transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 126 Mitglieder online 03.12.2016 21:05:14
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Tod & Auferstehung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Tod & Auferstehungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piiet Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2013 14:04:31

Hallöchen
Ich bins mal wieder. . Mein nächster UB steht an und ich dachte vielleicht habt ihr ja tolle Ideen. Ich weiß schon grob wie die Stunde aussehen soll.
Klasse 9, Hauptschule
Thema der Reihe: Tod& Auferstehung
Thema der Stunde: Pro & Contra aktive Sterbehilfe
Vorwissen der SuS.: Unterschied aktive und passive Sterbehilfe
Am Anfang und Ende der Stunde mache ich ein Line-up mit den SuS. Sie sollen sich im Raum positionieren, wie sie zu aktiver Sterbehilfe stehen.
Dann sollen sie in Gruppen Pro & Contra Texte (Fallbeispiele) bearbeiten. Und schließlich präsentieren.
Mein Problem: Wie spreche ich die Lebenwelt der SuS. an??? Das Thema ist eigentlich (bis auf ein paar Ausnahmen) ja weit weg von ihnen. Außerdem brauche ich noch einen perfomativen Ansatz (d.h. SuS. sollen etwas nacherleben, schmecken usw.) Wie mache ich das bei diesem Thema? Und wie kann ich die SuS. sinnvoll ihre Ideen präsentieren lassen? Was ist meine Sicherung?
LG und schon einmal DANKE im voraus


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2013 14:41:22

Das Thema ist eigentlich (bis auf ein paar Ausnahmen) ja weit weg von ihnen.

Nicht zwingend.

Du kannst dir ja Szenarien ausdenken, wo auch 14jährige Schüler beteiligt sein könnten:

Fahrradunfall ohne Helm mit schwersten Kopfverletzugen und langem Koma

Vor die Straßenbahn gelaufen mit schwersten Verletzungen etc.

Schwerer Autounfall, Schüler schwer verletzt, weil als Beifahrer nicht angeschnallt und hinausgeschleudert... (Discounfall)

Dir wird sicher noch mehr einfallen


Ich habe das Buchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2013 14:49:48

"Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyers (Rowohlt Polarsis)
gelesen.
Vielleicht findest du dort interessante Textpassagen zum Thema. Ich fand es auf jedenfall gerade in Bezug auf Sterbehilfe lesenwert.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs