transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 03.12.2016 01:38:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Förderideen für Autismusschüler?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Förderideen für Autismusschüler?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: coli87 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2013 21:05:24

Hallo ihr Lieben,
ich bräuchte mal einen Rat. Ich habe einen Schüler (Kl.
6, WRS), der Autist ist. Er wurde in der Grundschule auf
eine Sprachheilschule geschickt. Er hat derzeitig eine
Integrationshelferin, die ihn (nur noch) in Englisch
unterstützen soll, da er zwischenzeitlich relativ gut
alleine klar kommt.
Sein großes Problem ist Englisch. Zu Beginn des
Schuljahres stand er auf einer drei, was sehr
unbedenklich ist meiner Meinung nach, hatte sich auf
eine 1,9 hochgearbeitet, ist dann weider auf eine 4
abgefallen, da er sich "auf seinen Lorbeeren" ausgeruht
hat. Die Eltern sagen, dass er im Rahmen seiner
Möglichkeiten daheim Englisch lernen würde.
Ich bräuchte allerdings noch konkrete Tipps, Materialien
oder Vorschläge, wie man den Schüler bestmöglich fördern
kann oder ihm helfen kann.
Ich hatte ihm zum einen bereits Märchenbücher mit Audio
CD zukommen lassen, da sein Hörverstehen nicht so gut
ist. Als Autist fällt es ihm nämlich schwer, Mimik und
Gestik zu interpretieren (nach Aussage seiner
Integrationshelferin). Hierbei hatte er schon ein paar
Schwierigkeiten, sein Globalverständnis jedoch reichte
aus, die Geschichte zu erfassen.
Da die Geschichten/ Märchen allerdings auf dem
Grundschulniveau sind, verlor er schnell den Spaß dabei.
Welche Bücher oder Hilfen generell könnt ihr mir
empfehlen? Vor allem bzgl. dem Hör-Sehverstehen und dem
Leseverstehen wäre ich für Hilfe sehr dankbar.

Liebe Grüße


Wieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2013 21:20:59 geändert: 07.04.2013 22:49:52

wärs mit Videos und entsprechendem Begleitmaterial?
Vielleicht hilft es ihm, zu gucken und zu hören gleichzeitig?
Ich weiß um die Schwierigkeiten mancher autistisch veranlagten Kinder.
In der Wizadora-Reihe z.B. gibt es eine Spielpuppe, d.h., man muss gar nicht so sehr auf Mimik und Gestik eingehen.

Die Wizadora-Reihe ist zwar sehr einfach und kindlich, aber es gibt viel Material

http://www.planet-schule.de/sf/php/02_sen01.php?sendung=1912
Man kann jede einzelne Folge runterladen, und bei der Eule gibt es das Unterrichtsmaterial und Infos.

Hier ist die gesamte Serie:
http://www.planet-schule.de/sf/php/02_sen01.php?reihe=223

Nett ist auch die Serie David und Red in England:
http://www.planet-schule.de/sf/php/02_sen01.php?reihe=1095
Ist zwar auch Grundschulenglisch, aber probieren kannst du es ja mal.

Aber du kannst ja selber mal suchen, ob du geeignete Videos findest, denn es gibt für alle Jahrgänge etwas.
Einfach oben bei den Fächern "Englisch" anklicken, dann kommen 15 Seiten zum Stöbern.
http://www.planet-schule.de/sf/filme-online.php

z.B. auf Seite 11 die beiden Folgen von Groovy Granny

Und auch hier verbergen sich eine Reihe netter Videos, teilweise mit Text zum Mitlesen, allerdings ohne Unterrichtsmaterial:
http://www.teachertube.com/view_channel.php?user=Wendyliedtke

Möglicherweise liege ich aber mit meinen Tipps auch ganz falsch, weil diese Filmchen vielleicht zu unruhig, zu wenig gegliedert und zu überfordernd sind?? Ich habe da zu wenig Erfahrung.


zwischen den Zeilenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2013 21:53:00

Im Deutschunterricht kann er das?

Das Problem kann sein, dass er die Ebene zwischen den Zeilen gar nicht wahrnehmen kann.

Dann versteht er Texte nicht, weil er die Zwischentöne nicht bemerkt und kommt deshalb nicht zu den entsprechenden Ergebnissen.

Gibt es denn jemanden, der mit ihm ggf. außerschulisch arbeitet und den du fragen könntest?
Gibt es innerhalb eurer Schule Fachleute oder jemanden, der dir genauer sagen kann, woran es bei ihm "scheitert"?

Palim


Danke erst einmalneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: coli87 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.04.2013 09:19:51


Vielen lieben Dank schon einmal. Ich werde mich bei seiner Klassenlehrerin mal erkundigen, wie es in Deutsch bei ihm aussieht. Eine Fremdsprache ist ja doch noch einmal etwas anderes, als die Muttersprache.
GGf werde ich dann noch einmal auf dich zukommen bin Berufsanfänger, daher um jede Hilfe dankbar.

Liebe Grüße und einen schönen Tag dir noch!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs