transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 256 Mitglieder online 03.12.2016 13:08:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "*EWS*Prüfung- Bayern"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

*EWS*Prüfung- Bayernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keanu8 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2004 12:38:28

hallo an alle!

ich studiere grundschule und suche sämtliche infos zu den ews prüfungen!
werde schriftlich psycho machen und habe schon den totalen horror davor...bei uns an der uni geht vieles drunter und drüber- keiner hat wirklich den richtigen durchblick!
für tips und tricks bin ich sehr sehr dankbar!
auch würde ich mich freuen, wenn sich andere leidensgenossen melden würden, zum austauschen etc!
bis dahin alles liebe,
keanu8


Prüfungsleidneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sommerlaune Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2004 13:30:02

Hallo,
ich kann dir leider mit Inhalten nicht wirklich weiterhelfen, da ich Sopäd in Ba-Wü gemacht habe. Allerdings liegt mein 1. Staatsexamen noch nicht sooo lange zurück, als dass ich mich nciht erinnern könnte, wie grausam diese Zeit war.
Aus diesem Grund ein paar Hinweise, die dich hoffentlich durch den Stress bringen:
Zunächst einmal solltest du in die Sprechstunden der Dozenten gehen, die für deine Prüfungen zuständig sind. Dort kannst du erfahren, worauf sie wertlegen, welche Themen relevant sind etc. (zumindest waren die Profs an meiner Hochschule sehr nett und "menschlich" und konnten schon ein paar Ängste nehmen- trau dich einfach und frag dort mal nach).

Dann ganz wichtig: Such dir Gleichgesinnte, die auch vor der Prüfung stehen! Vielleicht kennst du Freunde oder Bekannte aus deinem Semester, ansonsten mach einen fetten Aushang! Ihr könnt dann kleine Lerngruppen bilden und euch die Arbeit aufteilen (ist besonders dann zu empfehlen, wenn es viel Stoff zu lesen gibt) Jeder bearbeitet einen Text, fasst ihn zusammen und stellt ihn den anderen vor. Gut ist auch, wenn ihr über den Inhalt des Textes gemeinsam diskutiert: Dann kannst du prüfen, ob du alles wichtige erfasst und begriffen hast. Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass ca. 3 oder 4 Leute pro Gruppe ganz ok sind (Terminabsprache nicht so kompliziert, außerdem entsteht dann nciht die "anonyme" Masse, in der sich keiner mehr wirklich verantwortlich fühlt)

Ein weiterer Tipp: Gönn dir auch mal pausen zwischendurch!! Scheint selbstverständlich, war es aber für mich anfangs nicht. Ich habe gerackert, bis ich auf`m Zahnfleisch ging. Und dann ging nix mehr. Also: Plane zwischendurch immer wieder kleine "Erlebnisse" ein, bei denen du auftanken kannst. Was das sein kann, liegt natürlich an deinen Hobbys und Interessen.

Jetzt wünsche ich dir ganz viel Kraft, Durchhaltevermögen udn natürlich super viel Glück für alle Prüfungen!
LG Sommerlaune


2 Foren - 1 Themaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2004 14:09:47

UND:
Nach jeder Teilprüfung solltest du dir eine dicke Belohnung gönnen: Essen gehen, Kino, Spaziergang ... oder was du gerne tust. Das ist nach so einer Prüfung wirklich Gold wert!

Palim


EWS EXAMEN!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: diekleine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.11.2004 14:57:22

Hallo!
Mir geht es ganauso wie dir! ich studiere LaR Englisch/ Geschichte und schreibe im februar die EWS Prüfung in Erlangen( Psycho schriftlich)allerdings nach dem neuen Recht. Ich kann dich voll und ganz verstehen.....ich hab noch keine Ahnung wie ich den ganzen Stoff bis Frebruar im Kopf behalten soll. Aber ich glaube meine Vorredner haben Recht...man sollte sich auf jeden fall Pausen gönnen sonst dreht man durch. Viele Bekannte von mir (nicht nur Lehramtsstudenten), die die Examen oder Diplomprüfungen schon hinter sich haben, haben mir dringend zu Abwechslungen geraten. Wenn man die nicht einhält kann es in extremen Fällen sogar zu körperlichen Beschwerden, wie z.B. Tinnitus (keine Witz hab ich schon von mehreren Seiten gehört) bekommen. Daher lass sich nicht so stressen....mach dir einen Lernplan und versuche den abzuarbeiten. So jedenfalls hab ich den Stoff eingeteilt. ...und bis jetzt klappt es ganz gut.
Und lass dich auch nicht von irgendwelchen Leuten stressen, die dir jedesmal erzählen, dass sie schon über die Hälfe des Stoffe gelernt haben.

Naja..ich wünsche dir jedenfalls viel Glück



Kein Patentrezeptneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandra20 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.11.2004 12:51:37

Hallo ihr beiden,
es gibt nur einen einzigen Tipp: Lasst euch nicht verrückt machen!
Ich hab das EWS-Examen vor drei Jahren gemacht - und hab ganz unterschiedliche Typen kennen gelernt: die die Tag und Nacht lernen und ein Jaht vorher anfangen, die die sehr orgenisiert nach Lernplan oder in Gruppen lernen und die, die drei Wochen vor der Prüfung anfangen.
Ich gehöre zu letzteren. Und ich habs auch geschafft - mit nem 1er vorm Komma sogar - aber mit einem völlig zerstörtem Nervenkostüm.
Wichtig ist, dass ihr bei allem Faktenlernen nie das eigenständige Denken vergesst. Vernetzen ist das A und O. Inhalte von einem Fach dürfen in das andere übernommen werden. Das wird immer positiv gewertet.
Und schlagt euch aus dem Kopf, alles lernen zu können. Lücken sind nicht schlimm. Mit gesundem Menschenverstand, ein wenig Basiswissen und Eloquenz schafft ihr jedes Thema.
Ich hab für Psycho nur mit dem Zimbardo gelernt, hatte aber auch nur mündlich. Trotzdem: den unbedingt anschaffen. Klarer Aufbau, Systematik und einfach Sprache.
Für den Rest: Gudjons "Pädagogisches Grundwissen".
Viel Glück!
Ihr schafft das!
Sandra


Psycho schriftlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dandan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2004 14:09:29

hab ich auch gemacht und bin gut damit gefahren. Ich hab in einer Lerngruppe mit zwei anderen Mietzels Pädagogische Psychologie des Lernens und Lehrens zusammengefasst und besprochen. Außerdem hatte ich mir alle wichtigen Fakten auf Karteikarten notiert und mit denen ich gelernt habe (z. B. in der U-Bahn). Wenn du eher Entwicklungspsychologie machen möchtest ist wohl der Oerter ganz gut. Was für die Klausur unheimlich hilft, ist zu den alten Klausurthemen Mindmaps zu machen und hinterher auf Vollständigkeit zu überprüfen. Beim Schreiben der Klausur hift die Mindmap zu einer übersichtlichen Gliederung.
Für die mündlichen Prüfungen kann ich dir nur raten, ein Schwerpunktthema mit dem Prüfer auszumachen, das dich wirklich interessiert, denn dann fällt das Lernen entschieden leichter. Was sich auch nicht schlecht macht, sind Themen, die noch nicht so abgenutzt sind, wie z. B. die Geschichte der Pädagogik, die jeder Prüfer schon x-mal abgefragt hat.

Ich wünsch dir viel Glück für deine Prüfungen und wie schon gesagt wurde, gönn dir zwischendrin immer mal wieder eine Pause und belohne dich!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs