transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 324 Mitglieder online 05.12.2016 13:29:57
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Präsentation beim Vorstellungsgespräch"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Präsentation beim Vorstellungsgesprächneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kruemel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2013 20:50:58

Hallo allerseits,

für ein Vorstellungsgespräch wurde ich gebeten vor der Auswahlkommision eine 5 minütige Präsentation über mich zu halten. Ist dies mittlerweile üblich bei Schulen? Damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet.

Meines Erachtens geht es dabei mehr um eine kreative Vorstellung als um reine FAktendarlegung, die ja den "normalen" Bewerbungsunterlagen entnommen werden kann. Bin daher auf der Idee nach einem interessanten Aufhänger, einem kreativen roten Faden und Anregungen.



Auswahlkommissionneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jinges Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2013 21:38:53

Ich denke, dass keine Vorführung von Kunststücken verlangt wird. Da es mittlerweile Auswahlkommissionen gibt, haben sicher vorher nicht alle deine Bewerbungsunterlagen gesichtet. Ich denke, dass es doch eher um Fakten geht (und um einen ersten Eindruck von di)- z.B. welche Fächer du studiert hast oder was du dir außerdem noch vorstellen könntest anzubieten. Vielleicht hast du ein tolles Hobby, das du in einer AG anbieten kannst?
Viel Erfolg jedenfalls!


Andere Meinungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2013 22:39:11

Ich war mal als Gleichstellungsbeauftragte Mitglied einer solchen Auswahlkommission, und da hatten wir schon vorher Einblick in die Bewerbungsunterlagen.
Ich denke mal, dass beides gefragt ist. Schon eine Vorstellung der Person, Ausbildung, Erfahrung etc., aber entscheidend ist wohl, wie du das rüberbringst. In deinem Profil steht Berufsschule. Ist die Bewerbung für diesen Bereich? Dann erübrigt sich die Frage nach AGs wahrscheinlich. Entscheidend ist wahrscheinlich dein "Auftritt". Selbstsicher, humorvoll... Vielleicht mal vor Freunden üben und um ehrliche Rückmeldung bitten.
Inhaltlich: Warum bin ich Lehrer/in? Was ist mir wichtig? Was ist mir an meinen Fächern wichtig? (Dies nicht zu abgehoben, sondern auf die potentielle Schülerklientel zugeschnitten.)
Ich finde das übrigens eine Superidee für Vorstellungsgespräche (auch wenn es dir vielleicht ein bisschen Stress macht).


Auswahlgesprächneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2013 07:35:55

Jedes Vorstellungsgespräch innerhalb eines Bewerbungsverfahrens ist eine Präsentation bei der Self-marketing verlangt wird.

Natürlich ist die schriftliche Bewerbung - Anschreiben inklusive Lebenslauf und Anhang - allen Mitgliedern der Auswahlkommission vorab zugänglich und wird von denen auch durchgearbeitet. Für NRW bedeutet das, die von der LeKo für das Schuljahr gewählten Vertreter nehmen genauso Einblick in die Bewerbungsunterlagen wie die gewählten Elternvertreter und die bei Sekundarschulen gewählten Schülervertreter. Zur Wahrung des Datenschutzes werden die Unterlagen diesem berechtigten Personenkreis innerhalb der "Geschäftsräume" der Schule zur Einsichtnahme bereitgestellt. Ebenfalls darf die "Gleichstellungsbeauftragte" Einblick nehmen. Die SL als Vorsitz der Auswahlkommission ohnehin, genauso wie das Sekretariat.

Es kann also davon ausgegangen werden, dass die Mitglieder der Auswahlkommission einen groben Überblick über die Lebensläufe der KandidatInnen haben.

Wichtig in so einen Einstieg in eine Auswahlrunde ist, dass man sich selbst präsentiert:

- also warum bewerbe ich mich auf diese Stelle,
- warum halte ich ausgerechnet diese Schule für attraktiv,
- was weiß ich über deren Außendarstellung (Presse, Internetauftritt,
- was weiß ich im Vorfeld über das Schulprogramm dieser Schule,
- wo kann ich bei Bedarf mich in das AG-Angebot oder sonstige Arbeitsbereiche der Schule einbringen,
- welche sonstigen Erfahrungen bringe ich mit, die im schulischen Alltag nützlich sein könnten.
- usw.

Warum stellen wohl Kaufleute ihre beste Ware ins Schaufenster?

Es geht aber nicht um epische Breite, "weniger ist mehr"- Also die Highlights herausstellen. Wo die Mitglieder der Kommission im weiterführenden Gespräch nachhaken, wirst man dann sehen.

Wenn die Auswahlkommission gut vorbereitet ist (und das sind die Mitglieder in er Regel), dann hat sie einen vorbereiteten Fragenkatalog, der abgestimmt ist und auf die einzelnen Mitglieder verteilt ist.

Gut ist eine Präsentation immer, wenn viele dieser vorbereiteten Fragen nach dieser gar nicht mehr gestellt werden müssen, und sich ein offenes Gespräch über die Vorstellung des Kandidaten ergibt.

Die Stelle muss nicht unbedingt dem Kandidaten mit der niedrigsten Ordnunggruppe angeboten werden. Die Mitglieder der Auswahlkommission einigen sich am Ende der Gespräche auf eine Rangliste. Den Kandidaten wird in der Reihenfolge dieser Rangliste die Stelle angeboten. Sagt der/die erste gleich zu, ist das Verfahren an dieser Schule für den rest gelaufen.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs