transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 03.12.2016 05:38:03
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lektüre Klasse 2 "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Lektüre Klasse 2 neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christina488 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.09.2013 18:48:32

Hallo

ich habe dieses Jahr eine zweite Klasse übernommen, in
der alle Kinder schon recht gut lesen können.
Ich würde als Lektüre gerne eine Detektivgeschichte
lesen.
Hat von euch schon jemand Erfahrungen in diesem Bereich
gemacht und kann mir ein Buch empfehlen?

Ich habe bisher leider nur sehr einfache (und leider
auch langweilige) Bücher oder wiederum sehr schwere
Bücher mit viel Text gefunden.

Vielen Dank schon im Voraus!!!!

Glg, Christina


Halloneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: traenika Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.09.2013 21:13:40


hast du vielleicht eine (Schul-)Bücherei in deiner Nähe? Dann könnt ihr dort gemeinsam hingehen und jedes Kind kann sich ein eigenes Buch aussuchen, dass seinem Lesestand entspricht. Für dich ist das ein wenig mehr Arbeit, da du alle Bücher mal lesen musst und allgemeine Aufgaben zur Bearbeitung stellen musst. Ich habe damit sehr gute Erfahrung gemacht, war aber wirklich sehr viel Arbeit. Vorteil: Alle waren hoch motiviert und haben viel Arbeit in ihre Lektürearbeit investiert. (Ich auch )

Alternative: Du suchst dir in der Bücherei / Buchhandlung zum Thema „Detektive“ 3-5 verschiedene Lektüren aus, stellst sie den Kindern kurz vor und dann dürfen die Kinder entscheiden, welche Lektüre sie lesen möchten. Etwa weniger Arbeit für dich und du kannst die Leseanforderungen von Beginn an vorgeben. Außerdem hast du gekaufte Bücher, in die die Kinder auch mal etwas reinschareiben oder markieren können.

Vorschläge:

Ursel Scheffler: Der Mann mit dem schwarzen Handschuh (einfach)

Ursel Scheffler: Kommissar Kugelblitz (hier gibt es unendlich viele Bände; )

Banscherus, Jürgen: Kwiatkowski (auch ein Detektiv; viele verschiedene Bände, aber schon recht anspruchsvoll)

Viel Erfolg


Wie wär's mitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cujamaraaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.09.2013 22:11:42

Der Meisterdieb - Ein Krimi aus dem Mittelalter (von Fabian Lenk).
Ist ein Leserabe-Buch aus dem Ravensburger Verlag, angegeben mit 3. Lesestufe, aber ich finde es für Drittklässler zu leicht und zu kurz.
55 Seiten, einige Bilder, aber keine Flattersätze mehr. Schriftgröße eher mittel.

Gibt's auch ne Handreichung dazu...


Danke!!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christina488 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.09.2013 22:21:01

Wow, vielen Dank!!
Das sind wirklich tolle Ideen!!
Ich bin noch Referendarin und möchte meine Dokumentation über
diese Einheit machen.
Werde wohl einige Bücher zur Auswahl stellen!!


schwarze Handneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.09.2013 22:48:42

Von den "Abenteuer der schwarzen Hand" (Hans-Jürgen Press) kann man auch erst mal nur einzelne lesen, um den Blick zu schärfen.

Ansonsten finde ich eine komplette Lektüre auch schön.
Eine Kollegin von mir hat auch Kugelblitz mit einer Klasse gelesen.
Insgesamt hatte ich noch keine Klasse mit so guten Lesern, insofern in der Richtung keine Erfahrung.

Palim


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs