transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 29 Mitglieder online 04.12.2016 07:24:49
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Satz einführen in der 1.Klasse"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Satz einführen in der 1.Klasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: studilu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2013 19:32:14

Hallo,

ich habe bald einen Unterrichtsbesuch und muss in einer
1.Klasse den Satz einführen. Leider fällt mir die
Umsetzung schwer
Ich möchte zuerst Wörter an die Tafel hängen, die die
Kinder dann zu einem Satz legen müssen.
Jetzt die Frage an euch: Wie führe ich den Punkt ein? Und
wie kann ich den Kindern erklären, dass man am Anfang
große schreibt?
Ich wäre für jede Idee dankbar



..,_neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2013 20:03:34

In unserem Lehrwerk wird damit begonnen, dass man mit den Kindern über richtigen Satzbau nachdenkt.

Beispiel:

Ich esse gern Radieschen.
(das ist ein Satz)

Blau meine Hose toll
(das ist kein Satz)

Wenn die Kinder das verstanden haben, kann man ihnen zudem erklären, dass am Ende eines Satzes ein Punkt gesetzt wird.

Die folgenden Tage setzen mindestens 3 Kinder nach jedem geschriebenen Wort einen Punkt, weil sie Punkte toll finden oder die Sache mit dem Satz nicht verstanden haben.

Als nächstes könnte man mit Namenskarten der Kinder und Wortkarten o.a. Material Sätze legen lassen (und natürlich Karten für den Punkt).

Dazu muss man überlegen, ob man Bild-Karten mit hinzufügt oder anbietet für die Kinder, die noch nicht so viele Wörter schreiben können.

Anna ist am Baum (Bild vom Baum - der Rest ist häufig schon leistbar).

Nina ist mit Tina im Bus (Bild vom Bus)

Palim


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs