transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 13 Mitglieder online 09.12.2016 04:59:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wg. Sommerloch: Männer, tragt ihr weiße Hosen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Nur die gaaaaaanz coolenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.08.2013 13:39:28

tragen den Kragen oben. Ottonormalmensch lässt ihn brav da, wo er hin gehört. Allein schon, damit die Coolen einen von Weitem als uncool erkennen können.

Zum Thema weiße Hosen: Als Mama mit zwei Kleinkindern trage ich grundsätzlich nur gedeckte Farben oder wild bunt Geschecktes (je nachdem, was ich mit meinen Kindern vor habe), denn ein weißes Kleidungsstück schaut doch zu schnell nach moderner Kunst am lebenden Objekt aus. Ich bewundere aber all jene, die es schaffen, eine helle Hosen mehr als einen halben Tag (oder 10 Minuten) lang zu tragen und erinnere mich mit Grauen an jenen Lehrer, der zwei Wochen lang dieselbe Hose mit demselben Fleck am Hintern an hatte.


@ivyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.08.2013 20:01:14

Bei den weißen Hosen gehts doch nur um 'stylische' Männerhosen...

Mamahosen sind hier uninteressant


Wer erinnert sichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.08.2013 20:27:25

denn noch an diese Dokumentation über die "Generation beige"?
Dort begründeten doch die Beige-Träger ihre Wahl damit, dass sie ja nun nichts mehr zu tun, bzw. Freizeit hätten und somit könnten sie sich diese Farbe erlauben.
Ergo: Weiß bedeutet: Ich schaff' nix (drum kann ich mich auch nicht dreckig machen)

Hesse, jetzt kommst du!


Oh,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.08.2013 20:30:12 geändert: 21.08.2013 20:30:45

gilt das auch für Frauen?

Dann jetzt nix wie raus aus meinen weißen Hosen...
Stimmt, bin Rentnerin und hab heut nix geschafft, war zum Kaffee eingeladen..

So, jetzt dürfen aber wieder die Männer ran


Ach janne60neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.08.2013 14:23:51 geändert: 23.08.2013 13:00:12

ganz im Gegenteil: Ich trage weiße Hosen absichtlich, GERADE DAMIT JEDER sehen kann, was ich so alles erlebe und WIE SEHR ich mich durch den Schmutz des Lebens wühle, d. h. welche verzweifelten Kämpfe ich mit Kreide, Schwämmen, Kopierern, der Heckklappe meines Autos etc. führe.
Da kann so eine Hose anhand der Flecken ein beredtes Zeugnis über die Ereignisse eines durchschnittlichen Berufsschullehrertages geben... Glaub' mir: Da sagt keiner mehr, mein Beruf sei locker, langweilig o. ä.

Sogar Blut war schon dabei - aber nicht, daß das jetzt hier einer mißversteht...


LG

Hesse


@hesseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.08.2013 17:20:08

Na dann bin ich ja beruhigt
Cooler Trick, wenn mans bedenkt. Ich bin gestern im Kunstunterricht
ständig am Wegspringen gewesen, da ich mangels umsichtiger
Kleiderwahl eine weiße Hose trug und die Kinder eine Spritztechnik
ausprobierten
Hätte ich einfach nur näher rangehen brauchen. Obwohl, das galt ja
jetzt bestimmt wieder nur für Männer.....


@ janne60neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2013 13:13:04

Wieso gilt das nur für Männer????
Rangehen dürfen (und sollen) doch auch Frauen! Was sind sie sonst für etepetete-Vorbilder, die das "Weibchen"-Klische wiederbeleben helfen, frei nach dem Motto: Männer packen an - Frauen machen sauber! Frau Schwarzer muß ja sowieso manchmal den Eindruck haben, für heutige - junge - Frauen sei Emanzipation eine hormonelle Erkrankung!

Also: SCHMUTZIGE FRAUEN BRAUCHT DAS LAND!!!
(War das nun elegant, wie ich hier einen völlig unsinnigen und belanglosen Nebenkriegsschauplatz aufgemacht habe? )

LG

Hesse


Aufneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2013 13:26:49

jeden Fall war es AMÜSANT!!

Vielleicht sollten wir uns dann auf den von lupi vorgeschlagen T-Shirtkragen-Nebenschauplatz begeben?
Oder ist das schon ausdiskutiert?


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs