transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 215 Mitglieder online 10.12.2016 17:41:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Einfach mal aus Interesse..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Einfach mal aus Interesse...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: matzzz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2012 23:56:57

Was habt ihr als Schüler/innen in eurer Schulzeit mal angestellt, wofür ihr von euren Lehrern getadelt wurdet? :D

Ich hoffe ihr schreibt, wenn ihr aws schreibt,nicht "Natürlich nichts!"


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.04.2012 00:06:50 geändert: 08.04.2012 00:07:39

war richtig gut im Schummeln, aber die Zeiten waren damals auch anders. (60er Jahre, letztes Jahrhundert und Jahrtausend )

Wir hatten Bücher mit bunten durchsichtigen Plastikumschlägen. da konnte man herrlich die rausgerissene Seite mit den Englischvokabeln drunter schieben. (Unser E-Lehrer hat die Vok. immer der Reihe nach rückwärts abgefragt, eine große Herausforderung...)

Und kleinere Spickzettel haben wir Mädchen uns untern Rock unter die Strumpfhose aufs Knie gesteckt. Da kam kein Lehrer dran.. Aber wer trägt heute noch Nylonstrumpfhosen??


Und ich hab einen langen Zwirnsfaden mit einer Reißzwecke von außen an einen Klassenraumtürrahmen gepinnt, den Faden mit Colophonium eingerieben und dann dran lang gerieben. Das ergibt ein ohrenbetäubendes Geräusch. Aber da muss man schnell um die Ecke rennen können. Hat auch meistens geklappt.
Erwischt wurde ich selten bis nie!!


In einer Englisch-Schulaufgabeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2012 14:55:41

ausnahmsweise war das eine mit Multiple-Choice-Anworten, haben mein Banknachbar und ich uns mittels Fußtritten die richtige Antwort zugemorst.
Nicht sehr originell - hat aber geklappt...


LG

Hesse


@matzzzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2012 16:41:12

Verrätst du deine Streiche? Auf die wäre ich wirklich neugierig



dafyline


Zwar kein Streichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brittacci Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2012 18:32:56

aber ich (Sportattest und in den meisten Sportdisziplinen vom Sportunterricht befreit) habe mal den Sportlehrer gefragt, ob ich bei ihm ein Praktikum machen dürfe. Denn nur auf der Bank rumsitzen, würde ich auch mit Attest noch hinkriegen. Puh, gab Ärger, aber der Sportlehrer hat in der Sportstunde mal alle Übungen vorgemacht


@dafyline: Wenn ich dann deine zu lesen bekomme :Dneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: matzzz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2012 00:54:32 geändert: 11.04.2012 00:58:29

Was erzähl ich aus den Jahren denn da mal?

Also wo es mal richtig Ärger für die Klasse gab, war, als irgendwer in der achten Klasse vor der Englischunterrichtsstunde in der fünf Minuten Pause anfing die Tampons von irgend nem Mädchen von uns aus der Tasche nzu nehmen, sie in Wasserflaschen tunkte und diese durchs ganze Klassenzimmer warf, die dann vollgesogen mit Wasser an der Wand kleben blieben.

Irgendwann machten dann alle mit und unglücklicherweise verfehlte ich einen Wurf und der Tampon blieb mit dem faden genau an der Lampe überm Pult nach unten baumelnd hängen, als gerade unser Englischlehrer reinkam und uns mit den Worten begrüßte: "Wenn die Fenster beim nächsten Mal wieder auf sind, wenn ich rein komme, lass ich schreiben!", was schlechte Laune hoch zehn bedeutete, da es an dem Tag Klausuren zurückgab.

Ich hab die ganze Stunde gebetet, dass dieses Ding über seinem Kopf sich bitte noch bis nach der Stunde dort oben halten würde, aber den Gefallen hat das Schicksal mir nicht getan und so fiel der Tampon gegen Mitte der Stunde genau auf das Pult auf eine der Klausuren, auf der unser Lehrer gerade noch schnell die Noten notierte :D
Haben uns vor Lachen nicht mehr eingekriegt, obwohl das ne Standpauke für die ganze Klasse am Ende vo unserem Tutor gab, weil keiner mich verraten wollte, weil ja eigentlich alle mitgemacht ahtten, nur vor der Unterrichtsstunde noch genug Zeit geblieben war, den Rest der Dinger von den Wänden wieder zu entfernen :D

Joa ansonsten haben wir mal nen Schrank von innen im Klassenraum vor die Tür geschoben, so dass die Lehrerin als sie die Tür öffnete eine nackte Schrankwand vorfand ;)
(gab aber keinen Ärger)

Das waren so die "Streiche" meiner Realschulzeit!

Ansonsten wurde ich auch einaml aus dem Unterricht entfernt, weil ich eine Strichliste während des Unterrichts geführt hatte, wie oft unser Geschichtslehrer die Laute "ähm" "eh" und "so" vor jedem Satz benutzte und ich von ihm dabei erwischt wurde

Das Vergnügen die Hausordnung abzuschreiben bekam ich auch zweimal.
Einmal als ich nen Schneeball gerade aufhob um ihn meinem Klassenkameraden in den Nacken zu legen (natürlich niemals zu werfen! ;)) als die Aufsicht mich zu sich pfiff

und einmal als ich mich auf dem Schulhof in der fünften Klasse gerauft hab, aber dabei wollte ich lediglich einem Freund helfen, der sich gerade wegen eines miesen Fouls beim Fußballzocken von einem Jungen aus unserer Parallelklasse mit ihm prügelte, das aber von der Aufsicht (damals "leider") bemerkt und geahndet wurde...

Ihr denkt jetzt bestimmt, was fürn Rowdy ich doch war, aber eigentlich war und bin ich ganz brav ;)


eine der vielen Episoden...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2012 20:08:58 geändert: 11.04.2012 20:09:58

...
6. Klasse Oberstufe (entspricht dem 10. Schuljahr) an eine Privatschule mit lauter Mädchen und Internatschülerinnen.
Die dicken Mauern ermöglichten es, eine wirklich tiefen Kasten (60 cm Mauer!) anstelle der ursprünglichen Tür einzubauen.
Eine Religionsstunde und die Religiosnprofessorin betritt den relativ großen Klassenraum. Etwas irritiert vom absolut unüblichen Gekicher zählt sie die Häupter ihrer Lieben und sieh... es fehlt eine der jungen Damen. Die Spurnase folgt den Blicken der Kichernden, geht zielstrebig zum Kasten und findet die "Vermisste" genüsslich an einem Schmalzbrot kauend.
Und dann ein Brüller (nur gut, dass die Wände so dick waren, sonst hätte man die Professorin wohl bis in die Direktion ins Erdgeschoß gehört..):
"Was bildest du dir überhaupt ein? Bist du von allen guten Geistern verlassen? Mampfst da ein Schmalzbrot in dich hinein!!!
Und wir haben nichts???? Ab in die Küche und organisier ja für uns alle etwas und das innerhalb der nächsten 10 Minuten!"
Kein Wunder, dass wir das bei jeder Maturafeier immer wieder erzählen


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs