transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 254 Mitglieder online 10.12.2016 11:50:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Geometrie: Wie kann ich mit dem Computer schnell verschiedene Quader aus kleinen Würfeln zeichnen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Geometrie: Wie kann ich mit dem Computer schnell verschiedene Quader aus kleinen Würfeln zeichnen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2014 20:27:12 geändert: 15.03.2014 20:30:03

Hallo Community,
ich möchte ein AB erstellen, auf dem verschiedene Quader aus kleinen Würfeln gezeichnet sind und dann die Anzahl der Würfel ausrechnen lassen. (LängexBreitexHöhe)
(Ich habe einmal ein so ähnliches AB in der Flohkiste gesehen, doch das ist von so schlechter Qualität, dass ich zum gleichen Thema ein neues machen will.)
Die Ergebnisse sollten nicht zu groß sein, damit sie für Viertklässler noch gut auszurechnen sind.
Wie mache ich das am schnellsten? Ich probiere es gerade mit Word, aber das ist eine Tüftelei mit den Würfeln in den Hintergrund und in den Vordergrund zu bringen, damit keine Löcher entstehen. (Da brauche ich ja Stunden für ein AB.)

Danke schon mal, wenn mir jemand einen Tipp geben kann.

P.S.: Im Internet habe ich leider auch keine Bilder gefunden, mit denen ich ein solches AB zusammenstellen könnte.




Guck malneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2014 20:34:20 geändert: 15.03.2014 20:49:53



Visio?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: depaelzerbu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2014 22:46:57

Falls Du das ganze Office-Paket hast, versuchs mit Visio. Erstell Dir einmal den Würfel als Vorlage, dann kannst Du alles andere damit zusammensetzen.

Gruß,
DpB


geogebraneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: engellucy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2014 23:46:03 geändert: 15.03.2014 23:50:49

Einen Würfel zeichnen, am besten mit aktivierten
Koordinatengitter (0.5x0.5). dann kann man den Würfel mit
kopieren und einfügen sooft man braucht zu einem Quader
anfügen. Die Schüler können durch auszählen, wie im Heft die
Maße entnehmen.


bestehendes Material verändernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.03.2014 00:23:45

Wenn du das Material "Würfelgebäude nachbauen" von teacher-redo runterlädst,
kannst du mit den Würfeln neue Würfelgebäude ... oder eben Quader bauen.

Du kannst die Würfel aus den bestehenden Gebäuden herausziehen und neu zusammensetzen,
oder über Copy+Paste immer neue Würfel erzeugen, die du dann entsprechend anordnest.

Palim


oderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.03.2014 12:08:45

http://www.geokiste.de/demo/demo.htm
Ist nur ne demoversion, nicht speicherbar und mit Aufdruck demo beim Ausdruck.
Mit einem kleinen Trick (Tastenkombination Alt + Druck), dann in eine Bildbearbeitung und zuschneiden, kann man das umgehen.
rfalio


Ich neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.03.2014 12:59:46

habe hier auch zwei Materialien zu Würfeln / Quadern eingestellt. Einmal als Word und ein anderes als Smartboard-Datei.
Wenn du hier mal schaust:
http://www.4teachers.de/?action=download&downloadtype=material&downloadid=63595&oldaction=mymaterials&mymaterials_userid=621788

Da kannst du die kleinen Würfel schnell rauskopieren und so zusammen setzen, wie du es benötigst.



Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.03.2014 13:06:17 geändert: 16.03.2014 13:16:01

ein kleiner Tipp zu pettys Würfeln:

die großen Würfelgebilde sind alle gruppiert, d.h. man kann keine einzelnen Würfel rauslösen, weil alles zusammenhängt.

Das kann man leicht ändern, indem man das große Gebilde mit der rechten Maustaste anklickt, auf 'gruppieren' geht, dann 'Gruppierung aufheben', dann noch einmal in die Gegend klicken, und schon kann man mit den kleinen Einzelwürfeln arbeiten.

Zum Schluss den Vorgang wiederholen, Gebilde markieren und wieder 'gruppieren' bzw. 'Gruppierung wieder herstellen'.

Klingt kompliziert, ist aber spätestens beim 2. Würfel ganz einfach.


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: petty1412 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.03.2014 13:30:46

Danke für deine Erklärung.

Ich habe ganz vergessen, das mit reinzuschreiben, weil das für mich wahrscheinlich viel zu selbstverständlich ist.
Ich arbeite viel zu viel mit Gruppierungen, um mir bewusst zu machen, dass das bei anderen auch anders aussehen könnte. Hast du aber schnell rausbekommen...


Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2014 12:14:23 geändert: 15.04.2014 12:19:32

für eure Tipps.
Mit Hilfe von klexel konnte ich jetzt das Arbeitsblatt, das mir vorschwebte, erstellen (habe ich inzwischen hier hochgeladen und auch klexel hat die Quader in der Bildersammlung hochgeladen)
Auf ein wesentliches Detail bei der Erstellung von Würfelgebäuden bin ich selbst gekommen:
Durch das Drücken der unteren Pfeiltaste kann man verschiedene Einzelelemente aneinanderreihen und dann gruppieren. Das erleichtert alles. Dadurch kann man z.B. komplette Gebäude verschieben und größentechnisch verändern.
Geogebra habe ich ebenfalls ausprobiert, doch die "neue" Erkenntnis und vor allem klexels Quader haben dann letztendlich für meine Zwecke ausgereicht.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs