transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 19 Mitglieder online 06.12.2016 04:18:43
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Für das nächste Schuljahr..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Für das nächste Schuljahr...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tom2009 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.05.2014 17:18:00

ist ein Wahlpflichtkurs Pädagogik in der achten Klasse geplant den ich übernehmen soll. Auf die Frage was ich da denn machen solle (da kein Lehrplan vorhanden) bekam ich die Antwort: Irgendwas passendes. Dir wird schon was einfallen.
Wart ihr schonmal in der Situation ein WpK Pädagogik zu geben? Wenn ja,habt ihr Materialien die ich verwenden könnte? Hier in den Materialien habe ich nicht so wirklich was gefunden!
Danke schonmal im Vorraus!


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.05.2014 17:48:39 geändert: 02.05.2014 18:02:20

kannst du dir hier was rauspicken?
http://www.schule-bw.de/unterricht/paedagogik/

Mir würde sonst auch noch Methodentraining einfallen. Schau mal hier:
http://www.4teachers.de/?action=wiki&id=Methodensammlung+-+Inhalt&wikiaction=

Wenn ich mir deine Anfragen so angucke, scheint es mir, dass du so ziemlich in allen Bereichen ohne Hilfe ins kalte Wasser geworfen wirst und du für deine Fragen im Kollegium auch keine Antworten bekommst. Oder täusche ich mich da?
Was ist denn bei euch los?




Da hast du LEIDER recht!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tom2009 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.05.2014 21:58:41

Wir sind ziemlich unterbesetzt und da ich einer der jüngsten Kollegen bin heißt es 'der ist belastbar'! Es geht alles drunter und drüber bei uns...


Halloneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: supermom4 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.05.2014 09:27:49 geändert: 03.05.2014 09:29:33

Klexels erster Link scheint mir eher was für Lehrer zu sein, als für das Fach Pädagogik. Ich kenne mich da auch nicht so aus.
Ich werde im nächsten Jahr etwas ausprobieren, das man vielleicht auch in so einen WP-Unterricht integrieren kann.
Wir haben nicht wirklich guten Förderunterricht (finde ich, weil zu wenig Lehrer). Deshalb wollen wir im nächsten Jahr Förderunterricht der größeren für die Fünfer anbieten (Schüler helfen Schüler). Das könnte man in so einer Pädagogik-Stunde vorbereiten. Dazu ein wenig Lerntheorie (Wie lernt man; Lernen mit Loben, Ermutigung). Ich möchte gerne Lesetandems einführen, auch da vielleicht ein wenig Theorie zu (Was bringt das?), Vokabeln lernen, 1x1 üben...
Vielleicht ist das ja auch für euch. In so einen Wahlpflichtkurs kann man ja dann auch die reinholen, die so einen "Förderunterricht" auch ernsthaft angehen.


Hallo Tomneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.05.2014 10:25:59

ich kann mich dem Eindruck von Klexel nur anschließen und
auch Deine Bestätigung, dass die Schule ziemlich chaotisch
organisiert ist, merkt man in vielen Deiner Beiträge.

Ich glaube, Du solltest ganz schnell "NEIN-SAGEN" lernen und
Dich nicht für jeden Sch... verbraten lassen. Auch wenn man
unterbesetzt ist, kann man Vieles sinnvoll planen.

Und die Begründung, der ist noch jung und flexibel, die
anderen sind erfahren und routiniert und damit lässt sich
auch eine Menge machen, ist doch nur ein Vorwand, um alles
auf Dich abzuwälzen. Außerdem brauchst Du sicher für die
Vorbereitung noch länger als ein erfahrener Hase. Der macht
eben Vieles mit seiner Routine. Also pass auf Dich auf. Du
wirst die Schule weder retten noch im Alleingang blühende
Landschaften entwickeln. Da müssen alle engagiert sein.

Wir haben auch einen jungen Kollegen, der glaubt, dass er
allein das Ansehen der Schule in den Himmel heben kann. Der
Lohn ist, dass man sich im Lehrerzimmer über ihn lustig
macht.

Zu deiner Frage: Erst mal eine Gegenfrage: Wie alt sind denn
Eure jüngsten SuS? Aus welchem Bereich kommt dieses Fach
(Wirtschaft Arbeit Technik)? Ich könnte mir gut vorstellen,
dass man Lernpatenschaften entwickelt. In einer Stunde gehen
die SuS in die unteren Klassen und üben mit denen. Dann muss
natürlich für diese Klassen eine solche Förderstunde
parallel geplant werden. In Theoriestunden könnte man
besprechen, was man alles beachten muss, verschiedene
Lernmethoden besprechen (Wie, Vor- und Nachteile, Einsatz
usw.)

Viel Erfolg und denke auch an Dich. Du musst wahrscheinlich
noch 35 Jahre arbeiten!!!


Schwierigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.05.2014 13:11:40 geändert: 03.05.2014 13:29:13

Klexels erster Link scheint mir eher was für Lehrer zu sein, als für das Fach Pädagogik

??? Muss ich das verstehen ???

Es ist relativ schwierig, dir mit Inhalten zu helfen, weil es das Fach Pädagogik nur in wenigen Bundesländern als Schulfach gibt, und wenn, dann sind das Lehrpläne für die gymnasiale Oberstufe, also für deinen Bedarf viel zu anspruchsvoll.
Für Realschule Kl. 8 hab ich nirgends etwas finden können.

Das kann man negativ sehen - oder auch positiv, weil du dann alle Möglichkeiten für alle Themen dieser Welt hast.
Sie einfach als Förderstunde zu verbraten fände ich allerdings schade.
Auch wenn es bei euch etwas chaotisch zugehen mag, sollte es doch möglich sein, Vorgaben der SL zu bekommen. Frag doch einmal nach, was die sich so gedacht haben. Dann merken sie vielleicht selber, was sie da verlangen. Und du bist aus dem Schneider.

Ich setze hier mal zwei Links über Inhalte des Fachs - allerdings für die SEKII: vielleicht gelingt es dir ja, dort ein paar Einzelaspekte rauszupicken und auf SEKI-Niveau herunterzubrechen.

http://www.dialogische-fachdidaktik.de/1-17.2%20FLYER.pdf
http://www.gaw-bielefeld.de/gaws2/Fachinfos/paeda.htm#Der_Lehrplan_Erziehungswissenschaft

Auch ganz spannend: Das Schulfach "Glück"
http://www.ganztaegig-lernen.de/sites/default/files/gtskongress2011-vortragsraumfr1-praesentation-schulfach-glueck.pdf


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs