transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 282 Mitglieder online 05.12.2016 09:37:24
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Satzzeichen!? Hilfe erbeten!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Satzzeichen!? Hilfe erbeten!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sitara77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2013 14:03:16 geändert: 22.07.2013 14:05:18

Folgenden Satz habe ich grade in einem Text geschrieben, weiß aber nicht, wie ich die Zeichnesetzung machen soll.

"Abwechselnd verfluchte ich mich, warum hatte ich nicht besser aufgepasst, die Vampirin, warum hatte sie die Gefahr nicht ernst genommen und sie, warum hatte sie unbedingt in die Stadt gewollt?"

Kann jemand helfen?


Kompliziert.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2013 14:09:18

"Abwechselnd verfluchte ich mich, warum hatte ich nicht aufgepasst und sie, warum hatte sie unbedingt in die Stadt gewollt?"

Für mich sind die Satzzeichen ein sekundäres Problem. Ich finde den Satz ziemlich konstruiert und von daher schwer verständlich.

Kannst du ihn umbauen?

z.b.
"Abwechselnd verfluchte ich mich, weil ich nicht aufgepasst hatte, und sie, weil sie unbedingt in die Stadt gewollt hatte?"


Oder passt das nicht in den Zusammenhang?


Kontext passt!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sitara77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2013 14:14:21

Danke! Der Kontext bleibt erhalten...

Ich schreib einfach immer zu lange, komplizierte Sätze. *Blush*


Jetztneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2013 14:17:15

hast du ja deinen Ausgangssatz noch ergänzt.
Aber ich denke, das von mir vorgeschlagene Muster passt auch mit der Verlängerung.


Danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sitara77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2013 14:38:38

Ja, danke!


um zur Ausgangsfrage zurückzukommen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wahlschwedin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2013 10:56:22

... vor dem "und sie" muss ein Komma stehen, weil der "warum-Satz" eingeschoben ist.


Dieses Kommaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2013 11:06:16

hatte ich ja in meinem Änderungsvorschlag gesetzt.

Hoffen wir mal, dass sich der Text inzwischen erledigt hat, ist ja schon ne Weile her



Ja,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sitara77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2013 14:07:28

Danke!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs