transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 24 Mitglieder online 08.12.2016 01:14:39
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "GLK in den Ferien"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2013 22:36:53

lehrer haben keine ferien. lehrer haben so wie alle 5 oder 6 wochen urlaub, der rest ist ZEITAUSGLEICH


Meines Erachtensneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2013 10:36:36

hast Du 30 oder 31 Tage Urlaub, die Du im Januar einreichen solltest. Das wird in den meisten Schulen verschlampt. In der restlichen Zeit, kannst Du für eine bestimmte Zeit (ich glaube das waren in der Summe 2 Wochen) für andere Tätigkeiten herangezogen werden. Wird natürlich nur äußerst selten gemacht.

In Brandenburg gibt es eine Vorbereitungswoche, d.h. die letzten 5 Tage der Sommerferien ist für die SL Anwesenheitspflicht und für LuL die letzten 3 Tage der Sommerferien. Ich halte das auch für sehr sinnvoll, damit am Montag der Schulbetrieb entspannt losgehen kann.

Versuche dem was Positives abzugewinnen, dann kannst Du den entspannteren Start vielleicht auch genießen.


Antrag?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2013 10:53:15

die Du im Januar einreichen solltest.

Davon hab ich ja noch nie gehört. Müssen angestellt Lehrer tatsächlich einen Urlaubsantrag stellen?

Ich vermute allerdings, dass die Forumseröffnerin aus Ba-Wü verbeamtet ist.


Echt?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seplundpetra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2013 12:23:15

Urlaub einreichen? Als ich noch Angestellter war, war ich in den Ferien z.T. arbeitslos. "Urlaub" Fehlanzeige...


Also mussten wirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2013 16:57:38 geändert: 28.08.2013 17:00:34

am Anfang jedes Jahr, dann ist es eingeschlafen, erst wurden wir immer noch erinnert, bis auch die Erinnerung vergessen wurde, weil es eben wenig Sinn macht als LoL.

@seplundpetra da hattest Du sicher auch nur einen befristeten Arbeitsvertrag oder. Das ist ja der Betrug, den man mit diesen befristeten Arbeitsverträgen macht. Da spart das Land fleißig.


@caldeirao:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seplundpetra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2013 17:44:34

Ja. Befristet. Watt bin ich froh, dass ich das hinter mir habe. Mal hier ne halbe Stelle, dann mal 3 Stunden mehr. Dann wieder nix. Und dann irgendwann happy end


Dienstbesprechung am letzten Ferientagneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2013 17:52:21

ich war heilfroh, als das in unserer Schule eingeführt wurde, dass die sowieso unvermeidliche Dienstbesprechung am letzten Ferientag stattfand und nicht im Gedränge des ersten Schultages. In der letzten Ferienwoche ist man sowieso dabei, sich auf die Schultage vorzubereiten.


@topopuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2013 20:47:39

Wir müssen in der letzten Sommerferienwoche am Donnerstag und Freitag zu Konferenzen in die Schule kommen. Kann das so ohne weiteres angeordnet werden?

Ist das neu bei euch?
Wann hattet ihr denn bisher eure Eingangskonferenz?


Aus meinen bisherigen Schulen (Bayern) kenne ich es so,
dass immer am letzten Ferientag die Eingangskonferenz war.
Und am Tag darauf ging dann die Schule los.



Bisher neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2013 21:21:49

war es bei uns immer so, dass am letzten Ferienfreitag nicht nur die Nachprüfungen stattfanden, sondern auch die sogenannte Stundenplankonferenz.
Manchmal fehlten ein oder mehrere Lehrer, aber nur nach Rücksprache mit der SL.
Viele Kollegen kommen aber sowieso nicht nur einmal in der letzten Ferienwoche zu Vorbereitungen in die Schule.

Grundsätzlich ist es möglich, dass auch in den Schulferien verpflichtende Veranstaltungen für Lehrer stattfinden. Bei angestellten Lehrern müsste dies aber nur möglich sein, wenn sie in dieser Zeit auch angestellt sind und ihr Urlausbanspruch dadurch nicht geschmälert wird.
Für verbeamtete Lehrer gilt, der Urlaubsanspruch der Beamten; laut Dienstrecht gilt er mit den Ferien als abgegolten.

Ich persönlich fände es gut, wenn man in der letzten Schulwoche noch mehr gemeinsam in der Schule vorbereiten würde. Dies würde eingentlich unnötige Hektik in den ersten Schulwochen vermeiden.


Wir bekommenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2013 23:00:33 geändert: 28.08.2013 23:02:30

im Januar eine Übersicht der Ferien und tragen dort unsere 30 Urlaubstage ein, an denen wir nicht der Schule zur Verfügung stehen können (z.B. durch Urlaubsreise)/ wollen (einfach mal zu Hause Ruhe haben). An allen anderen Ferientagen können wir bei Notwendigkeit mit schul. Belangen "belästigt" werden.
Unser neues Schuljahr fängt meistens an einem Donnerstag an. Das heißt für uns, 5 Arbeitstage vorher in der Schule zu erscheinen. Donnerstag + Freitag dienen der indiv. Vorbereitung (Kl-raum/ Fachraum), Montag stehen Teamberatungen an, Dienstag dann Dienstberatung und Mittwoch ist noch einmal Zeit für indiv. Handgriffe. Ich persönl. finde diese Aufteilung ideal, da man so langsam wieder in den vollen Rhythmus findet.

Ich habe meinen gefunden und starte morgen mit meinen Koll. durch


<<    < Seite: 2 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs