transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 11 Mitglieder online 06.12.2016 02:04:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zeugnisnote Grundschule berechnen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Zeugnisnote Grundschule berechnenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.01.2014 15:10:06

Hallo,
habe einige der Seiten zum Thema "Zeugnisse" durchgesehen und nichts dabei gefunden. Ich suche ein variables (Excel?-)Programm, mit dem ich in den verschiedenen Fächern die Bestandteile der Zeugnisnote mit ihren unterschiedlichen Gewichtungen eintragen und ausrechnen lassen kann, ohne für jeden Schüler den Taschenrechner bemühen zu müssen. Also im Klartext:
in Religion setzt sich die Zeugnisnote aus 70% mündlichen Leistungen, 20% schriftlichen Leistungen und 10% Mappenführung zusammen. Schüler X bekommt mündlich eine 3, schriftlich eine 2 und in der Mappenführung eine 1. Wenn ich diese Noten in der von mit gesuchten Tabelle so eingebe, wird am Ende die Gesamtnote berechnet. Da ich selber nicht firm in excel bin, benötige ich einen fertigen Generator.
Kennt jemand so etwas??
Liebe Grüße für neue Jahr!
angel


selbst machen ;)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: depaelzerbu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.01.2014 15:43:52 geändert: 05.01.2014 15:47:35

Hi angel19,

das ist eine der einfachsten Formelanwendungen und damit geradezu perfekt, sich ein wenig mit Excel vertraut zu machen .

Du trägst einfach in die oberen 4 nebeneinanderliegende Zellen (Also A1 bis D1) folgendes ein:


Schülername; Die Note für die Mappe; Die mündliche Note; die schriftliche Note

in die Zelle rechts daneben (E1) trägst Du ein:

=0,1*B1 + 0,7*C1 + 0,2*D1



Das war's schon. Wenn Du die Zellen alle markierst, kannst Du per "Copy+Paste" das ganze beliebig vervielfältigen und dann in die Zeilen darunter kopieren. Die Formel in der letzten Zelle wird praktischerweise angepasst, so dass bspw. in der Zelle E5 dann auch der gewichtete Durchschnittswert aus B5 bis D5 steht.

Gruß,
DpB


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs