transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 249 Mitglieder online 03.12.2016 16:56:21
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zahlenbuch vs Flex und Flo"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Zahlenbuch vs Flex und Floneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: puttyfly Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.06.2012 01:15:22

Hallo,
seit 3 Jahren ist in unserer Schule das Zahlenbuch "Pflicht". Ich habe mich jetzt 2 Jahre damit auseinander gesetzt (1.& 2. Klasse). Das Prinzip ist nicht schlecht, allerdings ist die Aufmachung nicht die Beste. Viele Seiten sind überladen und für Kinder nicht ansprechend gestaltet. Allerdings werden die Kinder angeregt, viele verschiedene Rechenwege zu probieren und beschränken sich nicht nur auf das "Rechnen nach Rezept" wie das vorherige Programm.
Ich habe auch einige Fortbildungen gemacht, erst nach diesen habe ich das Prinzip vom Zahlenbuch verstanden.
Ich muss allerdings auch sagen, dass ich eine starke Klasse hatte und das Buch doch schon sehr fordernd ist. Ich frage mich, wie es ist, wenn lernschwächere Kinder sofort mit dem Zahlenraum bis 20 konfrontiert werden.
Das Zahlenbuch bekommt heuer (jedenfalls bei uns) eine neue Auflage.

Viele meiner Kollegen hingegen sind doch unzufrieden mit dem Buch. Zu schwer, zu überladen, etc....

Sie wollen nun Flex und Flo bestellen. Da wir aber nur ein Buch pro Schule nehmen dürfen, müssen wir uns einigen.
Habt ihr Erfahrungen zu Flex und Flo. Eventuell Vergleiche zum Zahlenbuch?

Ich habe mir die Probeseiten von Flex und Flo angeschaut, es schaut alles auf den ersten Blick "besser" aus. Der Einstieg in die 1. Klasse scheint einfacher (softer) zu sein.
Bietet Flex und Flo auch genug Möglichkeiten, wie das Zahlenbuch, dass Kinder z.B. in Rechenkonferenzen verschiedene Rechenmöglichkeiten ausprobieren, vergleichen, etc...
Gibt es wie im Rechenbuch Möglichkeiten zum kooperativen Rechenaustausch (wie das Blitzrechnen).

Versteht mich nicht falsch, ich klebe nicht an einem Buch. Es gibt nicht DAS Buch und ein Buch ist nur eine kleine Anregung für den Lehrer, wie er seinen Unterricht gestalten möchte/sollte.
Ich möchte nur Erfahrungen (positive oder negative) im Vergleich der beiden Bücher.

Vielen Dank


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.06.2012 14:00:24

Wir werden an unserer Schule Flex und Flo einführen, nachdem die Kolleginnen der 1. Klasse damit ein Jahr gearbeitet haben und begeistert waren. Es entsprach all den Kriterien, die du aufführst. Man kann mit dem Werk frei arbeiten, aber auch- wenn dies jemandem nicht liegt- sich am Buch "entlang hangeln"! Es gibt etliche Arbeitshefte für die Kids, so dass nicht viel nebenher kopiert werden muss.


gleiche Einschätzungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.06.2012 14:23:35

Wir haben das Zahlenbuch recht neu eingeführt, weil die Mathe-Kolleginnen das Prinzip prima finden.

Nun habe ich eine Klasse mit einigen sehr guten und vielen sehr schwachen Kindern in Mathe ... und quäle mich mit dem Buch.
Wenn es im nächsten Jahr dann integrativer wird, wird es sicher nicht einfacher.

Zu Flex und Flo kann ich nichts sagen,
aber - selbst wenn ihr ein anderes Buch nutzen solltet, bleibt es euch doch trotzdem, dass ihr die Blitzrechenkarten oder das PC-Programm weiter nutzt.
Die finde ich nämlich richtig gut und nutze sie auch im Unterricht... was wir zuvor, mit einem anderen Lehrwerk, auch schon gemacht haben.

Palim


Flex und Flo ist superneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dorfkind78 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.06.2012 20:12:02

Hallo,
wir arbeiten auch mit Flex und Flo und sind super zufrieden damit. Das Zahlenbuch nutze ich nebenher. Mit Flex und Flo lässt es sich sehr viel einfacher differenzieren als mit dem Zahlenbuch. Auch schwächere Schüler können mit Fl. und Fl. selbstständig arbeiten.
Liebe Grüße,
Dorfkind78


Antwortneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: puttyfly Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.06.2012 22:02:33

vielen Dank für die ersten Echos


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.06.2012 23:38:50

1) Rechenkonferenzen und das Ausprobieren unterschiedlicher Rechenwege gehören für mich mitten in jeden Mathematikunterricht hinein - egal, ob das Lehrwerk es vorsieht oder nicht. Da hast du doch jede Freiheit, die du haben willst, egal mit welchem Buch du arbeitest.

2) Wenn ich ergänzend zu unserem Mathewerk (Welt der Zahl "Hatten wir schon immer hier, ist doch auch nicht schlecht" "Find ich nicht, gibt bessere Bücher" "Aber in denen wird das Rad ja auch nicht neu erfunden!".....Hast du eine ungefähre Vorstellung von der Altersstruktur meiner Kolleginnen ) etwas kopiere, nehme ich ausgesprochen gern Flex und Flo. Würde ich gern auch als Werk in meiner Klasse benutzen. Ich arbeite dran.


Antwortneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: puttyfly Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2012 20:23:35

Dass Rechenkonferenzen Pflicht sind, sehe ich auch so.

Sieht Flex und Flo auch das Manipulieren an konkretem Material (Plättchen,etc...) vor?


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs