transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 118 Mitglieder online 09.12.2016 20:38:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Musikanlage für Musiksaal"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Musikanlage für Musiksaalneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stevekerr Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.01.2012 18:26:29 geändert: 23.01.2012 18:36:41

Hallo, liebe Kollegen...

Wir bekommen einen neuen Musiksaal und ich bin beauftragt worden, den Saal einzurichten. Unter anderem eben mit einer Musikanlage...

Benötigt wird:

Cd-Player, Verstärker, Lautsprecher (Stand- oder Hängeboxen) und eine Verbindung zum Laptop/Computer.

Budget: ca. 1000 Euro


Ich wollte fragen: welche Anlagen habt ihr im Musiksaal bzw welche Anlagen würdet ihr mir empfehlen?


Liebe Grüße


mit 1000 €neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.01.2012 18:44:51 geändert: 23.01.2012 18:45:03

kannst du da aber keine große Sprünge machen. Wichtigst sind gute Boxen. Leider kann ich Dir da nicht helfen, da unsere Anlage in der originalausstattung 37 Jahre alt ist. CD-Player ist 25 Jahre alt.


Und..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.01.2012 18:46:52

..und mp3 ??

...und USB-Anschluss fürn Stick??


Guck doch hier mal reinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: abcaf Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.01.2012 20:46:55 geändert: 23.01.2012 20:50:40

http://www.sound-systems24.de/Mobile-Beschallungsanlagen/

Was wir in der Aula haben, weiß ich nicht. Und einen Musikraum besitzen wir gar nicht. Mir fehlen für Veranstaltungen mindestens 2 Kondensatormikrofone, damit auch mal eine Gruppe einsingen kann. Die hätten sie bei der Renovierung am besten gleich von der Decke abhängen sollen. So läuft jedes kleinste Theaterstück mit wanderndem Mikrofon und beim Chor hört man nur einen gut.


Danke...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stevekerr Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.01.2012 21:15:34

...schon mal für eure Antworten.

mp3 und USB würde der PC haben, der mit der Anlage verbunden ist. Das ist nat. automatisch dabei.

Ich warte auf weitere Tipps etc.

Danke euch


Muss der Computer...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pabaloo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.01.2012 21:29:46

von den 1000 Euronen auch noch gekauft werden? Dann wird's ja
wirklich ein bisschen zu knapp.
Falls nicht, würde ich auch eher im Bereich "Beschallung /
PA" suchen als im HiFi-Sektor.
Aber Finger weg von den sogenannten "DJ-Sets" mit maßlosen
Watt-Angaben. Klanglich kannst du davon nicht viel erwarten.
Ich würde - je nach Größe des Raumes Mischpult, Endstufe,
Boxen und Peripherie einzeln anschaffen und mich dabei z.B.
bei den größeren Musikgeschäften umschauen. U.U. gibt es auch
"Bundle"-Angebote.


Unsere ersteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.01.2012 02:11:24

Musikanlage war damals ein gebrauchter Powermixer mit tragbaren Lautsprechern, den eine Band bei der ANschaffung einer neuen Anlage in Zahlung gegeben hatte.
Die Lautsprecher waren aber der Schwachpunkt.
Also: Gute LAutsprecher (wichtig ist der Schalldruck, weniger die Wattzahl) mit großem Volumen (wegen der besseren Bässe), dann Verstärker mit verschiedenen Eingängen ( für den Musiksaal brauche ich kein Mischpult); CD/ DVD- PLayer zur Not über Computer (kann man später beim Ausbauen nachkaufen); der Anschluss des Laptopn funktioniert, wenn er eine gute Soundkarte hat, problemlos über Adapter.
rfalio


Musikanlageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stevekerr Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.01.2012 06:26:09

Hallo an alle

1. Nein, der PC/Laptop ist schon vorhanden.
2. Es geht wirklich nur um eine Endstufe/Verstärker,
Cd-Player und Lautsprecher, die ein Klassenzimmer
beschallen können.

sprich: 1000 Euro für Verstärker und Lautsprecher.

Ich dachte Verstärker 200-300 Euro, Lautsprecher je 300.
So in etwa...dafür müsste man doch etwas Gescheites bekommen können.


Grüße


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs