transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 404 Mitglieder online 04.12.2016 21:49:05
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Namenbestimmung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Namenbestimmungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2012 18:26:13

Da ich nicht ganz sattelfest in der Zuordnung unserer heimischen Fischarten bin, bitte ich die Wissenden unter euch oder auch passionierten Angler um Hilfe.

Wie könnte dieser Fisch heißen?
http://www.4teachers.de/?action=show&id=667736

Auf einer Wanderung am Müggelsee (Berlin)schwamm er uns so vor die Linse und ich konnte die Frage meiner SuS leider nicht beantworten. Das würde ich gern nachholen.
Danke Hops


Schwierigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2012 19:42:09 geändert: 23.07.2012 20:22:43

zu sagen, weil das Wasser die Farbe verändert und leider die Rückenflossen nicht zu sehen sind.

Von der Form her tippe ich auf Zander oder Barbe wegen der langen schlanken Form und der tief gespaltenen Schwanzflosse:

Schau mal:

http://www.4teachers.de/url/5007
http://www.4teachers.de/url/5006
http://www.4teachers.de/url/5005

http://www.asvfrühaufbergkamen.de/praktische_tipps.htm
ganz weit runterscrollen zum Bild mit den 4 Fischen

Dies hier würde mich in meiner Vermutung ZANDER bestärken:
http://www.hobby-angeln.com/angelgewaesser_mueggelsee.php:

"Fischarten und Besatz im Müggelsee: Aal, Hecht, Zander, Barsche, Karpfen, Quappen und Weißfischarten"

Oder Karpfen blau???
Duckundwech



.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2012 20:04:22 geändert: 23.07.2012 20:14:10

zander kanns eigentlich nicht sein,weil der zander zwei rückenflossen hat.
und wie "schlank" der fisch ist, lässt sich leider schwer feststellen, weil man ihn nicht genau von der seite sieht.
ist er von der seite gesehen eher hoch oder doch so schlank, wie er auf dem foto aussieht?
wie groß ist er ungefährt? (nach dem foto zu schließen tipp ich auf etwa unterarmlänge?)
du schreibst "müggelsee", aber auch bei einem see gibt es stellen, wo wasser zu- oder abfließt, also nicht "stehendes gewässer". auch das wäre mitentscheidend.


nachtrag:
"karpfen blau" is keine schlechte idee, ich hätt ursprünglich sofort drauf getippt (es gibt ja auch dunkle karpfenarten). allerdings fehlen mir auf dem foto die "barthaare" des karpfen (außer das foto ist zu ungenau, das wär möglich).


Aberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2012 20:09:31 geändert: 23.07.2012 20:13:16

auf dem Foto enthält uns das Fischchen ja seine Anzahl von Rückenflossen vor...

Und ich finde die Ähnlichkeit des Fisches mit dem Bild in meinem vorletzten Link schon ziemlich stark, oder??

Hops hat ja mehrere Bilder eingestellt, da ist der Fisch überall ziemlich schlank und ohne Rückenflossen..., dafür aber mit nem Blaustich

Und dass es im Müggelsee Zanderbesatz gibt, steht ja im letzten Link.


@feulneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2012 20:13:46


Ein Karpfen blau hat aber vorher in Essig geschwommen und schwimmt jetzt nicht mehr...
http://www.4teachers.de/url/5009


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2012 20:18:38

zunächst mal:
ich weiß, was "karpfen blau" is, ich bin a)die tochter eines fischers, b ) die mutter zweier fischer und c) diejenige, die alle fische immer ausnehmen und zubereiten darf.
und dass auf dem foto nur eine flosse is, seh ich als ziemlich eindeutig an (die zweite flosse steht immer HINTER der ersten und nicht UNTER der ersten.)
gegen zander spricht meiner meinung nach die färbung, jeder zander hat ein muster.
(und der link, den du meinst, funktioniert bei mir nicht)


Jetztneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2012 20:24:18

geht der Link - und wie gesagt: Weit runterscrollen bis zum Bild mit den 4 Fischen

Sorry, liebe Anglerfischermuttertochter - wollte dir nicht zu nahe treten


such........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2012 20:33:09

.........dir mal einen zander bei google, egal welchen, und vergleiche die FORM der hinteren bauchflosse mit der vom foto. genauso die schwanzflosse, die bei hops' fisch deutlich gekerbt ist, beim zander nur mittelmäßig. grade die form von flossen is typisch, nicht unbedingt die farbe, die auch von der ernährung abhängen kann. und ich bin noch immer der meinung, das der fisch nur aufm foto so schlank ausschaut und eigentlich in wirklichkeit ein wenig "massiger" ist (schräg von oben macht schlank)


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2012 20:37:26 geändert: 23.07.2012 20:37:45

möchte auch immer nur schräg von oben angeguckt werden...

Wenns kein Zander ist, was bietest du denn dann??

Zur Auswahl stehen ja nur:

Aal, Hecht, Zander, Barsche, Karpfen, Quappen und Weißfischarten

Und so ein Karpfen hat ja ein viel breiteres Maul, Aal geht auch nicht,

Hecht??
Barsch??


hab jetz..........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2012 20:38:44 geändert: 23.07.2012 20:39:14

im dicken fischbuch meines sohnes gewälzt und tippe aufgrund der stellung und form der flossen auf brachse:
http://www.4teachers.de/url/5010
(da runter bis zur "brachse". das foto dort ist allerdings sehr hell, in der beschreibung daneben steht aber, dass der rücken schwarz bis grau ist)

ps: brachse ist eine karpfenart


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs