transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 561 Mitglieder online 05.12.2016 15:47:07
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Abstimmung: Weg mit den Mehrbelastungen für Lehrer!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
bin dabei!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.09.2013 11:31:03

Vielen Dank!

Schickt es weiter!
An JEDEN und JEDE!

Natürlich gilt diese Petition für die Landespolitik in Niedersachsen.
Aber trotzdem sind wir dankbar um jede Stimme aus anderen Bundesländern, da sie die Solidarität der anderen Lehrkräfte zeigt.

Es wird Zeit,
sich nicht länger gegenseitig mit Neiddebatten und anderem kleinzureden, sondern deutlich zu zeigen, dass an allen Schulformen und in allen Bundesländern nicht länger Raubbau betrieben werden darf - egal an welcher Schulform und mit Lehrkräften welchen Alters.

Ach ja:
Wie schon bei der Sprachheilklassen-Petition: achtet darauf, dass ihr eine E-Mail bekommt und diese bestätigt.
und:
Es ist möglich, Unterschriftenbögen herunterzuladen und auszulegen! (rechtes Menü!) Die Unterschriften können später fotografiert und eingetragen werden.
So kann man die Petition an jedem Schuleingang auslegen!


Palim


Nein,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.09.2013 11:44:44 geändert: 29.09.2013 15:18:59

man braucht keine eMail-Bestätigung.

Man braucht noch nicht einmal eine eMail-Adresse anzugeben, denn die ist nur dazu da, mehr Infos zu bekommen.

Ich habe keine Adresse angegeben, bin aber trotzdem mit meiner Stimme registriert, was man in der Liste 'alle Unterzeichner' überprüfen kann.

Oder wie versteht ihr die Sache mit der email-Adresse?
https://www.openpetition.de/blog/datenschutzerklaerung/

LG
klexel



Was mich wundert:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.09.2013 13:26:56 geändert: 29.09.2013 13:28:01

Immer, wenn jemand (hier missmarpel) was sagt, meint immer jemand (hier skole) sein persönliches "du hast ja keine Ahnung!"-Faß aufmachen zu müssen, so ähnlich wie zwanghaftes Waschen etwa.
Qualitativ ist das für mich genau so, wie der Versuch mancher "Gutmensch-Politiker", Menschen mit anderer Meinung gleich in die rechte Ecke stellen zu wollen.

Langsam kennt die Masche hier doch jeder.
Also höre bitte auf damit.


dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.09.2013 13:36:07

"duhastjakeineahnungfass" macht in diesem fall gerne missmarple mit irgendwelchen pseudojuristischen einwänden auf...
bei falschinformation darf man da wohl gerne kommentieren...
skole


Mehrarbeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.09.2013 13:50:25

Ich habe mir dann auch mal etliche der Kommentare zur Petition durchgelesen.

Besonders schön fand ich den Nachsatz: "wenn sie also mal jemanden benötigen, der über Mehrarbeit informiert - ich stehe zur Verfügung."

Palim


Ahnung vs. Wissenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.09.2013 15:13:02

Das ist eben der Unterschied - ich verfüge über formaljuristisches Wissen. Hat den Vorteil, dass ich anderen eine Ahnung lassen kann.

Des Weiteren, ob die NDS-LuL an den gymnasien mehr oder weniger arbeiten müssen, interessiert mich nicht die Bohne.

Wären sie nicht Alimentenempfänger, der Wind wäre rauer. Aber klagen auf hohem Niveau ist bei LuL gerne geübter Brauch.


@missmarpelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.09.2013 15:25:13

Wenn mir danach ist, kann ich doch meine 10 000 Freunde einladen, mit mir vor der Landesregierung zu protestieren. Genehmigung vorher einholen, ist klar.
Das bewirkt viel Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit, in den Medien etc.

Genauso kann ich meine 10 000 Freunde auch bitten, eine Petition zu unterschreiben, auch die 20 Freunde, die im Ausland leben, oder die 1000 Freunde, die keine Lehrer sind, oder die 2000 Freunde, die nicht am Gym unterrichten.
Mir ist ja die Aufmerksamkeit und die Öffentlichkeit wichtig.

Die Landesregierung bzw. das Kultusministerium kann sich beides ansehen, zu Herzen nehmen, handeln - oder beides ignorieren.
Die Reaktion wird aber wiederum in die Öffentlichkeit getragen - und das ist es, was zählt.


@missmarpleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.09.2013 15:41:59

Es ist doch völlig egal, welches Bundesland - Ja. Bildung ist Ländersache, weiß ich - oder welche Schulart. Der ständigen Praxis divide et impera gilt es Einhalt zu gebieten, damit die Lehr- und Lebensabedingungen an allen schulen für alle errträglicher werden.
Manchmal kann ich dich nicht verstehen. Um mal bösartig zu sein: Bedeutet Formaljuristisch gleich zynisch?
Honny soit ...


@lupineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.09.2013 15:59:25

Du stimmst missmarpel zu - hast aber selber unterzeichnet, obwohl du weder in Niedersachsen noch Gymnasiallehrer bist.

Das finde ich ok - und davon sollten die Kollegen in allen Bundesländern profitieren -

Wie passt das denn zusammen?

Du musst missmarpel nicht beschützen, der kann sich selber sehr gut wehren.


Kinder, Kinderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.09.2013 16:12:34


Es ist super, wenn ihr mit diesen Debatten das Thema in der aktiven Liste haltet, damit viele davon lesen.


Weniger gut ist, wenn ihr weiterhin damit beschäftigt seid, euch gegenseitig die Anerkennung abspenstig zu machen.
Damit rechnet die Politik doch nur.

Wenn Grundschullehrer betroffen sind, fühlen sich viele Philologen nicht angesprochen.
Wenn NRW schlechte Arbeitsbedingungen umsetzt, denkt keiner daran, dass NDS das demnächst kopiert.
Gibt es noch mehr platte Vorurteile, die ihr schüren möchtet?

Statt ist angesagt.

Da ist es mir dann auch ganz egal, ob einzelne quereingestiegene, angestellte Lehrkräfte dafür sind oder meinen, sie hätten dadurch noch mehr Nachteile oder sie würden wieder einmal nicht bedacht und nicht gehört.
Wenn ihre verbeamteten (alimentierten) KollegInnen reihenweise zusammenklappen, können sie ähnlich unter der Belastung leiden oder zurück in die freie Wirtschaft gehen.

Ihr wollt alle zu vernünftigen Bedingungen arbeiten.
Dann bemüht euch miteinander darum, statt euch über Wege und Möglichkeiten zu streiten.

Missmarpel und Lupi können ja streiken, wenn sich die Gelegenheit ergibt,
andere gehen den Weg der strikten Verweigerung jeglicher zusätzlicher Aufgaben
und dritte nutzen die Aufmerksamkeit, die eine Petition bieten könnte.

Alles wird in den Medien (hoffentlich endlich) wahrgenommen und dient letztlich der Verbesserung der Bedingungen.

Palim


<<    < Seite: 2 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs