kind mit Magenschmerzen in
die Schule geht, wenn es an dem Tag bei einem bestimmten
Lehrer Unterricht hat. (Mein Kind ist in der Schule sehr gut)


Der Restneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.11.2011 20:02:27

meines Postingtextes ist verschwunden


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.11.2011 20:05:38 geändert: 13.11.2011 20:29:56

nachträglich die Überschrift und den Inhalt des Eingangsbeitrags zu ändern zeugt von mindestens demselben schlechten Stil wie ein Überfall im Klassenraum.

Was soll das?

Und hier noch mal die gesetzliche Regelung für NRW:

§44 (3)

(3) Die Eltern können nach Absprache mit den Lehrerinnen und Lehrern an einzelnen Unterrichtsstunden und an Schulveranstaltungen teilnehmen, die ihre Kinder besuchen. Im Rahmen ihrer Gesamtverantwortung können Lehrerinnen und Lehrer mit Zustimmung der Klassenpflegschaft und der Schulleitung in hierfür geeigneten Unterrichtsbereichen die Mitarbeit von Eltern vorsehen. Gleiches gilt bei außerunterrichtlichen Schulveranstaltungen und Angeboten im Ganztagsbereich in allen Schulformen und Schulstufen


Eingangsbeitrag ändern?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lisae Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.11.2011 20:43:32

Hallo reds: Geht das überhaupt? Unsere Antwortposts sehen jetzt ziemlich dämlich aus.
Wir könnten natürlich jetzt auch alle unsere posts angleichen, sprich überschreiben!
Alles sehr seltsam!


;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.11.2011 23:12:36

hallo lisae, natürlich kannst du jeden eintrag ändern. eigentlich deshalb, damit man nachträglich tippfehler verbessern kann.
ich finds auch nicht gut, wenn man den sinn eines beitrags nachträglich ändert, weil wir uns ja die mühe machen, auf einen beitrag zu antworten.


Nunneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2011 10:20:39

is Mutti wech...


Ihrneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: briefoeffner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2011 13:32:10

Mann ist doch Lehrer. Den hätte sie doch auch
fragen können.
Was sich so alles Lehrer nennen darf...jetzt,
wo die ausländischen Bildungsabschlüsse leichter
anerkannt werden soll, kommt wohl noch einiges
auf uns zu.


is richtich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2011 14:21:45

seit der hiesigen studienreform, die bildungsqualität zu einem verordneten produkt reduziert,hat sich längst das steiler werdende universitäre länderabschlussgefälle verschärft.

wenn ich mir bei 4tea einige kommentare anschau, dann drängt sich allein hier schon die frage auf, seit wann "lehrer" eigentlich keine berufsgeschützte bezeichnung mehr erfährt.

uncool gegrüßt.


oh unverzagte,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2011 17:33:27

hoffentlich meinste nicht mich, wenn ich wieder mal nix raffe

Aber inzwischen bin ich über dieses und die dazu gehörigen Foren eher unfroh.

Oder sollten wir nicht in die Offensive gehen und ein Verwaltungsgerichtsforum für Mütter / Väter eröffnen?


@brieföffnerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2011 19:39:13

Ihr Mann ist Lehrer? Wirklich? Im anderen Thread hat er sich doch HAUSVERBOT in der Schule des Sohnes eingehandelt. Hab ich auch noch nie gehört, dass die SL so etwas verhängt.


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs