transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 572 Mitglieder online 04.12.2016 19:52:51
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Gitarre"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Gitarreneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: barbie1977 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2004 17:14:23

Hallo zusammen,

hat von euch schon mal jemand an der Schule Gitarre unterrichtet? Als AG oder Neigungsfach o.ä.?
Wer kann mir Tipps geben, wie man vorgeht?
Ich habe zwar Material gesammelt, die Gitarrenschulen (Bücher), die ich habe, beinhalten aber ausschließlich Kinderlieder. Da ich Schüler einer sechsten Klasse unterrichte, kann ich mir vorstellen, wie toll das ankommt... Vielleicht kennt ja jemand etwas altersgemäßes?
Freue mich über Anregungen und Tipps!


ich habe selbst keine Gitarren-AGneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2004 19:19:09

und spiele meinen Privatstil mit erleichterten Akkordgriffen, aber an unserer Schule gibt es eine Gitarren-AG. Zwar lernen die teilnehmenden Kinder keine Noten dort, weil der Leiter selbst keine kann, aber sie lernen früh, zusammen so einen Schlaggitarrenrhythmus ( Tam-tacke-tacke-tacke-tam-tacke-tacke-tacke usw.)zu spielen und selbstverständlich erst Akkorde. Das Lied, mit dem sie immer anfangen, weil die Akkorde sehr grifffreundlich sind, ist "99 Luftballons" mit |:D - G - e - A7 :|. Dazu singen sie dann zusammen mit ihrem Lehrer. Ich beobachte, dass die Schüler immer hochmotiviert sind. Auf Wunsch frage ich den Kollegen gerne noch nach mehr Stücken.

liebe Grüße

bernstein


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: barbie1977 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2004 21:44:13

für diesen ersten Tipp. Genau an solche Art Lieder hatte ich gedacht... mir ist aber keins eingefallen Kann mir gut vorstellen, dass es den Schülern gefällt. Sie kennen das Lied "99 Luftballons" ja vom Hören, von daher sind sie nicht noch zusätzlich beim Singen gefordert.Ich denke, es wird mit den Akkorden schon schwer genug...
Es wäre wirklich nett, wenn du noch nach weiteren Liedern fragen könntest!?
Vielen Dank schonmal!


Liederbank bei ZapZapZebraneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2004 22:22:46

ES gibt ganz ganz viele Lieder, die man mit 2-4 Griffen spielen kann, wenn mans sie entsprechend transponiert. Für die meisten Lieder braucht man A, D und E.
Ich finde auch wichtig, dass man nicht zu viel Aufmerksamkeit auf den Text geben muss, damit man genügend für das Greifen und Schlagen bzw. Zupfen übrig hat.
Gut eigenen sich dann auch Kanons, für die man auch nur wenige Griffe braucht - da gibt es auch witzige.

Ich weiß ja nicht, wie weit deine 6. Klässler sind, aber hier mal eine Auswahl:
Ein Hase saß im tiefen Tal (Mundorgel Mo 252)
Rock my soul (Mo 79)
Die Affen rasen durch den Wald (mo 254)
... fällt sowas unter Kinderlieder?
Vor ein paar Jahren gab es in der Zeitschrift "Musik in der Grundschule" Pop-Musik gesetzt - da müsste ich aber erst nachsehen. Z.B. "I´m a big big girl in a big big world"

Kannst du damit etwas anfangen?

Ein guter Tipp ist vielleicht auch die Liederbank von ZapZapZebra (labbe-Verlag)
http://www.zzzebra.de/liederbank/index.asp
Da findet man nicht nur Kinderlieder, sonder auch andere Sachen - und die sind recht einfach gesetzt. DA ist bestimmt etwas dabei sogar mit Noten!

Palim


Gute Liederbank!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: barbie1977 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2004 22:59:03

Das ist wirklich eine nützliche Homepage, danke.
Auch wenn heutzutage einige Sechstklässler bereits 15 Jahre alt sind, mit einigen dieser Lieder sollten sie schon noch was anfangen können... oder eben müssen!


Ich sucheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: felge Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2004 17:07:48

mir meine Lieder auf verschiedenen pages im Internet. Viele Stücke (nicht nur) der modernen Musik gibt es als Gitarrentabs oder -chords z.B. auf www.olga.net. Einfach mal den Liedtitel mit "chord" oder "tab" bei google eingeben. Man findet sicher was.
Gute Erfahrungen habe ich auch mit .mid (MIDI)-files gesammelt. So gut wie alle Lieder (bis auf "Jazz man" von Carol King, was ich noch dringend suche!!) findet man als Midi-files und kann sich mit der richtigen Software sämtliche Instrumentenstimmen ggf. auch transponiert ausdrucken.

viele Grüße


@barbie1977...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anna7473 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2005 22:54:15

erst jetzt hab ich deinen Thread gefunden und kram ihn wieder aus, denn ich muss dir sagen, ich hab eine Gitarren-AG...
Also falls es dir jetzt noch was nützt, so empfehle ich dir "Peter Bursch's Gitarrenbuch". Vorteil: die Schüler müssen keine Notenkenntnisse haben. Die Auswahl der Lieder ist relativ vielfältig, z.b. "Marmor, Stein und Eisen bricht" (ok..., ABER: die Schüler singen es wahnsinnig gern) oder auch "Lady in black"...mit nur zwei Akkorden super einfach zu spielen. Und die Anschlagtechniken werden auch gut erklärt. Mit meinen Gitarrenschülern hab ich jetzt nach einem Jahr recht gute Fortschritte gemacht...
Also schau mal bei amazon.de, da gibts das für ca. 22 (mit CD)

Verspätete Grüße von Anna

anna


Danke,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: barbie1977 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2005 10:42:41

kann deinen Tipp vlt. im nächsten Jahr noch gebrauchen.
Habe auch zwei gute Bücher gefunden:
"100 Songs für 3 Akkorde" und"100 Songs für 3 plus 3 Akkorde" von Frithjof Krepp.
Die beiden Bücher sind auch sehr zu empfehlen. "Marmor, Stein und Eisen..." war auch dabei und es stimmt: Die Schüler spielen solche Lieder recht gern .


Grüße,
Barbie1977


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs