transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 101 Mitglieder online 10.12.2016 21:53:06
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Korrektur der Abschlussarbeiten Jg. 10 in Deutsch"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Korrektur der Abschlussarbeiten Jg. 10 in Deutschneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: shewolf Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2014 22:33:11 geändert: 07.06.2014 06:47:59

Hallo,

ich bin in Niedersachsen an einer IGS tätig und wir haben gerade den Kraftakt Abschlussarbeiten nach Klasse 10 hinter uns gebracht. Dieses Jahr war der Stress durch das zeitgleich stattfindende Abi und einige andere ungünstige Rahmenbedingungen mal wieder besonders groß. Und dann hat unsere Schulleitung auch noch erwartet, dass wir die Arbeiten rot-grün korrigieren, zusätzlich zu dem Gutachten, dass wir angefertigt haben. Einige von uns mussten später nochmal nacharbeiten und mit grün in den Arbeiten rummalen, um die "Rechtssicherheit" zu erhöhen!
Daher nun meine Frage: Wie wird das an euren Schulen so gehandhabt?
Bei uns gilt immer und ständig das Motto "es könnte ja jemand klagen" und angeblich tut das in jedem Jahr mindestens einer bei uns, man bekommt davon aber nie etwas mit und ich bezweifle das ganz stark.
Bin gespannt auf eure Berichte!

Liebe Grüße
shewolf


Rot-grün?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tom2009 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.06.2014 12:16:29

Wozu ist das denn gut? Wir haben sie 'normal' korrigiert. Bei uns stehen nächste Woche aber auch schon die Bekanntgabe der Ergebnisse an, in Einzelgesprächen bei SL (jede/r Schüler/in des Jgh.10)!


Ich selberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.06.2014 12:40:11 geändert: 07.06.2014 12:42:45

habe nur Erfahrungen mit Abschlussarbeiten in Englisch (Nds), aber man bekommt ja von seinen Kollegen so mit, was in den anderen Fächern so läuft.

Bei uns gibts für die Deutscharbeiten keine Gutachten
Bei uns gibts keine rot-grün-Korrektur
Im Normalfall gibt der Co-Korrektor sein OK, nur Zweifelsfälle werden gemeinsam geklärt. Dazu macht der Co-Korrektor ein paar Bleistift-Anmerkungen, die dann nach Klärung ausradiert werden.
(Läuft in Englisch genau so, wobei es da wahrscheinlich weniger Diskrepanzen gibt wg. der engeren Aufgabenstellung und der genauen Korrekturvorgaben)

Mir scheint, dieser extreme Aufwand ist eurer Schulleitung zu verdanken. Ich habe noch nie von solchen Vorgaben gehört. Und auch noch nicht von Klagen wg. einer falschen Benotung.





Danke für eure Antworten,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: shewolf Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2014 13:25:55 geändert: 04.07.2014 13:30:13

ich denke, ich werde unsere SL beim nächsten Treffen mit dem Personalrat, dem ich angehöre, mal mit euren Antworten konfrontieren.
@tom2009: Die rot-grün-Korrektur soll angeblich auf den ersten Blick die Note begründen und insofern die Übersichtlichkeit erhöhen. Das würde natürlich bedeuten, dass die guten und die weniger guten Ausführungen rein quantitatv aufzurechnen sein müssten. Dies ist natürlich höchstselten der Fall.
Natürlich hoffe ich noch auf weitere Kommentare, z.B. auch was die Anzahl von klagenden Eltern bei euch betrifft.
LG


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs