transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 764 Mitglieder online 05.12.2016 17:49:30
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Erste Schulstunde"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Erste Schulstundeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sunnely Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2004 13:07:02

Hallo! Bin gerade im Ref und habe ab nächster Woche 2 Hus- und 1 D- Klasse(n) (HS). Weiß nicht so recht, wie ich das Schuljahr in den drei Klassen beginnen soll. Wann steige ich mit dem Stoff ein? Habt ihr ein paar Tipps für die erste Stunde im Schuljahr? Wäre euch sehr dankbar.
Eure Sunnely


erste Stundeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2004 17:34:57

ich bin zwar keine Lehrerin, aber bei uns ist das bei neuen Lehrern immer so, dass man sich in der ersten Stunde erstmal kennen lernt und in der zweiten Stunde Bücher austeilt und langsam an den Stoff rangeht oder ne Übersicht macht, welche Themen behandelt werden udn ab der dritten Stunde richtiger Unterricht. Hoffe, dass dir das hilft. Ich kenne ein tolles Kennenlernspiel, das is echt genial, wenn du daran interesseirt bist meld dich -

physikass


@sunnelyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: phoenixx Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2004 21:16:57

Hallo Sunnely!

Bin zwar Hauptschulfrau, aber ich geb' auch mal meinen Senf dazu, was ich in neuen Klassen mache.

Bin der gleichen Ansicht wie Physikass - Kennenlernen ist erst mal am Wichtigsten. Ein Spiel, das auch noch zu HuS passt, wäre: Jedes Kind denkt sich ein Tier (oder eine Pflanze) aus, das mit dem gleichen Anfangsbuchstaben beginnt wie sein eigener Vorname, also z.B. Steffi - Schlange, Markus - Murmeltier. Das Spiel läuft so, dass der jeder seinen Vornamne und sein TIer nennt - allerdings muss er zuvor alle Namen und Tiere von seinen Vorgängern wiederholen! D.h. je mehr Kinder bereits ihre Begriffe gesagt haben, um so schwieriger wird es für den nächsten. Ich an deiner Stelle würde da gleich mitmachen, dann merkst du dir die Namen viel schneller.

Du kannst auch Steckbriefe gestalten lassen, oder jedes Kind schreibt seinen Wunsch für dieses Schuljahr auf und ihr gestaltet im Sitzkreis z.B. einen "Wunschbaum", der im Klassenzimmer aufgehängt wird. Oder oder oder...

Für mich ist es sehr wichtig, dass alle Spiele, Beschäftigungen und Gespräche sich irgendwie auf das Fach beziehen (z.B. in Deutsch: mündlicher Sprachgebrauch (Ferienerlebnisse erzählen") oder kreatives Schreiben (Elfchen über Schule, Ferien usw.)). Ich versuche die Kinder dort abzuholen, wo sie sind (nämlich noch halb in den Ferien), aber sie sollen schon auch merken, dass die Ferien vorbei sind und dass bei mir gearbeitet wird.
Drum würde ich auch so bald als möglich mit dem Stoff einsteigen - wenn alle ihre Hefte und Bücher beieinander haben. Grade als LAA läuft einem immer wieder im Schuljahr die Zeit weg (meine Erfahrung). Und lieber am Anfang weniger trödeln( eigene Erfahrung) als am Schluss zu sehr hetzen zu müssen.

Wow, is wahrscheinlich ein ganzer Roman geworden.
Hoffe, dass dir meine Tipps was bringen!
Du kriegst das schon hin!

Ich wünsche dir einen guten Einstieg


Phönixx


Einstieg ins Schuljahrneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2004 23:30:11

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Kinder am Schuljahresanfang in den Startlöchern stehen und anfangen möchten, zu arbeiten. Natürlich sollten Kennenlernspiele nicht zu kurz kommen. Denke aber daran, dass sich die Kinder bereits kennen, also die Spiele oft schnell langweilig werden und keine Unterrichtsstunde füllen. An deiner Stelle würde ich ziemlich schnell einsteigen und zumindest eine Übersicht über die Themen geben. Wenn Langeweile in der Klasse aufkommt entsteht Unruhe und du musst dich dann um unnötige Störungen kümmern.
Viel Spaß und einen guten Start!


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sunnely Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.09.2004 18:53:38

Vielen Dank. Jetzt habe ich zumindest ein paar Anhaltspunkte für den Start.Werde das ein oder andere auf jeden Fall aufgreifen. Bin schon ziemlich auf geregt, freue mich aber!
Eure Sunnely


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs