transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 30 Mitglieder online 08.12.2016 01:03:27
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "arbeiten an den Kulturtechniken mit erwachsenen Geistigbehinderten"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

arbeiten an den Kulturtechniken mit erwachsenen Geistigbehindertenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: evkoe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.10.2004 21:42:59

Hat jemand Erfahrung im Unterrichten von erwachsenen Geistigbehinderten. Vorallem Deutsch und Math. in Alltagssituationen.
Bin froh um Tipps


ich hab keine erfahrungen damitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.10.2004 21:49:53

ich schlage vor, anders dazu zu sagen. es sind keine kulturtechniken, sondern kommunikationsformen und ordnungssysteme. etwas zusammenbauen, wörter die die lernenden sprechen können und zu denen sie die zugehörigen bilder benennen können nachschreiben. sich selber dazu etwas ausdenken. ich hab material dazu entwickelt. du musst den lernenden damit nichts "beibringen". noch fragen dazu?


Kulturtechniken?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: zeitungsente Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2004 20:58:00

so würde ich das auch nicht mehr benennen. In meiner Abschlußklasse pflegen wir den Morgen damit zu beginnen, die aktuellen Zeitungen zu lesen. Außerdem auch Zeitschriften mit vielen Bildern. Im Anschluß daran erfragen wir, was die Schüler "erlesen" haben. Es ist immer wieder eine tolle Erfahrung festzustellen, was alles "herausgelesen" wurde.
Außerdem nutze ich Rezepte zum lesen. Nach dem Einkauf wird das Geld gezählt usw. usw.
Wir nehmen Alltagssituationen, um die Kulturtechniken weiter zu fördern.


Restaurant, Cafeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2004 22:38:05

In einer Werkstufenklasse haben wir uns längere Zeit mit dem Themenkomplex "Restaurant, Cafe" beschäftigt. Die Schüler haben Speisekarten (Plakate am Imbissstand, Preislisten in der Cafeteria, Speisekarten aus Cafes und Restaurants) gelesen, Preise herausgesucht, geschaut was man sich für sein Geld bestellen kann, Preise mit Spielgeld und realem Geld nachgelegt. Sie haben für den Cafebesuch das Bestellen und Bezahlen geübt. Und wir waren natürlich öfters im Cafe, in der Uni-Cafeteria oder der Pizzeria um das Gelernte in die Tat umzusetzen .
Das Projekt hat allen viel Spaß gemacht und die Schüler waren begeistert und eifrig bei der Sache.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs