transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 491 Mitglieder online 07.12.2016 21:20:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Außerschulischer Lernort Burg"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Außerschulischer Lernort Burgneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: soon2be Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2012 11:57:18

Hallo ihr Lieben,
ich schreibe gerade eine Hausarbeit mit dem Thema
"Außerschulische Lernorte - Besuch einer Burg" und
brauche Hilfe.
Zu Außerschul. L. findet man allerlei Literatur, das ist
nicht das ProblemWomit ich mir allerdings sehr schwer
tue, ist die Burgbesichtigung, da ich hier keine
Erfahrungen habe. Wie genau läuft sowas in der
Grundschule ab?
Erst eine Vorbereitungsstunde (Teile der Burg kennen
lernen) und beim anschließenden Ausflug zur Burg die
Schüler die Burgteile dem Grundriss der Burg zuordnen
lassen?
Oder doch lieber zuerst die Burg besichtigen und erst
danach in der Schule besprechen? Welches Vorgehen ist
schlauer?
Was kann man alles auf der Burg als außerschulischem
Lernort unternehmen? (Burg besichtigen, Burgteile
erkennen, Geschichte der Burg,...was noch?)

Bin über jede Idee dankbar




Gehe mal auf Onilo.deneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: abcaf Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2012 12:52:47

Ich kann dir zwar nicht raten, wie du vorgehen sollst, aber du wirst vielleicht gerne die Onilo-Boardstories zum Thema Ritter und Burg nutzen wollen - egal ob vorher oder hinterher. Die stehen derzeitig kostenlos zur Verfügung. Außerdem gibt es ein Preisausschreiben dazu, an dem ihr auch teilnehmen könntet.


Einer meiner Nachhilfe-SuSneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: crebea Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2012 13:01:31 geändert: 27.02.2012 13:03:08

wurde bei einer schulischen Burgbesichtigung zum Ritter geschlagen (Burg Breuberg) und hat anschließend auch eine Urkunde erhalten. Das hat ihn nachhaltig beeindruckt und er hat sich danach mit Feuereifer dem Thema "Mittelalter" gewidmet.


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: soon2be Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2012 13:32:51

Danke für eure Hilfe:)
Onilo kannte ich noch nicht, das werde ich mir mal anschauen:-
)
Ich bin noch im Studium, habe also keine eigene Klasse und
muss den ganzen Ausflug theoretisch planen, das ist das
blöde;)
Die Idee mit dem Ritterschlag finde ich auch sehr schön, aber
wohl eher für die Praxis


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2012 14:35:13 geändert: 27.02.2012 15:12:38

findest du hier noch ein paar Tipps, Materialien und Ideen für die vor oder Nachbereitung???
http://lernarchiv.bildung.hessen.de/grundschule/Sachunterricht/Geschichte/mittelalter/Ritter_Burgen/index.html

Bei Unterrichtsmaterial solltest du auf der nächsten Seite alle Reiter (Arbeitsblätter etc) anklicken.


:-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: soon2be Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2012 15:21:43

Danke klexel, diese Homepage ist wirklich interessant


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2012 16:32:50

Geh mal auf die Homepage der Ehrenburg bei Brodenbach
(Mosel). Da siehst du, was alles auf so einer Burg "passieren" kann!!Ich war mit meiner Klasse dort und es hat allen einen Riesenspaß gemacht, vor allem das Bogenschießen war ein Highlight! Davor hatte ich das Thema Ritter und Burgen im Sachunterricht durchgenommen und in Deutsch eine Ganzschrift (Raubritter Ratzfatz) gelesen. Alle Schüler hatten eine Mappe angelegt zum Thema und waren somit recht gut vorbereitet auf die Burg gekommen. Viele Erläuterungen gab es natürlich auch noch einer Führung.


Auch wennneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2012 16:58:17

es nur theoretisch ist: Welche Burg hättest du dann da im Hinterkopf?? Eine Bestimmte??


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2012 17:13:55

ich würde die Theorie vor die Praxis stellen. Es gibt übrigens tolle Sachbücher zum Thema Mittelalter, Ritter und Burgen. Meine Planung wäre natürlich praktisch (also mit Schülern), und somit würde ich erstmal Material sammeln lassen (oder aus einer Bücherei Zeug mitbringen, die stellen oft auf Wunsch auch Themenkisten zusammen).

Nun kann mithilfe der Bücher, Plakate usw. alles zum Aufbau einer Burg gesammelt werden. Man könnte auch aus versch. Materialien eine Burg selbst bauen, oder in Gruppen mehrere.

Die Besichtigung einer echten Burg stünde bei mir als Abschluss am Ende der Einheit, dann wissen die Kinder nämlich, worauf sie alles zu achten haben, erkennen Dinge leichter wieder, können sie benennen, weil sie ja nun Experten sind.


Ich würde auchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2012 18:45:45

zuerst alles theoretisch besprechen. Vorschläge waren genug dabei. Und dann erst die Burg mit verschiedenen Aufträgen besuchen. So wie janne schreibt, wissen dann die Kinder, worauf sie beim Besuch achten müssen.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs