transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 3 Mitglieder online 08.12.2016 03:14:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Orientierungspraktikum - Eignungspraktikum"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Orientierungspraktikum - Eignungspraktikumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: medien02 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.02.2014 20:31:32

Hallo zusammen!

Ich habe durch mein Praktikum herausgefunden, dass mir
die Arbeit mit Kindern sehr gefällt, mir viel Spaß macht
und mir auch Freude bereitet, den Kindern neuen Stoff
interessant zu gestalten und zu präsentieren.

Das Praktikum habe ich im Rahmen meines Pädagogik-
Leistungkurses der gymnasialen Oberstufe an einer
Grundschule abgeschlossen. Leider ist das Praktikum nun
vorbei, da mir die Zeit aber super gefallen hat und ich
schon ein wenig in den "Alltag" eines Grundschullehrers
reinschnuppern konnte, würde ich liebend gerne den
gleichen Weg - zur Grundschule - gehen und
Grundschullehramt studieren.

Jedoch kommen mir bei der Recherche zu möglichen
Universitäten (Nordrhein-Westfalen) und Studiengängen so
viele Infos entgegen, dass ich da so langsam nicht mehr
durchblicke. Ich hätte folglich ein paar Fragen zu zwei
Themen: Das Orientierungspraktikum und das
Eignungspraktikum.

1. Das Eignungspraktikum sollte (am Besten) vor Anfang
des Studiums erfolgen; die Dauer soll mindestens 20 Tage
betragen. Meine Frage: Kann man dieses Praktikum direkt
nach dem Abitur (statt einem FSJ) an einer (ehemaligen
selbst besuchten Grund-)Schule absolvieren?

2. Das Orientierungspraktikum wird im Studium abgelegt.
Kann man sich dazu auch die Schule aussuchen oder wird
das von der Universität ausgewählt?

Beste Grüße,
Florian


Hallo Florianneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.02.2014 20:43:28

Ich hatte eine Studierende für ein Orientierungspraktikum, was für mich eine große Bereicherung war (Studienort Bochum).
Allerdings wird ganz klar gesagt, dass das Praktikum innerhalb NRWs sein muss. Macht man es außerhalb, muss man die doppelte Zeit investieren. Das will gut überlegt sein.

Da sich diese Studierende die Schule selbst gesucht hat, denke ich, dass es frei wählbar ist. Allerdings kann es auch sein, dass es von der Uni abhängt. An meiner Uni (in Nds und vor etlichen Jahren) konnte man nicht frei wählen, an anderen damals schon.

Abraten würde ich davon, alles an einer Schule zu machen.
Schau dich um und entdecke die Vielfalt, noch hast du Zeit, Möglichkeiten und keine Bewertungen im Nacken!

Um deine Fragen beantwortet zu bekommen, könntest du dich an eine Studienberatung oder eine Fachschaft an einer Uni wenden.
Viele Informationen stehen auch auf den Uni-Internetseiten, man muss nur sehr genau suchen und lesen.

Palim


Halloneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brittacci Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.02.2014 21:16:14

Florian,
bei uns durften wir damals für das Praktikum Wunschgrundschulen angeben, aber die Verteilung der Praktikumsplätze verlief über die Uni (das war allerdings im letzten Jahrtausend ).
Beim Eignungspraktikum kann es sein, dass deine ehemalige Schule dich ablehnt, vor allem, wenn du immer noch im Einzugsgebiet wohnst - so ist es zumindest bei uns an der Grundschule. Wir nehmen keine ehemaligen bzw. Bewerber, die im Einzugsgebiet wohnen, damit es kein unerwünschtes Gerede im Ort gibt.
An deiner Stelle würde ich so viele unterschiedliche Grundschulen wie möglich kennenlernen (Montessori, integrativ, Brennpunkt, gute Wohngegend etc.).


Eignungspraktikum NRWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.02.2014 22:40:53

Da ich dieses Praktikum an unserer Schule betreue, kann ich dir nähere Informationen geben.
Du kannst dir deine Praktikumsschule für dieses Praktikum selbst aussuchen bei Schulen, die dieses anbieten.
Stellen findest du unter www.elise.nrw.de. Dort findest du auch genauere Angaben, wie das alles funktioniert. Und auch die Tatsache, dass du das Praktikum nicht an einer Schule machen darfst, die du selber besucht hast.
Weiteres Material zum Eignungspraktikum findest du unter www.nrw.cct-germany.de, aber diese Dinge sind für dich eigentlich erst interessant, wenn du mit dem Praktikum startest.

Zum Zeitpunkt: Die Tochter einer Kollegin hat das Praktikum bei uns direkt nach dem Abitur gemacht, also noch in dem gleichen Schuljahr. Kann sein, dass Schulen das für diesen Zeitpunkt nicht so gerne anbieten. Zumindest bei uns an der Hauptschule kriegt man dann auch nicht so den Arbeitsalltag mit, sondern eher die chaotische "Bald-haben-wir Ferien-Stimmung", aber auch das gehört zum Beruf.
Eine Orientierungspraktikantin hatte ich erst einmal aus Rheinland-Pfalz, die hat sich unsere Schule auch ausgesucht. In NRW gibt es das ja noch nicht so lange,
da weiß ich noch nichts drüber.

Schön, dass du dich für diesen Beruf interessierst!
Und gut, dass du vorher Praktika machen musst. Ich selber habe nach meinem Abitur das erste Mal im Referendariat wieder eine Schule von innen gesehen (ist schon was länger her...).
Grüße
ishaa


Anfragen über ELISE oder direktneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: medien02 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.02.2014 13:50:41

Vielen Dank für die vielen tollen und schnellen Antworten! :-
)

Kann man sich für das Eignungspraktikum auch selber bei
Grundschulen bewerben, beispielsweise durch ein Telefonat
beim Direktor oder mit einem persönlichen Gespräch mit der
Schulleitung?



Nurneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.02.2014 15:33:57

über elise! Aber vielleicht geht es ja so, dass eine Grundschule dich nach einem Vorstellungsgespräch gerne hätte und sozusagen extra für dich einen Platz über elise anbietet. Nur an eine Schule, an der du selber Schüler warst, darfst du definitiv nicht.


Danke für die tollen Antworten!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: medien02 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.02.2014 22:32:19

Ich habe mich nun ein wenig weiter erkundigt und
festgestellt, dass Tätigkeiten, bei denen man eine leitende
Tätigkeit von Kinder- und/oder Jugendgruppen ausführt, das
Eignungspraktikum ersetzen könnten.

Meine Frage: Ich bin als Betreuer bei diversen Kinder- und
Jugendferienreisen mit dabei. Gilt dies auch als leitende
Position? Wenn man beispielsweise 2 Wochen Sommerferien, 1
Woche Winterferien und eine Woche Herbstferien betreut, hat
man letztendlich auch 4 Wochen zusammen - ist das möglich?
Soll natürlich nicht heißen, dass ich gerne in weitere
Schul(-formen) reinschauen möchte! :)

(Wenn Thema zu alt --> Sorry!)


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs