transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 24 Mitglieder online 08.12.2016 01:11:52
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Krieg ist nicht an einem Tag vorbei"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Krieg ist nicht an einem Tag vorbeineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seplundpetra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.10.2014 19:06:11 geändert: 20.10.2014 15:56:02

Wettbewerb für alle Schleswig-Holsteiner

Im Jahr 2014 gibt es viele Jubiläen rund um das Thema "Krieg". Deshalb ruft der Volksbund dt. Kriegsgräberfürsorge Schleswig-Holstein Jugendgruppen und natürlich auch liebend gerne Schulklassen dazu auf, einmal auf Spurensuche in der Umgebung zu gehen. Es gibt auch attraktive Geldpreise zu gewinnen. Siegerehrung ist dann im Landeshaus.

Der Wettbewerb geht bis zum 31. März 2015.

Nähere Infos findet man hier: http://www.volksbund.de/schleswig-holstein/sh-jugendundschule/wettbewerb-2014.html


Passend!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seplundpetra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.10.2014 17:02:11

Passend dazu gibt es im Landesarchiv in Schleswig eine tolle Ausstellung, die eine Fülle von gutem Material für den Wettbewerb liefern könnte: http://www.schleswig-holstein.de/LA/DE/Mitteilungen/2014/AusstellungKanonendonnerAnkuendigungEroeffnung.html


Gute Veranstaltungen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seplundpetra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.10.2014 13:51:22



Vom Hörsaal an die Frontneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seplundpetra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2014 15:54:49

Am 27. Oktober wird um 16 Uhr in der Mensa I der Uni Kiel eine Ausstellung eröffnet und soll in den kommenden Jahren um weitere Stelltafeln ergänzt werden.

Der Erste Weltkrieg wird meist vom Zweiten überlagert, diese Ausstellung will helfen, wieder an den Ersten WK ein bisserl mehr zu erinnern. Der Schwerpunkt der Ausstellung wird auf den Auswirkungen auf die Kieler Uni liegen. "Die Kriegsbegeisterung war zunächst auch in Studentenkreisen sehr groß, es gab viele Aufrufe, sich für die Front zu melden." (KN, 16.10.14.)

Die Ausstellung besteht aus mehreren Stellwänden mit vergrößten Fotos und Dokumenten sowie Erläuterungen dazu, die auch mal etwas lockerer formuliert werden als in einem rein wissenschaftlichen Ansatz.


Auch gut...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seplundpetra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2014 18:15:22

... um auf die Thematik einzugehen, finde ich, ist ein Beitrag der Bundeszentrale für politische Bildung aus der Reihe "Themenblätter im Unterricht".

Dieses Heftchen (DIN A4 - Größe) ist kostenlos zu bestellen (Portokosten beachten) oder als Download erhältlich. Es bietet 6 Seiten Lehrerinformation und anschließend einen Klassensatz Doppelseiten-ABs.

http://www.bpb.de/shop/lernen/themenblaetter/182458/mahnmal-erster-weltkrieg


20.11.2014neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seplundpetra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.11.2014 23:02:49

Es ist wieder soweit, ein interessanter Vortrag steht am kommenden Donnerstag an:

20. November 2014

Bettina Dioum, Schleswig

"Wir fürchteten schon, nicht mehr rechtzeitig zu kommen …" Private Nachlässe zum Ersten Weltkrieg im Landesarchiv Schleswig-Holstein

Genauere Infos: http://www.schleswig-holstein.de/LA/DE/Mitteilungen/2014/AusstellungKanonendonnerVortragDioum.html


Ein paar Einblicke...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seplundpetra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.11.2014 13:35:13

... in die Briefe und Austellungsauzüge.

Ich habe mir ein paar Zitate aufgeschrieben, vielleicht ja ein Anreiz oder eine Motivation, sich die Ausstellung im Landesarchiv auch einmal anzuschauen, an dem Wettbewerb des Volksbundes zu diesem Thema teilzunehmen oder in der eigenen Region/Familie einmal nachzuforschen.

"... so wäre ich Dir sehr dankbar, wenn Du das Los in der Preußischen Ulanenlotterie weiter spielen würdest für mich."

"Wir wollen auch unser Leben für die Brüder lassen (1.Joh. 3.15)."

"Mir geht es immernoch gut, ich bin gesund und munter."

"Der Herr hat es gegeben, der Herr hat es genommen."

"Die Franzosen laufen so schnell, dass wir kaum hinterher kommen können."

"So nach und nach merken die Herrn Offiziere, dass die Lehrer besonders treue Soldaten - hier Arbeiter - sind."

"Wir fürchteten schon nicht mehr rechtzeitig zu kommen."

"Leb wohl, mein Lieb, behalt mich lieb."

"Gott strafe die Engländer - jawohl, er strafe sie."

"Das kann ja heiter werden".


Zeitung:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seplundpetra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.11.2014 12:17:45 geändert: 29.11.2014 12:18:59

In dieser Woche fand ich in der Zeitung eine Gedenkanzeige. Bestimmt ist auch bei euch ab und zu eine zu finden. Diese lautete so:

[Foto]

Funker Bonifatios M.
* 1901 in Königshütte O/S
+ 25.11.1944 in Bussum (Nordholland)

Heute vor 70 Jahren fiel in Holland unser Schwieger-, Groß- und Urgroßvater.
Er wurde in den letzten Monaten eines verbrecherischen Krieges von einem Land eingezogen, das fünf Jahre zuvor seine Heimatstadt besetzt hatte.
Sein Leben wurde wie das Millionen anderer Menschen sinnlos geopfert.

Wir denken an ihn.

Maria M., Irene & Erich K., Damian K. mit Familie.


Ausstellung zum 1. Weltkriegneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seplundpetra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2014 19:13:37

Die Dimension des 1. Weltkriegs ist für viele SuS heutzutage gar nicht unbedingt greifbar. Es gibt zahlreiche Ausstellungen zum Thema, so auch diese, die man gut besuchen und/oder an die eigene Schule holen kann. Arbeitsmaterialien gibt es kostenlos dazu:

http://www.volksbund.de/schleswig-holstein/sh-jugendundschule/ausstellung-erster-weltkrieg.html


Bis Weihnachten wieder daheim?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seplundpetra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2014 13:05:13

Krieg macht auch vor Weihnachten nicht halt. Es gibt und gab auch an diesen Tagen immer wieder Tote und viel Leid.

Das Husumer Weihnachtshaus zeigt derzeit in ihrer Ausstellung "Bis Weihnachten wieder daheim?" vor dem Hintergrund des Ersten Weltkrieges Liebesgaben an die Soldaten, Kriegsspielzeuge, Pickelhauben-Christbaumschmuck, weihnachtliche Kriegspostkarten und und und - allesamt Zeugnisse einer leidvollen Zeit.

Bis zum 11. Januar läuft die Ausstellung noch.

http://www.weihnachtshaus.info/startseite.html

Mit Hinblick auf den Wettbewerb (s.o.) könnte man z.B. nachforschen, ob es in der eigenen Familie noch solche Relikete gibt oder einmal recherchieren, wie die Familie zu Kriegszeiten Weihnachten gefeiert hat.


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs