transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 217 Mitglieder online 10.12.2016 15:49:14
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Selbstdiagnosebogen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Selbstdiagnosebogenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lisi85 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.03.2012 20:11:51

Liebe Mitmathematiker/innen : Guten Abend!
Ich möchte gerne einen UB zeigen, in dem die SuS (Q1) sich zum Einstieg in die Klausurvorbereitung (Integralrechnung) selbst einschätzen. Das heißt, ich möchte mit einem Selbstdiagnosebogen arbeiten. Bisher habe ich überlegt, dass sie zunächst ankreuzen sollen,wie sie sich bzgl. der einzelnen Kompetenzen einschätzen, sie dann entsprechend ein leichtes/mittlerers/schwieriges Übungsblatt bearbeiten und sich dann erneut einschätzen und reflektieren, wie sie sich eingeschätzt haben und ihr weiteres Arbeitshaben formulieren.
Mein Problem ist, dass es nur Einzelarbeit wäre, nichts Kooperatives ... Zudem habe ich nicht viel Erfahrung.
Vielleicht macht jemand von euch so etwas öfter und kann mir Tipps geben?
Vielen Dank im Voraus und ein schönes Wochenende
Lisa


Schüler mischenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.03.2012 22:43:50 geändert: 03.03.2012 22:46:29

Ich mache das nicht öfter,
aber die Einschätzung könnte ja lauten:
a) Ich benötige Hilfe beim Üben.
b) Mit etwas Übung kann ich das Thema sicher.
c) Ich bin fit in dem Thema und könnte es auch anderen beibringen.

Dann könnten die SuS von c) den SuS von a) auf die Sprünge helfen. Das heißt dann modern Helfersystem oder Tandem und am Ende erläutern die Schüler von a) wie a) und c) gemeinsam die Aufgabe gelöst haben... also befähigt c) den a)-Schüler, den Rechenweg zu erklären.

Oder b) und c) gemeinsam schwierigere Probleme lösen,
während du a) noch mal genau erklärst, wie die Schritte sind oder eine Anleitung für sie bereit hältst, mit deren Hilfe sie recht einfache Aufgaben lösen können.

Palim


Nach Rosel Reiff (SINUS-CD)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2012 10:01:32 geändert: 04.03.2012 14:54:24

könntest du z. B. den Selbsteinschätzungsbogen ausfüllen lassen, ihn einsammeln und dann partnerweise einen Partnerbogen ausfüllen lassen (Partner A fragt Partner B und umgekehrt).
Diese beiden Bögen sind vor der Klausur.
Deine Rückmeldung nach der Klausur, die genau den Inhalt der Fragenkataloge widerspiegelt, dient als Basis für individuelle Förderung (so macht man es in der SEK I, warum nicht auch in der SEK II?).


Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lisi85 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2012 07:11:39

Vielen Dank schon einmal für eure Ideen! Das mit dem Partnerdiagnosebogen habe ich auch schon überlegt, abgehalten davon hat mich, dass ich eine richtig binnendifferenzierte Stunde zeigen wollte und bei einem Partnerdiagnosebogen ja überall die selben Aufgaben gestellt werden. Das moderne Helfersystem könnte ich vielleicht nutzen... Wenn die SuS sich zu Beginn selbst eingeschätzt haben, könnten sie sich ja dort, wo sie sich als sehr sicher eingestuft haben, an der Tafel eintragen, so dass SuS, die nicht weiterkommen, dort nachfragen könnten... Ich überlege noch einmal und melde mich, wenn ich wacher bin Schönen Tag an alle.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs