transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 564 Mitglieder online 05.12.2016 15:44:41
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "davorschreiben oder davor schreiben?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
davorschreiben oder davor schreiben?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kroos Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2012 14:43:25

Hallo alle zusammen!
Seit gestern beschäftigt mich ein dieses Problem und ich kann nicht aufhören dadrüber nachzudenken oder im Internet nach Hilfe zu suchen!
Wird davorschreiben/ davor schreiben nun getrennt- oder zusammengeschrieben?
Auf dieser Seite habe ich eine Zusammenfassung zu den entsprechenden Regeln gefunden. Dort heißt es, dass wenn die Präposition "davor-" vor einem Verb steht, das daraus entstehende Wort zusammengeschrieben wird. Das wäre auch eigentlich meine Intuition gewesen. Das Internet gibt zwar keine eindeutige Auskunft, jedoch wenn man das Wort in Google eintippt, kommen einige Beiträge aus Foren, wo das Wort durchgehend auseinander geschrieben wird. Dies würde auch die Meinung einer Freundin bestätigen, die wie ich auch Deutschstudentin ist.
Bitte bitte helft mir
Liebe Grüße!!


Duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2012 14:57:52 geändert: 05.12.2012 15:10:09

solltest uns erst mal den Satz aufschreiben, wo du das verwenden willst.
Soooo können wir dir gar nicht helfen.

1. Möglichkeit:
Wir schreiben jetzt xxxx auf. Davor schreiben wir noch....


2. Möglichkeit:
Ich habe euch doch gesagt, ihr sollt das Datum noch davorschreiben

Im Fall 2 bin ich nicht sicher, würde es aber wohl zusammen schreiben.

Also schreib erstmal auf!!

Übrigens: Foreneinträge - egal aus welchem Forum - wimmeln grundsätzlich von Fehlern. Dort zu gucken hilft da schon mal gar nicht.
Du solltest nur den Duden gelten lassen.
"davorschreiben" wird dort nicht erwähnt, aber "danebenschreiben" - und das ist doch vergleichbar.

http://www.duden.de/suchen/dudenonline/danebenschreiben

Als Deutschstudentin sollte dir die Arbeit mit dem Duden doch geläufig sein, oder??

Und: Gehts nicht überhaupt ganz anders? Ich finde den Ausdruck ziemlich unelegant, egal wie er geschrieben wird.

LG
klexel


Dieses Problemneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2012 15:57:49

habe ich alle (halbe)Jahre wieder, wenn ich etwas über die Kooperationsfähigkeit meiner Grundschüler aussagen soll. "Zusammen arbeiten" hat für mich eine andere Bedeutung als "zusammenarbeiten". Oder wird jetzt alles zusammengeschrieben, oder alles auseinander geschrieben? Auch bei klexel in dem Beitrag vor meinem steht "zusammen schreiben" in zwei Wörtern. Aber wenn ich zwei Wörter zusammenschreibe(!), meine ich doch nicht unbedingt, dass ich sie mit jemandem zusammen schreibe!
Hat jemand eine (verständliche und verlässliche) Erklärung dafür?
angel


Ja,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2012 16:00:28 geändert: 05.12.2012 16:03:22

Bauch und Sinn!!

Das Bauchgefühl hat mich zum Schreiben meines obigen Beitrags bewogen, und den Sinn hast du, angel, sehr schön in deinem Satz deutlich gemacht.

Was mich ärgert:
Die Forumsinitiatorin war noch lange nach meinem Posting online. Wenn sie ihren Satz hier reingeschrieben hätte, bräuchten wir nicht zu spekulieren, sondern wir wüssten, worum es geht. Was soll sowas??


Was soll sowas??neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2012 16:52:32 geändert: 05.12.2012 16:56:34

Es soll unsere Geduld trainieren und uns so zu toleranteren, besseren Menschen machen.

Übrigens war ich nach Ausbruch der Rechtschreibreform bei solchen Zusammen-Getrenntschreib-Fragen weit gehend Hilf los. Bis ich (früher hätte man hier keinen Punkt, sondern ein Komma davorgeschrieben oder davor geschrieben) mir sagte: mach's wie alle, definiere dir deine eigenen Rechtschreibregeln.
Bin mir nicht ganz sicher, ob hier ein ironicon hin_gehört (?) oder nicht ...


-neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2012 16:56:22



@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2012 16:57:55

yes, I am.
Na gut, vielleicht doch mit ironikum ...


Ich hatte michneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2012 17:41:59

damals (1999 - 2003) sehr mit den neuen Rechtschreibregeln befasst, weil ich zwei 5./6. Klassen nacheinander in Deutsch unterrichtete, und weiß aus dieser Zeit noch, dass alle neuen Vorschriften bezüglich der Getrennt- bzw. Zusammenschreibung wieder zurückgenommen wurden. Daher müsste also "davorschreiben" richtig sein.


Ich seh das auch so,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2012 17:44:58

aber da es je nach Sinn mehrere Möglichkeiten gibt (siehe oben), sollte wir nun mal endlich den Verwendungszweck erfahren.
Ohne diesen kann man nicht endgültig antworten.


!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hugo11 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.12.2012 08:29:01

Kein Wunder, dass unsere Kinder keine Rechtschreibung mehr beherrschen!


 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs