transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 475 Mitglieder online 07.12.2016 15:38:03
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Gegenwartsbezug Wiener Kongress"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Gegenwartsbezug Wiener Kongressneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhym0n Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.11.2014 18:40:29

Hi ihr,

ich bin auf der Suche nach einem sinnvollen, nicht konstruierten Gegenwartsbezug zum Thema Wiener Kongress. Mir fällt aber augenblicklich nur der Bezug zum geteilten Deutschland zur Zeit des kalten Krieges ein, da sich der Mauerfall ja dieses Jahr zum 25ten Mal jährt. Falls jemand von euch eine Idee hat, wäre ich euch sehr dankbar.


Warum eigentlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blendwerk Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.11.2014 19:29:39

muss alles im Geschichtsunterricht immerzu einen Gegenwartsbezug haben?


Das istneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhym0n Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.11.2014 19:35:28

eine Frage die ich mir auch durchaus schon gestellt habe. Unser Seminarleiter legt da sehr viel Wert drauf.


Deswegen ja mein Zornneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blendwerk Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.11.2014 20:17:27

Im Fach Geschichte hängt alles mit allem zusammen. Aber aus der Vergangenheit in die Zukunft und nicht umgekehrt.

Diese Fachleiter können mir nicht im Ernst erzählen, dass sie für jede Stunde und jedes Thema ständig einen Gegenwartsbezug finden - und den SuS glaubhaft machen.

Mein FL wollte das auch immer - ich glaube, die FL meinen das plakativ.
Am Ende des Referendariates wollten uns die FL übrigens nicht mehr in ihren Fachunterricht zulassen....

Vielleicht gibt es beispielsweise eine ungefähr vergleichbare Problematik, aber deswegen ist es ja noch kein Bezug, also eine damals aktuelle Entscheidung treffen und die ist auf irgendeine Situation heute übertragbar.

Das ist bei einem Zeitraum von 200 Jahren kaum vermittelbar.
Man kann auch Gegenwartsbezug "an den Haaren" herbei ziehen.

Die Historiker vergessen ständig, dass Geschichte nicht nur Ereignisgeschichte ist.


Du kannst ja mal guckenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blendwerk Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.11.2014 20:28:14

Neuordnung Europas - heute: Europagedanke

oder umgekehrt:
was wäre, wenn nicht... (sollte der Historiker aber nicht machen)


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhym0n Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.11.2014 20:47:59

Danke Blendwerk, die Idee ist gar nicht so schlecht. Ich befasse mich morgen mal damit...


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs