transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 507 Mitglieder online 07.12.2016 21:23:16
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Umzugskostenerstattung nach dem Referendariat "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Umzugskostenerstattung nach dem Referendariat neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lilolalilu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2013 22:52:10

Ich habe eine Frage zur Umzugskostenerstattung.
Ich habe gerade mein Referendariat beendet und möchte nun
aus Schleswig-Holstein nach Bremen ziehen. Im
Referendariat war ich Beamtin auf Widerruf. Werden die
Umzugskosten vom Staat übernommen?


....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2013 22:53:51

nö--- gehst doch freiwillig...
kannst die kosten bei der steuer absetzen... das wars.

skole


Vorsicht.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2013 23:06:42 geändert: 02.06.2013 00:56:37

Da die Chance, dass man an der Ref.-Schule übernommen wird eher sehr gering ist, ist nach der Prüfung automatisch mit einem Umzug zu rechnen, nämlich da, wo man eine Stelle bekommt. Und das ist ein dienstlicher Umzug, der erstattet wird. Sowas heißt Einstellungsumzug.

Bei mir wurde damals (innerhalb Nds von Celle nach Garbsen) alles bezahlt, inklusive Kisten packen. Ich hab die alles machen lassen. Nur als sie meinen Yucca passig in den Karton falten wollten, bin ich eingeschritten....

Einziger Haken: Hier sind 2 Bundesländer involviert, da müsstest du lieber nachfragen.
Das abgebende BL wäre ja schön blöd, dir das Wegziehen auch noch zu bezahlen.
Da das aufnehmende BL sich ja wohl eher auf dich freuen wird, übernimmt dieses evtl. die Kosten.

Für S-H
http://www.schleswig-holstein.de/FVA/DE/InformationFachbereiche/UmzugskostenTrennungsgeld/ukv_tg_node.html#doc367292bodyText2

Die Erstattung richtet sich nach dem Bundesumzugskostengesetz (BUKG)

Wichtig ist, dass du rechtzeitig VOR dem Umzug zwei verschiedene Umzugsfirmen wg. eines Kostenvoranschlags aufsuchst. Sonst wird's schwierig.

Man bekommt auch Besichtigungsfahrten erstattet, evtl. Maklergebühr, einen Herd und so manches mehr.

Nur: Welches Bundesland - da bin ich gespannt.
Könntest du nach dem Umzug mal berichten?


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs