transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 240 Mitglieder online 09.12.2016 16:36:38
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Brauche Hilfe für Unterrichtsvorbereitung und Fragebogen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Brauche Hilfe für Unterrichtsvorbereitung und Fragebogenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2013 13:33:41

Hallo liebe Leute,

ich bin ein bisschen doof und muss morgen eine Unterrichtsstunde zum Thema Schnee halten. Der liegt gerade bei mir vor der Tür. Habt ihr da ein paar Ideen. Mein Schulleiter freut sich, wenn die Kinder auch mal den Schnee anfassen können.

Ach ja und dann muss ich noch für eine pädagogische Forschung ein paar Lehrer befragen.

Die Fragen lauten:

Kenne Sie verschiedene Methoden, um Konflikte zu schlichten?

nur eine Methode 4-5 Methoden viele Methoden

Besprechen Sie auch mal Konflikte mit ihren Schülern?

nein nie selten nur wenn die Kinder danach bluten

Haben Sie schon mal mit Ihren Kollegen über solche Themen gesprochen.

nein nie manchmal im Lehrerzimmer auf einer DB


Bitte bitte helft mir und lasst mich nicht allein. Ich hoffe auf Eure Unterstützung

Ach entschuldigt, die wenigen Rs-fehler, die passen sogar nicht zum Niveau meines Forums



Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2013 13:37:40 geändert: 13.03.2013 13:46:28

würde mit den Kindern eine Schneeballschlacht machen.

Dann können
- die Kinder Schnee anfassen
- die Kinder sich sportlich betätigen
- sie Konflikte mit Gewalt (Eisklumpen) lösen
- die Streitschlichter endlich mal ihr Gelerntes anwenden
- du mit der Einführung verschiedener Wurftechniken diverse Methoden umsetzen
- die Schüler endlich ihr Wissen in Erster Hilfe umsetzen
- andere Kollegen über das Für und Wider diskutieren und eine Arbeitsgruppe bilden
- die Lehrer endlich mal Teamteaching anwenden
- die Lehrer anstatt einer ausführlichen Unterrichtsplanung ein Protokoll für die Nachwelt und den Leitz'schen Rundordner verfassen.
- die Lehrer Differenzierung umsetzen (kleine / große / riesige / vereiste Schneebälle formen)
- Du kannst in der Arbeitsphase die Zeit nutzen, deine Rechtschreibung zu trainieren.

Nimmt man das Thema "Schneemänner" dazu, könnte man glatt ne Projektwoche draus machen. Die Präsentation kann dann entfallen (puuuh), weil bis dahin der Schnee wieder geschmolzen ist.


Oderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2013 13:43:34

ihr baut Schneemänner, an denen die Kinder dann ihre ganze angestaute Wut auslassen dürfen. Hinterher wird bei Punsch und mit Wolldecken (gegen zu kalte Klassenzimmer) in trauter Runde pädagogisch wertvoll ausdiskutiert, ob man die Probleme mit den Schneemännern nicht besser hätte verbal lösen können.


@ivyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2013 13:45:06

Soooo nicht !!

Wo ist denn die Methodenvielfalt?
Die Differenzierung??

Nun sei mal nicht so einfallslos.


Klexels Ideenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2013 13:46:26

sind prima!

Alternativ zur Schneeballschlacht (die ich persönlich überhaupt nicht mag, seit ich einen "Eis"Schneeball im Gesicht hatte):
- Schneeburg bauen
- Schneefamilie bauen (nicht immer nur den Schneemann) oder ein "Schneetier"
- Gewicht von Schnee schätzen (und überprüfen)
- Schnee dem Volumen nach einschätzen lassen (selbst in einen wasserdichten Würfel oder einen Topf geben lassen) und nach der Schmelze im Klassenzimmer erkennen, dass es "viel weniger geworden ist" mit der anschließenden Farge nach dem Warum
- trockenen und schweren (mit Wasser angereichterten) Schnee unterscheiden

Würde sich da nicht sogar ein Stationenbetrieb anbieten?

Auf jeden Fall viel (und nicht allzu viel) Schnee, viel Freude und gutes Gelingen!

[schneesmilie]

dafyline


Schneeballschlacht und Schneemännerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2013 13:48:52

keine gute Idee, da ist es ja kalt draußen und was ist, wenn ich einen Schneeball abbekomme?

Wer hat eine bessere Idee?


Daneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2013 13:50:35 geändert: 13.03.2013 13:51:00

der Schulleiter gesagt hat, die Schüler sollen endlich mal Schnee anfassen, machst du es genau, wie ich es beschrieben habe.

Nur du sitzt mit Punsch und Wolldecke hinter der Scheibe und führst Protokoll bzw. bereitest den Fragebogen vor.


@ klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2013 13:52:08

Das ist nicht einfallslos!
Das entsprich in jeder Hinsicht dem, was ich im Seminar gelernt habe: Jeder Schüler soll im Rahmen seiner eigenen Möglichkeiten das Problem lösen, dabei eigene Entdeckungen (im Rahmen seines Leistungsniveuas) machen und am Ende werden diese von der ganzen Gruppe gewürdigt und besprochen. Im besten Fall dann noch so, dass alle am Ende dasselbe Lernziel auf unterschiedlichen Niveaustufen erreicht haben.


Würde es auch reichenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2013 14:10:18

wenn ich meinen Mann bitte, Schnee in einen Eimer zu schaufeln und den Hausmeister bitten, dass er den mir ins Klassenzimmer stellt? Dann können die Kinder ja den Schnee auch anfassen oder?

Wo soll ich denn die Scheibe und die Wolldecke herbekommen?


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2013 14:14:20 geändert: 13.03.2013 14:17:17

für die Scheibe veranstaltet ihr vorher einen Flohmarkt und Kuchenverkauf, dann könnt ihr eine Scheibe kaufen und aufstellen.

Und als Wolldecke nimmst du das olle kratzige stinkige Ding, das immer am Fußende der Liege im Sanitätsraum liegt. Das reicht für dich.
Wenn nicht, dann musst du endlich mal ein bisschen Eigeninitiative zeigen und eine ordentliche Decke selber besorgen.

Wir sind doch hier kein Selbstbedienungsladen, nach dem Motto: Wer kann mir meine Hausaufgaben machen ?

Aber ohne Schulhofschnee gehts nun mal nicht. Du machst doch keinen Schwimmunterricht vor dem Waschbecken.

Übrigens: Hast du hier schon mal in den Materialien geguckt. wir haben doch schließlich eine Suchfunktion. Da musst du schon mal selber ran.

Und gerade für "Schnee" gibt es jede Menge Bilder in unserer BDB


 Seite: 1 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs