transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 195 Mitglieder online 09.12.2016 12:36:30
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "NS-Vergangenheitsbewältigung in der frühen Bundesrepublik im Blick unserer Lehrbücher"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

NS-Vergangenheitsbewältigung in der frühen Bundesrepublik im Blick unserer Lehrbücherneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ex_re Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.09.2012 17:27:32 geändert: 13.09.2012 17:29:06

Mir scheint, dass Jahrzehnte nach dem Ende der NS-Herrschaft - und der damit verbundenen “sozialen Sprengkraft” des Themas, die Aufarbeitungsgeschichte der NS-Vergangenheit in der frühen Bundesrepublik in unseren Geschichtslehrbüchern noch immer unterbelichtet bleibt. Denn gemeint sind nicht die Kriegsverbrecherprozesse der Alliierten, sondern der konkrete Umgang der Eliten in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft mit dieser Problematik. Zumindest kann für die Geschichtswissenschaft gesagt werden, dass “die Geschichte der Vergangenheitsbewältigung [...] kaum Gegenstand historischer Forschung war.” (N. Frei 1999)
Als Lehrer, bin ich mit dieser Situation unzufrieden. Deshalb möchte ich Sie einladen auf meinem Block (www.gethik-concepts.de)darüber zu diskutieren.

Steffen Fischer


Als Lehrer kann manneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leonie5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.09.2012 21:51:26 geändert: 13.09.2012 21:55:01

Schwerpunkte setzen. Wer sagt denn, dass ich für den Unterricht nur das in der Schule vorgeschriebene Buch verwenden soll?
Außerdem stimmt die Behauptung so nicht: Es gibt viele ortsgeschichtliche Studien - und wenn Ihnen eine fehlt: Einfach selber machen oder die Schüler machen lassen und dann publizieren.
Übrigens eine tolle Idee von Ihnen (und von mir)



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs