transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 92 Mitglieder online 09.12.2016 22:16:13
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Facebook, Google+ und Co. auf 4teachers?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
ich..........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2012 15:24:56 geändert: 22.03.2012 17:04:01

...hab das gestern spät abends gelesen udn sofort gedacht: wozu das ganze?
aba inzwischen is mir das dauernd untergekommen und ich muss sagen: mich würds nicht stören.....
genausowenig, wie ich den brockhaus oben anklicke oder das didacta-magazin links, wär mir das wurscht, was dort steht, wo ich eh nicht hinschau.

ich selbst hab mich mal auf facebook angemeldet, aba technisch unbegabt, wie ich bin, hab ich das ganze einfach nicht geschnallt......da kamen anfragen von leuten, die "angeblich" meine freunde werden wollten oder freund emeiner freunde sind (ich entschuldige mich bei denen, die wirklich meine freunde sind und denen ich nie geantwortet hab weil ich nicht weiß, wie das geht).
und inzwischen weiß ich mein passwort nimmer (oder haben die bei facebook das geändert udn ich müsste ine neues eingeben?keine ahnung.............)

wie gesagt, rund um den wichtigen teil von 4t kann stehen, was will, solange es nicht ins auge springt udn ich umständlich das "schließen"-kreuzchen suchen muss (wahnsinn, auf welche ideen da manche werbefenster kommen........), würds mich nicht stören.............


@hartpet...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2012 16:52:29

ich hab schon verstanden, wozu es facebook gibt...
meine frage zielte nur darauf ab, wozu es HIER so einen button geben muss... man kommt da doch auch anders hin....

skole


Nette Lektüre...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2012 19:11:13

http://www.4teachers.de/url/4843

Solche - sicher nicht erfundenen - Texte sind für mich eine eindeutige "Entscheidungshilfe"


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2012 19:22:42 geändert: 22.03.2012 19:28:09

finde es interessant, dass hauptsächlich die User, die nicht bei Facebook sind und es nicht kennen, am meisten drüber schimpfen.

Ich möchte Facebook ja nicht schönreden, und es bleibt jedem selber überlassen, ob er mitmacht oder nicht.
Aber es ist schon merkwürdig, wie etwas beurteilt wird, was man nicht kennt.

Ich versteh diese Angst vor FB nicht.

Leute, die nicht wissen, wie ein PC funktioniert, haben Angst, weil sie denken: Ein falscher Klick, und mein Brief ist weg und der PC geht kaputt. So haben wir ja wohl alle mal angefangen.

Wenn man sich ein bisschen damit beschäftigt, sieht man, dass der PC dein Freund ist und dir nix tut.

Genauso ist es mit Facebook.

Ich bin drin, poste nur ab und zu mal witzige Links, Bilder, youtube-Videos etc. Keine Infos von mir.

Kein Mensch weiß sonst was über mich, weil ich auch keinen Arbeitsort oder Wohnort angegeben habe und mich der Öffentlichkeit verschließe. Meine "Freunde" dort kenne ich alle persönlich, oder zumindest hier von 4teas.

Und ich klicke keine Werbung und andere Dinge an oder sage: Gefällt mir.

Dann kann dir überhaupt nix passieren.

Und wenn hier ein Verlinkungsbutton auf der Seite ist, macht das schon mal gleich gar nix, weil man
1.) nicht draufdrücken muss und
2) ohne eingeloggt zu sein nirgends reinkommt.
Man sieht dann nur das Foto von ruedis Lehrerzimmer, ein paar Posts - und kommt nicht weiter..

Also keine Angst, auch FB beißt nicht, wenn man sich entsprechend verhält.

Unsere Schüler sind da z.T. sehr viel weniger vorsichtig, und das ist mein Glück. So kann ich nämlich ab und zu mal nen Blick reinwerfen und gucken, was die so treiben. Die vergessen nämlich oft, ihre Posts nur ihrem Freundeskreis zugänglich zu machen und machen alles öffentlich.

Es gilt wie überall: Was ich nicht kenne, macht mir Angst. Was ich kenne, kann ich auch gut handlen und die Gefahren ausschließen.



FB ist Stasi auf freiwilliger Basis neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2012 19:29:54



@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2012 19:51:39 geändert: 22.03.2012 19:52:58

nicht dabei sein und nicht kennen sind zwei verschiedene Paar Schuhe! Ich bin nicht dabei, weil ich nicht dabei sein will und wenn ich nicht so gut darüber informiert wäre, wäre ich vllt sogar dabei!
Mir reicht es einfach schon, dass meine Daten selbst bei FB gespeichert bleiben würden obwohl ich mich gelöscht habe!


Manneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2012 20:45:36 geändert: 22.03.2012 20:46:14

kann ja schon mal ganz vorsichtig anfangen zu üben...
http://www.4teachers.de/url/4844


@frauschnabelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2012 21:36:05


Genauso sehe ich das auch.

Ich habe mich eingehend mit dem Thema FB beschäftigt, alleine schon, um mit meinen Schülern über pro und contra reden zu können. Wir waren zu dem Thema auch auf einer Veranstaltung eines professionellen Hackers, der bei einer Internet-Sicherheits-Firma arbeitet. Danach haben sich doch glatt drei meiner Schüler bei FB abgemeldet.

Und der Kontakt mit meiner Freundin auf der anderen Seite des großen Teiches läßt sich auch per email aufrecht erhalten. Das klappt seit 15 Jahren einwandfrei.



Wozu denn diese Angst?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2012 23:20:36

Ein Facebook-Link.
Wer will, tippt an, wer es nicht will, läßt es bleiben.
Der Link ist doch kein Vampir, der automatisch Eure Infos raussaugt.
Wozu diesen Link verhindern, nur weil manche ihn nicht nutzen möchten? Laßt ihn doch für die anderen zu.
Nebenbei, Wahnsinn, was man ich so durch das Facebook über die Schüler erfahre.


Getrennt, unabhängig und individuellneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: markusjakobi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2012 14:24:47

Schließe mich Skole an. Getrennte, unabhängige Nutzung belästigt niemanden, lässt aber viele Möglichkeiten zu.


<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs