transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 599 Mitglieder online 06.12.2016 19:22:07
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Thema clothes information-gap-activity"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Thema clothes information-gap-activityneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jenfie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.11.2013 12:56:21

Hallo zusammen,
ich habe nächste Woche meinen 5 UB in Englisch und habe eine Frage zur Schwerpunktsetzung.
Folgendes werden die Kinder machen: Die Kinder spielen in Partnerarbeit ein Spiel, bei dem jeder jeweils 8 Frösche auf seinem Spielfeld hat, die unterschiedlich angezogen sind. Jeder zieht eine Karte auf dieser ist der gesuchte Frosch abgebildet. Durch Fragen sollen sie dann den gesuchten Frosch finden. Dabei verwenden sie immer das gleiche Redemittel und setzen nur betimmte farbige Kleidungsstücke ein, um zur Lösung zu kommen. Das Spiel ähnelt dem Spiel Wer bin ich? nur das es hier auf Kleidungsstücke bezogen ist.
Zunächst mal würde ich gerne wissen, ob ihr meint, dass es sich dabei um eine information-gap-activity handelt. Meine Fachleiterin ist da immer recht eigen, deswegenh weiß ich nicht, ib ich es in die Fachwissenschaft reinschreiben sollte. In einer klassichen information-gap-activity gibt es ja eigentlich zwei fast gleiche Blätter und die Informationen müssen durch fragen ergänzt werden.

Als Schwerpunkt habe ich jetzt Kommunikation – sprachliches Handeln mit Schwerpunkt Sprechen – an Gesprächen teilnehmen. Würdet ihr das auch so sehen? Ich bin mir da etwas unsicher, weil die Kinder ja immer nur das gleiche Redemittel benutzen. Daher könnte es auch verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln Schwerpunkt Grammatik sein.
Für eure Hilfe wär ich euch sehr dankbar


Bisher neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.11.2013 21:24:39

hat niemand auf Deine Frage geantwortet. Deshalb schiebe ich Dein Forum noch mal hoch. Leider bin ich kein guter Garant für die Richtigkeit Deiner Terminologie, da meine Referendarzeit fast 40 Jahre zurückliegt. Aber vielleicht können hier jüngere Kollegen oder Kolleginnen helfen?


Kannst du nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mary02 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.11.2013 07:45:09

deine Mitreferendare aus deinem Kurs fragen, die diese Kollegin und ihre genaue Terminologie kennen?


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs