transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 237 Mitglieder online 06.12.2016 23:13:43
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Klassenausflüge"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Klassenausflügeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2002 17:10:14

Ich habe mal eine Frage an die Lehrer/innen: Also, wenn man jetztz einen Ausflug macht, sind doch immer welche da, die da voll keinen Boch zu haben. Wie regelt ihr das? Und, wenn der oder die Schüler/in, der/die am Vortag noch am lautesten geschrien hat, dass das eh alles, auf gut Deutsch, scheiße ist, zufällig an diesem Tag fehlt? Würde mich mal echt interessieren.
physikass


Klassenausflügeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kreuzotter Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2003 20:16:47

Hallo Physikass, seit wir gemeinsam mit den Schülern und Eltern Ziele für den Klassenausflug schon im Vorfeld festlegen, haben wir kaum Probleme mit Schülern, die nicht wollen. Wir Pauker geben mögliche Ziele an und gemeinsam wird festgelegt, wohin es geht. Klappt prima.


hmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: goldie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2003 21:50:20

Also, man muss es machen wie ein Lehrer von uns: Er sammelt Geld ein für den Ausflug und wenn dann einer unentschuldigt fehlt, bekommt er das Geld nicht zurück, weil sonst die anderen Schüler ja wegen ihm mehr bezahlen müssten (Buspreis z. B.)
Ist vielleicht etwas unkonventionell, aber bei uns wirkt es!


Das kann ein Problem sein.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mali Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.02.2003 19:10:55

Es ist sicher nicht zu vermeiden, dass es immer mal Schüler gibt, die keinen Bock haben, an gemeinsamen Unternehmungen teilzunehmen. Wenn sie an dem Morgen wirklich nicht erscheinen, muss natürlich eine Entschuldigung von den Eltern folgen. Ich kenne das Problem auch. Es gibt Schüler, die sich einfach nicht integrieren lassen. Das kann für den Lehrer ganz schön hart sein. Ich habe auch einen Schüler in der Klasse, der wirklich nur mitmacht, wenn der offizielle Wandertag ansteht und er keine Möglichkeit sieht, sich davor zu drücken. Wenn jemand keinen Bock hat kann das verschiedene Gründe haben. Du kannst sicher nur durch Gespräche mit dem Schüler versuchen, etwas zu erreichen.
Gruß mali


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs