transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 632 Mitglieder online 05.12.2016 19:46:49
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Dringend benötigte Hilfe bei Übersetzung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Dringend benötigte Hilfe bei Übersetzungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: victoria70 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.06.2013 01:26:19

Mein Sohn braucht dringend Hilfe für seine Arbeit und da ich kein
Latein unterrichte, frage ich euch:
Was bedeutet: Ich bin von Gott gedacht.
Mein Sohn ist sich da unsicher, er weiß nur, dass cogito = ich denke
bedeutet.
Wäre sehr lieb, wenn ich schnelle Hilfe bekommen könnte
victoria70


Personaler Gottneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meistermagus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.06.2013 09:33:40

Ich bin kein Theologe oder Religionslehrer und der Kontext des Satzes ist auch nicht ersichtlich. Aber grundsätzlich scheint um die Idee eines Gottes zu gehen, der sich persönlch um jeden einzelnen kümmmert. Schon bevor man geboren wurde, existiert man in den Gedanken Gottes - und das ist der Grund, warum man dann überhaupt ins Leben tritt. Es handelt sich also wohl um den Kontext der monotheistischen Religionen mit dem Bild des persönlichen Gottes, mit dem man sprechen kann, der um einen weiß und sich kümmert, wenn man ihn braucht.

Viele Grüße
MeisterMagus


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: victoria70 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.06.2013 14:25:39

Vielen Dank, MeisterMagus für diese Interpretation ! Weißt du auch, was
"Ich bin gedacht" auf Latein übersetzt heißt ? Das wäre eine große Hilfe ! :-
)
LG,
victoria70


mal abgesehen davon...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fulano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.06.2013 15:09:45 geändert: 03.06.2013 15:12:36

dass ich im deutschen mit *ich bin gedacht* nix anfangen kann, es sei denn es wäre präsens passiv...... schau mal unter verbix.com bei cogitare nach....
die geben da an: *cogitor*

salve
fulano

ps.: http://www.4teachers.de/url/5665


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.06.2013 15:28:53

könnte es helfen, wenn wir den Satz im Zusammenhang bekommen, denn SO klingt er schon ziemlich seltsam.


Zusammenhangneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: victoria70 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.06.2013 15:39:10

Es geht um den Satz von Descartes, der ganz berühmt ist und zwar
"Cogito ergo sum." In diesem Zusammenhang fragt sich Ullrich Bach, was
denn der schwer geistig Behinderte macht, ist er nichts, wenn er nicht
denkt ? Er sagt, dass biblische Anthropologie anders ansetzt und sagt: Ich
bin (von Gott) gedacht, also bin ich.
Für mich hat das eher was mit Religion als mit Latein zu tun, aber gut, mein
Sohn muss eben diesen Satz "Ich bin gedacht, also bin ich" auf Latein
wissen. Also bin ich = ergo sum; also braucht er noch "Ich bin gedacht".
Danke @ fulano, ich werde mal nachsehen !
LG,
victoria70


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.06.2013 16:16:35 geändert: 03.06.2013 16:17:58

A deo cogitatus sum.


Danke :-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: victoria70 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.06.2013 22:39:25

Danke an regiolacanus, ich werde es so an meinen Sohn weiterleiten
LG,
victoria70


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2013 21:41:01

Keine Ursache.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs