transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 356 Mitglieder online 06.12.2016 13:27:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "GLK in den Ferien"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
GLK in den Ferienneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: topopu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2013 00:36:24

Wir müssen in der letzten Sommerferienwoche am Donnerstag und Freitag zu Konferenzen in die Schule kommen. Kann das so ohne weiteres angeordnet werden?


Ja!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2013 00:57:34 geändert: 27.08.2013 15:03:09

Du hast weder 6 Wochen Ferien noch Urlaub, sondern nur unterrichtsfreie Zeit.
Fast alle Schulen haben in den letzten Tagen vor Ferienende Präsenztage mit Konferenzen und Dienstbesprechungen.
Und wer die nicht hat, kommt trotzdem und richtet seinen Klassenraum her oder tut andere notwendige und/oder sinnvolle Dinge.

Manchmal legen wir auf einen dieser Tage auch unseren Kollegiumsausflug.

Ist also voll nomaaal!
Guten Start wünscht klexel


gehtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2013 14:58:10

Japp,

wir beginnen ja in der Regel am Donnerstag mit der Schule - zumindest nach den Sommerferien.
Dann ist bei uns meist am Dienstagvormittag die Konferenz.

Im letzten Jahr mussten wir ja auch montags beginnen, dann war die Konferenz auch Do oder Fr.

Es scheint auch Schulen zu geben, die in den ersten Tagen Klassenlehrerunterricht geben und dann am Freitagmittag die Konferenz setzen.

Palim


Bei uns gibt es das auchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2013 16:12:39

Mittwoch beginnt die Schule, Montag ist "Team-Tag" für Absprachen aller Art innerhalb der Jahrgangsteams und Dienstag ist FaKo-Tag mit Wahl der Fachkonferenzleiter etc.

Ich kenne viele Schulen, an denen das ebenso üblich ist.


Abgesehen von der "Üblichkeit":neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2013 16:37:11

Ich für mein Teil gehe sehr viel lieber organisiert und mit Absprachen ausgestattet wieder ins neue Schuljahr als ganz plötzlich aus dem Ferienmodus in dasselbe hineinzufallen . Hat also nicht nur etwas mit "haben wir schon immer so gemacht" zu tun, sondern auch mit bewährten Erfahrungen.
angel
die schon wieder die dritte Schulwoche hinter sich hat...


In Ba-Wüneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wabami Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2013 18:21:42 geändert: 27.08.2013 18:22:31

... ist es eben nicht üblich, dass in den Ferien konferiert wird. Aber wieso störst du dich denn jetzt daran?
Ist es vielleicht gar keine GLK? (nur Dienstbesprechung?)
Es gilt ja die Konferenzordnung, die (außer in dringenden Fällen) eine Frist von 6 Unterrichtstagen zwischen Ankündigung und Durchführung verlangt. D.h. du musst ja schon deutlich vor Ende des Schuljahres eingeladen worden sein.

Die rechtliche Auslegung, dass in der unterrichtsfreien Zeit keine Vorgaben zum Zeitpunkt der zu erledigenden Arbeit getroffen werden kann bleibt m.E. von einer Konferenz in den Ferien unberührt: Der SL kann ja freistellen.

Und über die Sinnhaftigkeit haben ja meine Vorredner aus anderen Bundesländern bereits gesprochen.

Ich kotze: Bei uns geht alles erst am allerersten Schultag los. Hektik pur. Und einige Kollegen werden wohl auch nur unwesentlich vorher aus dem Urlaub kommen ...


Bei uns...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seplundpetra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2013 18:45:25

... verlangt die Konferenzordnung seit dem letzten Jahr eine Ladungsfrist von 2 Wochen. Ist manchmal doof für Klassenkonferenzen o.ä....

Bei uns ist auch schon immer am Freitag vor den Ferien Dienstversammlung (keine Lehrerkonferenz). Die Fachkonferenzen finden meist im Anschluss statt. Mittwoch und Donnerstag vorher sind meist schon Teamtreffen (Manchmal auch schon Dienstag, das finde ich aber dann doch ein bisserl früh...).

Servus aus Kiel


ich würdeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2013 18:52:12

versuchen, den Blickwinkel zu ändern, statt "müssen" kann man auch "dürfen" sagen....
meint eine, die jahrzehntelang am 1. Schultag um 12:30 h zur 1. Konferenz antreten musste (die dann meistens noch 3 Stunden dauerte, weil die SL so unorganisiert war). Das ganze Schulhaus wimmelte dann bereits vor Schülern, Eltern und sonstwem, ständig gab es Störungen und Unterbrechungen.
Glaube mir, am Ende des 1. Schultages hat man sich da seine 6 Wochen Ferien zurückgewünscht!
Seit drei Jahren machen wir nun auch die 1. DB in der letzten Ferienwoche: Alle sind noch entspannt, man kommt ungestört mit seinen Themen durch, mancher hat noch Ideen für den Stundenplan, die man gleich umsetzen kann, hinterher plaudert man bei Kaffee und Kuchen noch ein wenig über den Urlaub...
Und alle Kollegen sind mittlerweile von dieser Gangart zutiefst überzeugt (auch die Zweifler und Nörgler, die es ja immer gibt)
Muss allerdings dazu sagen, dass wir ein Kollegium sind, das sich aufeinander freut. Mag sein, dass das an anderen Schulen nicht so ist, und man dort die Kollegen lieber morgen als heute trifft.


Ich darfneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2013 20:02:54

meine Definition von "Ferien" wieder einmal hervorkramen, einfach, weil sie hier absolut passt:

Ferien = (unterrichts)freie Zeit, in der Arbeit für die Lernenden erledigt wird ohne die Anwesenheit derselben

dafyline


In Ba-Wü...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2013 20:06:21

...ist das durchaus üblich, zumindest an den Schulen, an denen ich selbst war (GS). Nur an meiner allerersten Schule war montags um 7.45 Uhr Konferenz / Dienstbesprechung und um 8.30 Uhr standen die Kindlein vor dem Schulhaus. Entspannt war das nicht und ich war froh, dass das an meinen darauffolgenden Stellen in der Woche vor Unterrichtsbeginn stattfand.

Als Beraterin hatte ich auch schon Pädagogische Tage am Ende der Sommerferien - auf ausdrücklichen Wunsch der jeweiligen Kollegien. Na ja, sicher gab es trotzdem Kollegen, denen das nicht so gefallen hat, aber mit Blick aufs Ergebnis waren diese Tage immer sehr produktiv.

tanteerna


 Seite: 1 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs