transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 6 Mitglieder online 05.12.2016 01:55:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kein Weihnachten in der Schule? - Brandgefahr!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Kein Weihnachten in der Schule? - Brandgefahr!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2012 16:05:09

Wie sieht's bei euch an den Schulen zu Weihnachten aus? Stellt ihr einen Tannenbaum auf? Habt ihr einen Adventskranz im Klassenzimmer? Werden bei euch Kerzen angezündet? Dürfen die Flure mit Krippen, Weihnachtsbäumen etc. bestückt werden oder ist das Aufstellen verboten, weil die Fluchtwege zugestellt werden?

Ich frag' wegen des Brandschutzes. In vielen, wenn nicht in allen öffentlichen Gebäuden gelten Verbote: keine Kerzen, keine Tannenzweige… Unser Schulträger (Sachkostenträger) hat vor, eine Vorschriftenliste als verbindlich herauszubringen. Bisher gilt: Passiert etwas, trägt die SL die Verantwortung. Ziemlich gemein.


Beineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2012 16:15:27

uns gibts seit ein paar Jahren keinen Tannenbaum mehr mit elektrischen Kerzen, sondern nur noch einen Adventskranz hoch unter der Decke in der Eingangshalle mit echten Kerzen, die aber nie angezündet werden.

Der Grund ist nicht etwa Brandsicherheit, sondern das Geld. Die Tannenbäume wurden früher immer aus irgendwelchen Vorgärten gespendet, tut aber keiner mehr. Und die Schule hat kein Geld, selber einen Baum zu kaufen. Also gibts nen lieblosen Kranz. Der Schulträger bezahlt nix.

Einige Klassen haben in den Klassenräumen ein Gesteck auf dem Lehrerpult, das aber nur unter Aufsicht angezündet werden darf. Ist wahrscheinlich auch nicht legal.

Insgesamt ist aber das Interesse an Weihnachtsgedöns, Weihnachtsschmuck in den Klassen und im Schulhaus, Weihnachtsfeier etc. sehr zurückgegangen, weil wir eine Multikulti-RS sind.


wie bei klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mante Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2012 16:29:22

An unserer Schule gibt es im Eingangsbereich einen Adventskranz mit echten brennenden Kerzen.
In den Klassenzimmern werden Kränze geduldet, die Kerzen müssen immer beim Verlassen der Räume gelöscht werden.


Wir neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2012 16:34:37

haben am Eingang im Forum einen Tannenbaum stehen... ohne Beleuchtung und geschmückt von den 6.Klässlern.
Adventskränze werden geduldet.
Die meisten Lehrer zünden die Kerzen aber gar nicht an, wahrscheinlich damit sie nicht vergessen können, sie am Stundenende auch wieder auszumachen...


Wir hattenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2012 16:57:36

jahrelang einen echten Baum mit elektrischer Beleuchtung im Flur, danach einen echten Adventskranz mit echten Kerzen, die während des morgendlichen Adventssingens angezündet wurden. In diesem Jahr haben wir erstmals einen vom Förderverein angeschafften künstlichen Baum mit ebensolcher Beleuchtung.
In den Klassen haben die meisten, so auch ich, einen echten Kranz mit echten Kerzen. Wir zünden ihn morgens zum Auftakt an, während der Adventskalender geöffnet, ein Lied gesungen oder eine Geschichte gehört wird. Danach werden die Kerzen wieder gelöscht.
Im Lehrerzimmer hatten wir auch stets Gestecke oder Kränze mit Kerzen, die in den Pausen angezündet wurden. Zu oft wurden diese aber vergessen und brannten allein lustig weiter, während die Lehrerschaft aus dem Zimmer strömte, sodass wir uns diese Sitte abgewöhnt haben.


An meiner alten Schuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2012 16:59:33

war das Anzünden von Kerzen strengstens verboten. Wenn man da erwischt wurde, gab es richtig Ärger. Deshalb habe ich es mir an meiner neuen Schule noch gar nicht gewagt. Habe schon ernsthaft darüber nachgedacht, diese blöden LED-Kerzen zu kaufen.


Ärgerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2012 19:12:09

"...war das Anzünden von Kerzen strengstens verboten. Wenn man da erwischt wurde, gab es richtig Ärger."

Aber dieser Ärger hat ja einen realen Hintergrund: der Brandschutz. Wolltest du als SL die Verantwortung übernehmen und dafür gerade stehen müssen, wenn etwas passiert?


Verantwortungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binimaja Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2012 19:17:44

Bei uns gab es letztens nochmal eine Belehrung: Wer Kerzen anzündet ist verantwortlich für Aufsicht und Löschen und alle aus einem eventuellen Brand entstehenden Folgen. Da kann sich jetzt jeder selbst überlegen, ob er sich das antun will.


Duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2012 19:20:44 geändert: 09.12.2012 14:39:54

hast mich neugierig gemacht und ich hab nach entsprechenden Bestimmungen gegoogelt.

Im niedersächsischen Schulrecht steht zum Thema Brandschutz nur das Übliche, das Thema Weihnachten / Kerzen ist nirgends erwähnt, also auch nicht verboten.

Aber hier gibt es ein Hinweisblatt aus Hamburg für die Schulen. Da ist von einem Verbot nicht die Rede, eher eine Bitte, gut aufzupassen und bei Benutzung von Kerzen / Feuer entsprechende Vorkehrungen zu treffen.
Ist doch nett, oder?

http://www.uk-nord.de/fileadmin/user_upload/pdf/sicherheitstipps/Sicherheitstipp_04.pdf


Verbotenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vg82 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2012 19:35:23

Bei uns hat es die Stadt verboten, eben wegen der Brandgefahr. Ein echtes Gesteck/ einen Tannenbaum haben sie uns auch verboten mit der Begründung, dass dies der Putzfrau zu viel Arbeit machen würde .
Auf Nachfrage wurde diese Bestimmung (die wir übrigens vor zwei Wochen bekamen) dann schon wieder etwas relativiert: Wird dürfen jetzt einen Adventskranz anzünden, wenn wir vor Verlassen des Raumes die Kerzen löschen. Als ob wie dies nicht täten...
Ich habe noch gar keinen Kranz, weder zu Hause noch in der Schule. Ob ich morgen noch irgendwo einen bekomme?


 Seite: 1 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs