transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 204 Mitglieder online 09.12.2016 12:48:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrwerk Konfetti: Lesen durch Schreiben oder Spracherfahrungsansatz?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Lehrwerk Konfetti: Lesen durch Schreiben oder Spracherfahrungsansatz?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamaicamaica Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2012 23:20:22

Mich würde ineressieren, auf welcher Methode das Lehrwerk KOnfetti basiert.

Der Verlag Diesterweg bietet es unter dem Spracherfahrungsansatz an. Ich bin jedoch der Meinung, dass es nach dem Konzept von Jürgen Reichen vorgeht.

Kann mir jemand helfen?

Danke


Es ist wohl beidesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: margeritte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2012 13:02:58 geändert: 06.04.2012 13:03:42

Ich habe zuerst nach Lesen durch Schreiben gearbeitet und später mit den Konfetti-Materialien. Aber weil die nicht nur die Anlauttabelle vorgeben, sondern viele andere Materialien anbieten, preisen sie ihre Materialien als Spracherfahrungsansatz an. Ich habe mal nach Spracherfahrungsansatz gegoogelt und dabei eine Examensarbeit von 2008 gefunden, die diese beiden Ansätze gut vergleicht:
Fibel und/ oder Anlauttabelle.
Gibt es noch einen Methodenstreit in der Grundschule?

Bei Lesen durch Schreiben werden die einzelnen Laute nicht speziell geübt, was aber für die Mehrheit der Schüler nötig ist. Deshalb die Konfetti_ Materialien. Heute brauchen wir noch viel mehr strukturiertes Material, weil immer mehr Kinder mit Sprachproblemen eingeschult werden...


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamaicamaica Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2012 22:20:03

Danke für die hilfreiche Antwort


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs