transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 631 Mitglieder online 07.12.2016 17:54:16
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Geschichtskultur im GU / Bsp. Mittelaltermarkt"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Geschichtskultur im GU / Bsp. Mittelaltermarktneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: teach_me_tiger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 21:08:25 geändert: 24.06.2013 21:14:46

Hallo Freunde der Geschichte,

ich befinde mich derzeit in meiner SpÜ und soll demnächst eine Stunde zum Thema Geschichtskultur / Mittelaltermarkt halten. Das ist die Klassenstufe 6 Gym.

Nun bin ich relativ ratlos, wie ich so eine Stunde methodisch gestalten kann bzw. soll.


Über Ideen und Ratschläge wäre ich sehr dankbar.


lg Teach_me_tiger


P.S. Ich finde leider keine Infos auf dieser Seite.


Einneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 21:16:06 geändert: 24.06.2013 21:24:04

bisschen genauer wäre schon hilfreich.

Was sucht du denn genau?
Was hast du dir schon überlegt?
Was ist das Gerüst dieser Stunde?
Was soll das Ziel dieser Stunde sein?

Ideen und Materialien zum Mittelalter gibts hier massenhaft.

gib mal 'Mittelalter' in die Suchfunktion für 'Materialien' und danach für 'Links'

Und Googeln wirkt Wunder: Mittelalter Markt Unterricht
Dann findest du u.a. dies:

http://www.planet-schule.de/wissenspool/die-stadt-im-spaeten-mittelalter/inhalt/sendungen/die-stadt-im-spaeten-mittelalter/handel-handwerk-marktgeschehen.html

http://www.planet-schule.de/wissenspool/die-stadt-im-spaeten-mittelalter/inhalt/unterricht/handel-handwerk-marktgeschehen.html


http://www.transfer-21.de/daten/berlin/dokume/21colle/21mar.pdf

http://online-lernen.levrai.de/geschichte_uebungen/mittelalter/23_markt_im_mittelalter_uebung.htm

http://www.wbf-medien.de/medien/geschichte/mittelalter/media/all/markttag-in-einer-mittelalterlichen-stadt.html



Genauneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: teach_me_tiger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 21:41:22 geändert: 24.06.2013 21:55:55

das ist das Problem. Ich habe kein Gerüst. Das Thema der Stunde ist: Geschichtskultur am Bespiel des Mittelaltermarktes.

Also den gegenwärtigen "Mittelaltermarkt", das Volksfest, das Spektakel mit deftigen Speisen, Fleisch und Kartoffelecken und natürlich Ritterspielen.

Ich weiß halt nicht genau, worin das Ziel der Stunde bestehen soll. Klar, die SuS sollen lernen, dass dieses Mittelalterspektakel durchaus kontrovers zu betrachten ist.

Habe da schon einen passenden Text gefunden:

Steven Kommer: "Mittelalter Märkte zwischen Komerz und Historie"

Aber! Wie setzt man es methodisch geschickt um ? Läuft es am Ende auf einen schnöden Vergleich hinaus ...


P.S. Soll halt auch noch eine POGU werden.


Ähemneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lisae Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 22:12:33 geändert: 24.06.2013 22:17:08

Du befindest dich in deiner SpÜ und es soll auch noch eine POGU werden....
Geht du eigentlich davon aus, dass jeder dieses AkC (=Abkürzungs-Chinesisch)kennt?
lisae, SadL (=steht auf der Leitung)


daneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: teach_me_tiger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 23:46:05


SpÜ = Schulpraktische Übung
PoGu = Problemorientierter Geschichtsunterricht


Duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2013 23:59:56 geändert: 25.06.2013 00:12:54

bist ganz neu hier, also erst einmal herzlich willkommen hier in der Community und viel Spaß beim Stöbern, Finden und Austauschen.

Und du bist noch Studentin, also noch ziemlich unerfahren.
Das erklärt manches.

Du musst wissen, dass es hier immer unendlich viele Anfragen gibt mit dem Tenor:

Ich muss eine Stunde zum Thema xyz machen, wie mach ich das?

Dazu haben wir keine Lust, denn dies hier ist kein Selbstbedienungsladen.

Viele User hier helfen gerne weiter, wenn sie sehen, dass der Frager / die Fragende sich Gedanken gemacht hat, ein Gerüst erstellt hat, ein paar Ideen gesammelt hat, wenigstens ein Ziel formuliert hat.

Dann kann man besser mit zusätzlichen Gedanken helfen, verbessern, ergänzen und Probleme beseitigen.

Du musst doch irgendeine Vorstellung haben, was du in der Stunde machen willst, ein paar Vorgaben auf den Weg bekommen haben.

Komm du uns mit deiner Planung entgegen, dann wirst du auch geholfen, ok? Aber ne fertige Lösung mit Planung und Methoden gibts hier nicht.


Ich finde leider keine Infos auf dieser Seite.
Versteh ich nicht. gib mal Mittelalter oben in die Suchfunktion für Materialien, da findest du 13 Seiten Mats, darunter auch ein paar zum Markt, z.B. ein Rollenspiel.


da sag ich nurneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hbeilmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.06.2013 00:04:58

LMAA: Leichter mit Abkürzungen arbeiten.

Zu deinem konkreten Problem kann ich als Hobby-Historiker nur folgendes beitragen:

Warst du schon einmal selbst auf einem MAM (Mittelaltermarkt)? Vielleicht kann eine persönliche Erfahrung (positiv oder negativ) von dir als Aufhänger für die Stunde dienen.
Hast du evtl. sogar Kontakt zu Ausstellern/Darstellern auf solchen Märkten? Ihre Erfahrungen können dir weiter helfen.
Wie willst du an das Problem herangehen? Wirtschaftswissenschaftlich (MAM als Konsumveranstaltung)? Historisch (MAM als echtes Nacherleben der Geschichte)? Politisch (MAM als "panem et circenses" für die Massen)? Archäologisch (MAM als Experiment, wie man im MA leben musste/konnte)?

Generell solltest du dir erst einmal gründlich überlegen, was du mit der Stunde bezwecken willst. Danach kannst du dann deine Recherche ausrichten. Einfach mal so ins Blaue hinein zu suchen (und zu fragen) kann bestenfalls einen mehr oder weniger brauchbaren Zufallstreffer hervorbringen.


Danke !neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: teach_me_tiger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.06.2013 11:06:06 geändert: 25.06.2013 11:06:46

@ all: erstmal Danke für die rasche Beantwortung.

Ich bin wirklich noch etwas grün hinter den Ohren. Man hätte meinen können, dass Abkürzungen wie SpÜ oder Pogu jedem User hier ein Begriff sind und keiner näheren Erklärung bedarf. Ich dachte hier sind nur Lehrer angemeldet.


Die Anfrage zielt auch nicht in die Richtung einen fertigen Entwurf zu bekommen, der methodisch und inhaltlich komplett übernommen werden kann. Es ging um Ideen, vllt um methodische Vorschläge, wie man Kindern die Geschichtskultur, also den gegenwärtigen Umgamg mit Geschichte näherbringen kann.

Eingangs hatte ich schon eine Grundidee für ein Ziel formuliert: Die Kinder sollen lernen, dass Geschichtskultur im allgemeinen und MMA im speziellen durchaus kontrovers zu betrachten ist. Ein immanenter Kampf zwischen wissenschaftlich fundierten Wissen, dass durchaus revisionscharakter besitzt und einer gelebten Geschichte, eine bunte Agglomeration von Wissen/Halbwissen/Ästhetik/Spass und Freude.

Geht es darum, den Mittelaltermarkt als Kommerz zu enttarnen a la "Tja, Kartoffelecken mit Majo gab es im Mittelalter nicht" oder eher nur darum, einen Blick für die Geschichtskultur zu schärfen? (Wir "erfinden" die Geschichte jeden Tag aufs Neue. Geschichte als retrospektive ..., Geschichtskultur als ein Ausdruck dessen)
Immerhin geht es hier um eine sechte Klasse.

Das Thema ist für mich insofern knifflig, da es hier nur sekundär um historisches Wissen geht. Das historische Wissen aus dem MA wird zum Vehicle um die Geschichtskultur zu erläutern. Stoff zum Mittelalter findet man zur genüge, dafür muss man sich hier nicht anmelden. Was ich brauche ist ein professioneller Rat von Lehrern, wohin die Reise im Unterricht gehen sollte. (didaktische Reduktion des Themas) Ich will nicht über das Ziel hinaus schießen und am Ende den Weihnachtsmann als Werbehengst entlarven.
Man ließt ja gegelegentlich, dass es in einer sechsten Klasse weniger um den Stoff ansich geht, sondern eher um die Methodik, die ersten Schritte um historisch zu denken.

Die Zeiten haben sich extrem schnell verändert und eine sechste Klasse ist mit der eignen sechsten Klasse nicht mehr zu vergleichen. Daher verliert man die Klasse und deren Bedürfnisse schnell aus den Augen. Um es noch plastischer auszudrücken, man kann sich schlecht in die Köpfe der Kinder hinein versetzen, da ihre Lebewelt kaum noch mit der eignen damaligen vergleichbar ist.


-neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.06.2013 12:18:54

dass Abkürzungen wie SpÜ oder Pogu jedem User hier ein Begriff sind und keiner näheren Erklärung bedarf. Ich dachte hier sind nur Lehrer angemeldet.

Diese Sachen heißen aber in jedem Bundesland anders....

Und gestandene Lehrer müssen nicht jede Abkürzung aus Studium oder Referendariat kennen.


Plakate,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: walpurga86 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.06.2013 15:47:55

Flayer usw. könnten evtl. als Aufhänger dienen. Bei uns sind momentan beispielsweise allein in der näheren Umgebung 2 Mittelaltermärkte und ein Ritterspiel.
Kennst du das Buch Gelungene Einstiege von Gerhard Schneider?
Es gibt dort tolle Anregungen und Beispiele. Mir hat das Buch immer sehr geholfen!


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs