transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 253 Mitglieder online 08.12.2016 11:24:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "RLP: Das Abi ist vorbei!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

RLP: Das Abi ist vorbei!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.03.2013 16:53:36 geändert: 17.03.2013 16:54:37

Es ist merkwürdig. Die Schüler in RLP haben ihr Abitur hinter sich. Die letzten Schulentlassfeiern waren an diesem Wochenende. Nun sind sie frei. Sie sind keine Schüler mehr. Doch nicht für alle ist diese Zeit angenehm. Denn die meisten müssen eine Gammelzeit bis September/Oktober hinnehmen. Dann beginnt nämlich die Studien- bzw. die Ausbildungszeit. Das scheint einzigartig in der dt. Bildungslandschaft zu sein. Das 13. Schuljahr dauert eigentlich nur etwas mehr als ein halbes Jahr. Im Januar beginnen die Abiturprüfungen. Anfang März gehen die letzten mündlichen Prüfungen zuende.

Die Idee, schon zum Sommersemester studieren zu können, geht in den meisten Fällen nicht, denn in den NC-Fächern sind die Unterlagen schon viel früher einzureichen. Auch die Überlegung, direkt nach dem Abi, also schon zum 1. April, den Grundwehr- oder den Zivildienst starten zu können, ist ebenfalls hinfällig, nachdem die Freiwilligenarmee eingeführt worden ist. Eine Verlegung der Abi-Prüfung ist nicht angedacht.


Die Zeit wäre doch ideal zu nutzen ... neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: raskolnikow Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.03.2013 18:00:11

... für Work&Travel
... für einen Sprachaufenthalt im Ausland
... für Praktika
... für einen Freiwilligendienst

Man muss kein halbes Jahr "gammeln", um die Zeit zu
überbrücken.

*ras


@raskolnikow neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.03.2013 21:43:36



In SHneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2013 06:54:06

enden die letzten Prüfungen erst kurz vor Schuljahresende. Derzeit werden gerade die schriftlichen Prüfungen durchgeführt, dann folgenden Präsentationen und mündliche Prüfungen. Ich glaube nicht, dass so ein früher Schluss Sinn macht. Die Prüfungen muss man dann ja schon am Ende von 12 vorbereitet haben.
Füllen kann man die Zeit schon, und zwar nicht nur mit "Abhängen": Praktika, Auslandsaufenthalt usw - wie oben schon genannt.


Ich glaubeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2013 12:51:37

dass man die Zeit schon sinnvoll verbringen kann- ohne Frage.

Aber mir erschließt sich der Sinn nicht, warum man das SJ ein Viertel Jahr eher schließt, wo doch jeder rumjammert, dass die Lernzeit mit G8 zu kurz sei.

Was passiert eigentlich mit den Lehrerstunden, die dann in der Luft hängen?

Sinnvoll ist aus meiner Sicht diese Regelung nicht.


@caldeiraoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2013 15:19:01

Ich glaube, RLP hat noch G9.


RLP und G9neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2013 18:17:43

RLP hat eigentlich kein G 9 sondern ein G 8,5. G 8 geht nur, wenn man sich zur Ganztagsschule erklärt.

Man kann natürlich der Auffassung sein: Toll, freie Zeit, wunderbar. Bei vielen Eltern ist das jedoch nicht so. Sie fürchten eher die Zeit des Rumhängens bis zum Oktober, die nicht selten zur Zeit der Langeweile, des Nixtuns wird. Es ist doch verwunderlich, dass das Bildungssystem, das einerseits die Einschulung vorverlegte und andererseits die Schuljahre kürzte (G 8) sich diese langen Interimsmonate gestattet.

Ja, was machen in dieser Zeit die Lehrer? Gehört habe ich, sie würden ihr Deputat bis zum Abi höher fahren, um es danach zu reduzieren, so dass der Schnitt das normale Deputat widerspiegeln würde.


unsere Regelung in RPneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2013 19:52:23

war immerhin besser als eine ganze Runde durch den G8-Hype zu drehen.
Aber die Anrechnerei der fehlenden Stunden war natürlich wieder - ratet mal was? - richtig, eine Gelegenheit, uns einige Stunden mehr halten zu lassen.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs