transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 03.12.2016 01:41:30
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lektüre "Der kleine Prinz" auch mit Kl. 5 möglich?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Lektüre "Der kleine Prinz" auch mit Kl. 5 möglich?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cleibold Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2004 11:08:17

Hallo zusammen!
Bin gerade auf der Suche nach einer Lektüre für meine kleinen 5er (Realschule) und bin dabei auf die Literaturkartei zum kleinen Prinzen vom Verlag an der Ruhr gestoßen. Und ich gestehe, ich bin völlig begeistert. ABER: Glaubt ihr, 5er kommen mit dem Stoff klar oder sollte ich da besser auf einfachere Stoffe (wie "Rennschwein Rudi Rüssel") ausweichen? Bin hin und her gerissen und hoffe auf Erfahrungsberichte von euch. Da ich das erste Jahr als "echte" Lehrerin unterwegs habe und wirklich skeptische Eltern habe, möchte ich keine Lektüre-Katastrophen fabrizieren...

Liebe Grüße
CLeibold


uuuuiiineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: misshitchcock Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2004 11:37:22

schwierige frage, cleibold...
aber erstmal hallo,

also ich habe u.a. eine fünfte und eine siebte (gym)und werde den kleinen prinzen im dezember in meiner 7. lesen. für meine fünfer finde ich ihn ehrlich gesagt nicht passend. erstens glaube ich, er ist ein bißchen zu philosophisch für sie. und zweitens bin ich der meinung, dass in einem buch für die kleinen mehr 'passieren' sollte als das 'nachgedacht' wird. bei meinen fünfern lese ich im nächsten halbjahr 'den kleinen hobbit'. da gibts vom oldenbourg-verlag modelle für den literaturunterricht (6,80 euro) und vom verlag an der ruhr auch eine literaturkartei (18,90 euro).

bei schöningh ist gibts zum prinzen eine gute unterrichtshilfe (einfach deutsch - eine super reihe !) für 8,80 euro. die geben den prinzen - wie ich gerade sehe - für die klassen 5-7 an. du kennst deine klasse am besten, frag dich, ob es ihnen spass machen könnte und entscheide danach. eltern gegenüber kannst du deine lektürewahl auf jeden fall begründen !!!

liebe grüße
misshitchcock


na ja ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2004 15:17:06

Ganz ehrlich .. ich persönlich bin der Meinung, dass es eine Beleidigung für den Autoren wäre, wenn dreißig kleine Kinder in einem Klassenraum sitzen und dieses wunderbar philosophische Werk einfach so runterlesen ohne es zu verstehen, sich womöglich noch über das "Bilderbuch" lustig machen und die wunderbar Arbeit Exuperie's missbilligen.

Ich denke dieses Buch sollte man nur lesen, wenn man sich in der Lage dazu fühlt, dieses Buch zu verstehen. Denn dafür hat Exuperie es geschrieben und es ist definitiv kein Kinderbuch!!!

Wir haben das Buch in der 10.Klasse im Französischunterricht gelesen (auf Franz. natürlich). Allerdings haben wir eigentlich nur über den Inhalt philosophiert und das ist es doch was das Bucxh ausmacht, was das Lesen dieses Buches so interessant macht ... ich denke nicht, dass ein 5er das verstehen kann ... ich habe das Buch damals auch schon gelesen (privat für mich) und wenn ich daran zurück denke, welche Bedeutung das Buch da für mich hatte - nämlich gar keine - und was dieses Buch jetzt für eine Bedeutung für mich hat, als wir es erneut gelesen haben - ich meine, dieses Buch steckt voller Lebenserfahrungen, die jeder einmal macht - und in der fünften Klasse hat man diese Erfahrungen einfach noch nicht und auch nicht die nötige Reife um diese zu verstehen, das habe ich selbst ja gemerkt und .. ach ich weiß nicht was ich noch zur Begründung sagen soll, aber wenn du den Kids einen Gefallen tun willst dann lies das Buch mit ihnen einfach ein paar Jährchen später. Wir haben es in der 10 gelesen und da gab's immer noch einige, die zuunreif waren, es zu verstehen ....


MfG, physikass


Nicht geeignetneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2004 17:31:23

Als Vertretung habe ich das Buch in Luxemburgisch mit einer 6. Klasse zu Ende gelesen . Die Schüler waren überfordert .

Ich habe eine 5. Klasse und lese mit ihnen :
Vorstadtkrokodile .
Dazu habe ich ein Leseheft von einer anderen lehrerin erhalten und es gibt auch eine Lesekartei vom verlag an der Ruhr dazu.


ich mussneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stella73 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2004 20:21:31

mich physikass anschließen. bei uns an der schule wird der kleine prinz überhaupt erst in der oberstufe gelesen, es geht einfach viel verloren, wenn man dieses geniale werk den hasen vorsetzt. denn als kinderbuch sehe ich dieses werk ehrlich gesagt ebenfalls nicht an. die unterrichtsentwürfe dazu sind oft sehr kindlich gehalten und verleiten dann auch oft zu der annahme, man könne den kleinen prinzen schon ab der fünften lesen, aber ich würde ihn eher erst ab der 8. einsetzen. außer es ist eine gute klasse, dann vielleicht sogar ab der 7.! ich persönlich mache ihn heuer mit meiner 9. und habe nicht das gefühl, dass sie unterfordert sein werden.

lg. Stella


Kleiner Prinz - ab wann?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.10.2004 18:50:37

ehrlich gesagt siebte Klasse finde ich auch viel zu früh und in der achten Klasse wird es sicherlich auch nicht viele geben, die den Prinzen wenigstens etwas verstehen (nieman kann ihn ganz verstehen - und wenn man das Buch nach 20 Jahren nochmal liest, gewinnt es sowieso andere Bedeutungen). Ich denke man sollte es frühstens ab 9, besser ab 10 lesen. Bei uns an der Schule wird der kleine Prinz generell auch erst ab 11 gelesen, finde ich auch richtig so. Wir haben es nur ein Jahr früher gelesen, weil wir es soooo gern lesen wollten und unsere Franz.-Lehrerin konnte uns einfach nciht wiederstehen - na ja, sie mochte einfahc unseren Kurs und es hat ihr Spaß gemacht, mit uns an dem Buch zu arbeiten, das war der Grund. Prinzipiell finde ich aber auch, dass es in die Oberstufe gehört. Es gibt doch Bücher mit Altersbegrenzung - warum hat der kleine Prinz keins? Ich denke früher als mit 15 sollte man das Buch nicht lesen .... da hat man noch nicht genug Erfahrungen für und wie gesagt, das macht das Buch ja schließlich aus

lg, physikass


sorry physikassneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.10.2004 19:28:46

aber ich muss dir widersprechen..du urteilst meiner meinung nach sehr rasch ab..ich kenne einige jüngere leser,die sich sehr wohl in den kleinen prinzen hinein gelesen haben...jedem das seine,würde ich sagen und niemals alle über einen kamm scheren..


neinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: arwinia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.10.2004 23:19:24

Nach 20 Jahren Deutschlehrererfahrung halte ich den kleinen Prinzen für gänzlich ungeeignet für eine 5. Klasse. Habe damit gute Erfahrungswerte in Klasse 7 und 8 gemacht!

Liebe Grüße
Arwinia


andere frageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stella73 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.10.2004 13:59:29

ich habe gestern beim dvd stöbern eine hörspiel-cd zum kleinen prinzen entdeckt. kennt die irgendwer? da bei mir grad ebbe in der kasse ist und ich ohnehin schon viel zu viel für unterrichtsmaterialien ausgegeben habe, möchte ich sie mir nur kaufen, wenn es auch wirklich sinn macht. irgendwelche erfahrungswerte vorhanden??

lg. Stella


@fairytale1neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.10.2004 19:04:47 geändert: 13.10.2004 19:05:09

ja, natürlich - ein paar - gobt's immer. Da will ich dir nicht widersprechen - diese paar gibt's immer - aber was bringt's ner Klasse wenn's ein paar verstehen?


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs