transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 05.12.2016 01:42:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Englische Klassenarbeiten im Band bewerten?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Englische Klassenarbeiten im Band bewerten?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: evinrude Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2012 18:07:27

Hallo,
ich habe fast die gesamte Orientierungsstufenzeit mitgemacht.
Wir haben alle Englischarbeiten parallel geschrieben und bewertet. Damals hieß es allerdings, jeder Lehrer sei für seine Klasse/Kurs zuständig und müsse selbst zusehen, dass er die 30% - Regelung einhält.
Nach Auflösung der OS bin ich zur Realschule gewechselt und habe jetzt erst erfahren, dass wir die parallelen Arbeiten auch im Band zensieren dürfen.
Daraus folgere ich, dass ich mehr als 30 Prozent der Arbeiten unter dem Strich haben darf, da ja die anderen Klassen das auffangen. So die Meinung meines Rektors - aber ohne Hinweise auf schure.de oder Ähnliches.
Zitat: "Das war schon immer so"!
Nur traue ich dem Braten nicht und habe beim Surfen nichts gefunden.
Wer kann mir weiterhelfen?
Danke im Voraus!

Gruß

evinrude


Wirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2012 18:18:03 geändert: 27.02.2012 18:19:18

schreiben (RS Nds.) öfter mal Parallelarbeiten in den Hauptfächern. Wir haben viele KollegInnen von der ehem. OST bei uns, die diese "Tradition" hätten mitbringen können, wenn es sie denn je gegeben hätte. Is aber nicht. Und auch jetzt wird grundsätzlich jede Klasse getrennt bewertet.

Ich halte diese Regelung für so exotisch, dass ich nicht glaube, dass es überhaupt irgendetwas dazu im Schulrecht zu finden gibt.

Statt dass wir unsjetzt hier alle die Finger wund suchen, sollte dir dein SL doch mal zeigen, wo das steht.
Wäre sicher für viele interessant.

Selbst die Vergleichsarbeiten (VERA8 oder 10) werden doch getrennt bewertet.


Ja.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leoleonie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2012 19:31:41

Wir handhaben das genau so, wie du es schilderst. Bei einer Parallelarbeit gilt der Drittelerlass für alle Arbeiten in der Stufe. Somit könntest du auch einmal eine Arbeit unter dem Strich haben, wenn die Kollegen einen entsprechend besseren Schnitt haben.

Ob und wo das rechtlich verankert ist, weiß ich nicht. Das ist sicherlich auch von Bundesland zu Bundesland verschieden.

Wenn dein Schulleiter dir das Okay gibt, würde ich mich darauf verlassen. Außerdem: Hast du so oft E-Arbeiten unterm Strich?


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs