transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 27 Mitglieder online 09.12.2016 01:16:03
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Der Unterschied zwischen allgemeinbildenden und beruflichen Schulen "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Der Unterschied zwischen allgemeinbildenden und beruflichen Schulen neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.07.2013 11:39:36 geändert: 17.07.2013 11:41:30

Eine Darstellung der wesentlichen Unterschiede zwischen den beiden Schulformen. Außerdem Eindrücke einer angehenden Referendarin, die sowohl ins allgemeinbildende als auch ins berufsbildende Schulwesen hinein geschaut hat.

Sie hat sich letztlich für das Referendariat an einer beruflichen Schule entschieden und erläutert ihre Gründe dafür.

http://www.lehrerfreund.de/schule/1s/unterschied-berufliche-allgemeinbildende-schule/4396


Im Großen und Ganzenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.07.2013 12:17:02

kann ich mit dem Bericht leben, aber die Arbeit mit jungen Erwachsenen (zumindest wolles es - die meisten - sein) ist mindestens genauso "erfrischend" wie mit jüngeren Schülern.

Was die pädagogische Verantwortung angeht, bin ich völlig anderer Meinung:
Abgesehen davon, daß man auch einem "unfertigen Fünftklässler" die Konsequenzen seines Fehlverhaltens vor Augen führen kann (Warum soll er nach zwei "Freischüssen" keine sechs bekommen?!), hat die Referendarin scheinbar übesehen, daß man in manchen Berufsschulklassen nicht nur unterrichtet, sondern einen Großteil der Zeit mit Sozialarbeit am Schüler verbringt - und zwar nicht nur bei den 15jährigen und im BVJ oder BIJ (Berufsvorbereitungs- bzw. -integrationsjahr)!
Das geht hoch bis weit in die Zwanzig - und die Noten entscheiden auch schon mal darüber, ob ein Betrieb seinen Auszubildenden übernimmt; das hat man als Lehrkraft schon im Hinterkopf. :)

Insofern hat man zwar mehr Druckmittel als am Gymnasium mit seinen "Prinzen" und "Prinzessinnen" , aber leicht(er) macht man es sich - vielleicht gerade deshalb - nicht automatisch.

Grundsätzlich hängt es m. E., unabhängig von der Schulart, sowieso eher vom Lehrertyp ab, wie er mit solchen Dingen umgeht und wie er Schüler grundsätzlich sieht bzw. ihnen gegenübersteht.

Zum Streß: Natürlich habe ich jetzt weniger Unterricht, weil viele Klassen nicht mehr da sind, aber das habe ich durch entsprechende Mehrstunden pro Woche im laufenden Schuljahr hereingearbeitet - und zwar in meinen achtzehn Klassen, die ich heuer unterrichtet habe.

Denn ich muß ja am Ende auf meine 26 Jahreswochenstunden kommen.

Ihre Eindrücke aus der Praxis wiederum kann ich voll und ganz bestätigen.
Für mich ist das Lehramt an Beruflichen Schulen das abwechslungsreichste und interessanteste für jemanden, der unterrichten möchte.
Das betrifft die Schüler wie auch das Kollegium!


LG

Hesse :


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs