transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 217 Mitglieder online 03.12.2016 10:52:28
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Online-Befragung zu Stressempfinden und Zielentwicklung "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Antworten :-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ingahohnemann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.04.2012 22:55:56

Hallo zusammen,

oje, das sind aber viele Fragen

Zunächst mal: das erste Intervall beginnt am 16. und endet am 21.April - nach dieser ersten Befragung finden alle zwei Wochen sieben weitere kurze Befragungen statt, anhand derer dann die Zielentwicklung und Stressbelastung erfasst werden kann.

Der Fragebogen enthält anfangs Fragen zu allgemeinen demografischen Angaben, um zu erfassen, ob es sich tatsächlich um Lehramtsanwärter handelt oder ob andere Personen ebenfalls an der Umfrage teilnehmen wollten. Prinzipiell können alle Personen den Fragebogen ausfüllen, solange sie berufstätig sind (obwohl LAA die eigentliche Stichprobe sein sollen)- ein Pensionär fällt daher eigentlich nicht in die gewünschte Zielgruppe (da ja nach beruflichen Zielen gefragt wird). Dennoch freue ich mich über jeden Teilnehmer

Zum Ende des Fragebogens wird nach der eMail-Adresse gefragt, weil alle Teilnehmer der ersten Befragung zu den folgenden, kürzeren Umfragen eine Erinnerungs-eMail mit dem jeweiligen Link zur nächsten Umfrage erhalten.
Diese eMail-Adresse wird elektronisch abgespeichert, ohne das eine Person Zugriff auf diese Daten hat oder sie mit den Fragebogendaten in Verbindung bringen kann. Die Erinnerungs-eMail wird dann ebenfalls elektronisch vom System verschickt, sodass die Teilnahme völlig anonym stattfindet.

Es handelt sich nicht um eine tiefenpsychologische Entwicklungs-Analyse
Es geht tatsächlich lediglich darum, die Zielentwicklung und Stressbelastung von Menschen zu erfassen, die sich in einer oft stressigen und belastenden Phase des Umbruchs befinden (wie der Phase nach Ende des Studiums und vor Abschluss der Ausbildung).

Nach Ende der Umfrage erhalten alle, die an den folgenden Befragungen teilgenommen haben, eine detailierte Zusammenfassung der Ergebnisse - vielleicht ist das ja noch ein kleiner Ansporn

Liebe Grüße,
Inga


@Inganeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.04.2012 23:24:43

"Es geht tatsächlich lediglich darum, die Zielentwicklung und Stressbelastung von Menschen zu erfassen, die sich in einer oft stressigen und belastenden Phase des Umbruchs befinden (wie der Phase nach Ende des Studiums und vor Abschluss der Ausbildung).":

Wenn es die Zielgruppe der LAA ist, frage ich mich, warum prinzipiell jeder (auch aus anderen Berufen) teilnehmen kann.

Wenn jeder teilnehmen kann - egal aus welcher Berufsgruppe -ist doch die Validität der Befragung am Ende verfehlt!????
Wen wollt ihr nun befragen: LAA oder alle anderen? Und alle anderen werft ihr dann zur Ergebnisanalyse raus?

Ich würde wirklich gerne Deine Umfrage unterstützen, fühle mich aber als fertig ausgebildeter Lehrer nicht angesprochen.

Immer noch: Selbst, wenn ich LAA wäre, könnte ich nicht nach zwei Wochen neue Ergebnisse liefern - die Intervalle sind einfach nicht ausreichend und erfassen somit nicht die Möglichkeit der Dokumentation der realen Entwicklung.







Antwort 2 :-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ingahohnemann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.04.2012 00:06:10

Es ist so: die Haupt-Zielgruppe sind tatsächlich Lehramtsanwärter/innen, da sich diese in einer besonderen Phase befinden, in der sich Ziele neu bilden, alte ändern und sich wiedersprechende Ziele miteinander vereinbart werden müssen (so hat es jedenfalls vorangegangene Forschung gezeigt).

Nun ist es aber so, dass natürlich auch andere Personen, die berufstätig sind, berufliche Ziele ausbilden und weiterentwickeln ;) Diese Zielgruppe der "anderweitig Berufstätigen" stellt daher eine zweite Stichprobe dar, die selbstverständlich mit ausgewertet wird - eben nur nicht mit den LAA "in einen Topf geworfen" wird. Sollten beide Stichproben ausreichend groß werden, wäre dann sogar ein Vergleich möglich (allerdings natürlich nur unter Berücksichtigung des jeweiligen Beruffeldes etc.).

Die Fragen, die alle zwei Wochen gestellt werden, sind nicht dieselben, die in der ersten Umfrage gestellt wurden. In den nachfolgenden Umfragen sollen keine neuen Ziele genannt werden - es geht lediglich um die schon benannten Ziele und inwiefern sich an diesen (sowie auch an der Stressbelastung) etwas geändert hat.

Es geht zwar um die Erfassung einer Veränderung - das heißt aber nicht, dass sich zwangsläufig immer etwas ändern muss. Sollten sich Ziele und Stressbelastung innerhalb von einem Monat beispielsweise bei niemandem ändern, wäre das ja auch ein Studienergebnis
Allerdigs ist meine Studie nicht die erste dieser Art und in bisherigen Forschungen ließen sich immer Entwicklungen feststellen.

Ich würde dir gerne im Detail erklären, was genau ich erfasse und welche Hypothesen ich habe - allerdings könnte dies die Beantwortung der Fragen und somit das Ergebnis beeinflussen. Im Anschluss an die Erhebung werde ich aber alle Hypothesen und Ergebnisse veröffentlichen.

Ich würde mich freuen, wenn Du dir die Zeit nehmen würdest, um teilzunehmen - könnte aber natürlich auch verstehen, wenn diese Umfrage nichts für dich ist


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs