transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 736 Mitglieder online 05.12.2016 17:57:48
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Idee für Einstieg Eroberung Jerusalems? (Geschichte)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Idee für Einstieg Eroberung Jerusalems? (Geschichte)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: criens Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.09.2013 19:34:29 geändert: 23.09.2013 20:25:08

"Eroberung Jerusalems - Pure Mordlust oder Kampf in Gottes
Namen?" lauten. Lerngruppe ist eine Klasse 7 an einer
Gesamtschule. Werde zwei Quellen (christlich/muslimisch)
bearbeiten lassen und einen Austausch im Lerntempoduett
machen.
Danach sollen die SuS ein Sachurteil fällen.

Für den Einstieg fehlt mir noch eine gute Idee. Die Bilder
sind qualitativ schlecht und eignen sich daher nicht.
Hatte schon mal an eine Geschichtserzählung gedacht, vllt.
aus der Perspektive zweier Kinder, welche sich über die
Eroberung unterhalten...

Für Input bin ich dankbar.

Danke


Deine Idee mit den Kindern ist gar nicht so ... neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: trid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.09.2013 19:16:16

schlecht. Du könntest doch versuchen Personen zu finden, die dir deinen Dialog auf Tonband sprechen. DU könntest dieses Hörspiel dann zu Beginn der Stunde einsetzen. Hierbei könntest du doch für kurze Zeit den Raum etwas abdunkeln. Die SChüler schließen dann ihre Augen und laschen dem Hörspiel.
Danach beschreiben sie ihre Eindrücke und du kannst durch ein gelenktes Unterrichtsgespräch zum Thema der Stunde hinweisen.


7. Klasse und Kopf auf den Tisch legenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.09.2013 20:56:38

ich fürchte das geht schief und ist m.E. für das Alter nicht mehr angemessen. Trotzdem kann man das Hörspiel nehmen.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs