transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 130 Mitglieder online 07.12.2016 23:44:35
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wechsel von Grund- auf Haupt- oder Realschule"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Wechsel von Grund- auf Haupt- oder Realschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bekl18 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2013 17:38:30

Hallo,
ich habe Lehramt für die Grund-, Haupt, und Realschule und die entsprechenden Jahrgangsstufen der Gesamtschulen / Studienschwerpunkt Grundschule in NRW studiert. Dabei habe ich das Unterrichtsfach Mathematik studiert, ein Grundlagenstudium Deutsch absolviert sowie den Lernbereich Naturwissenschaften mit dem Leitfach Biologie studiert.
Zur Zeit bin ich im Referendariat (NRW) an einer Grundschule, was mir auch sehr gefällt. Ich habe aber auch Überlegungen nach dem Ref. an einer Haupt- oder Realschule zu unterrichten. Ist mir dies überhaupt möglich oder kann ich mit meiner bisherigen Ausbildung nur an Grundschulen tätig sein? Wie wird der studierte Lernbereich NaWi mit einem Leitfach angesehen? Gilt dies als ausreichend?
Danke für die Antworten und einen guten Start in das neue Jahr!


GHRneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2013 19:44:34

An meiner gesamtschule habe ich mehrere Kolleginnen, die ebenfalls auf "Grundschule" studiert haben und nun in der SekI unterrichten. An den meisten Gesas in NRW wird zumindest in der Doppeljahrgangsstufe 5/6 NW (Naturwissenschaften) unterrichtet. Von daher müsste ein Wechsel kein Problem darstellen. Für weitergehende Auskünfte solltest du den für Dich zuständigen Personalrat kontaktieren.


eine Kollegin von mir (Gesamtschule)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ttthat Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2013 19:52:03

in NRW hatte das Grundschullehramt studiert und dort das Ref gemacht. Sie musste noch eine Art Anerkennungsprüfung ablegen, damit sie uneingeschränkt an der Gesamtschule (dann alle Jahrgänge) unterrichten durfte. War mit 2 UBs und einem Kolloquium mit Schulleitung und einem Typen vom Amt. Dabei ging es nur um Bestehen oder Nicht-Bestehen.
Du findest bestimmt im Internet und ggf. ein bißchen Rumtelefonieren den zuständigen Menschen beim RP, der es dir genau erklären kann.
lG
viel Erfolg (mögest du deine Bestimmung finden)
Tanja (ttthat)


Wechsekneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dshamila Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2013 21:58:56

Ich habe in Niedersachsen Lehramt für Grund-, Haupt- und Realschulen studiert und mein Referendariat in Peine an einer GHS mit Schwerpunkt Grundschule gemacht. Danach arbeitete ich in Baden Württemberg als GHS-Lehrerin. Im Zuge der Verunsicherung über den Verbleib der Hauptschulen habe ich in Stuttgart die Anerkennung als Realschullehrerin beantragt und bekommen. Ich musste mich dann allerdings wie eine Junglehrerin neu bewerben, arbeit aber nun an einer Realschule.


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2013 23:09:02

ist es sowieso keine schlechte Idee, langfristig in die
Sekundarstufe I wechseln zu wollen. Stellenmäßig dürfte das
besonders im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich
besser aussehen als an der GS (eine Bekannte mit Schwerpunkt
Mathe für GS und Einser-Examina sucht gerade händeringend eine
Stelle an einer Grundschule!). Auch ich würde dir raten, beim
RP nachzufragen (oder im Seminar).


NRWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.01.2013 06:30:21

In NRW haben lehrer und lehrerinnen mit dem Lehramt GHR unabhängig vom gewähleten Schwerpunkt die Berechtigung an Grund-, Haupt- und realschulen sowie in den entsprechenden Jahrgängen der Gesamt- und Sekundarschulen zu unterrichten.

Auch wenn der Vorbereitungsdienst an einer Grundschule gemacht worden ist, so hat der LAA im Rahmen des Vorbereitungsdienstes doch auch eine andere Schulform kennen lernen müssen. Folglich ist in NRW für Lehhrkräfte mit dem Lehramt GHR der wechsel in eine andere Schulform möglich. Für diejenigen, die "nur Grundschule" studiert haben, hat es doch sogar vor kurzem eine offizielle Übernahmemöglichkeit gegeben. Ich weiß nicht, ob es die noch gibt; im speziellen Fall aber auch uninteressant.

Notfalls bewirb Dich auf eine Stelle in der SekI, im Falle der Ablehnung muss die Schulleitung Dir hier in NRW nämlich offiziell mitteilen, warum Du abgelehnt worden bist. Im Vorfeld würde ich aber den Personalrat bei der Bezirkregierung und ggf. auch die zuständige Dezernatsleitung bei der Bez.-Reg. über die bestehenden Möglichkeiten befragen. Die studierten Fächer (u.a. NaWi) dürften mit Sicherheit kein Hinderungsgrund für eine Übernahme sein.

Wie hier ja auch schon mehrfach geschrieben, gibt es mehrere Beispiele für die Einstellung von "Grundschullehrerinnen" an SekI-Schulen.

Also nur Mut


Herzlichen Dank!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bekl18 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.01.2013 20:44:01

Danke für die zahlreichen Antworten. Ich werde mich zur gegebenen Zeit an die entsprechenden Stellen wenden.
Viele Dank!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs