transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 251 Mitglieder online 06.12.2016 22:59:10
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Tablet für Smartboard?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Tablet für Smartboard?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2014 17:26:30

Ich bekomme demnächst ein Smartboard in meinen
Klassenraum. Die meisten Kollegen benutzen ihrs mit
ihrem Laptop oder dem Klassenraum-PC. Da mein Laptop
den Geist aufgegeben hat und mein PC in der Klasse
ein ziemliches "Möhrchen" ist, würde ich ja gern ein
handliches Tablet (mit geklappter Tastatur, wie immer
man das nennt) benutzen. Mir wurde in einer
Smartboard-Schulung vor einiger Zeit aber gesagt, die
meisten Tablets wären nicht kompatibel, da die über
Android laufen, es müsste schon Windows sein.

Jetzt habe ich im Mediamarkt Tablets mit Windows 8.1
gesehen. Die müssten doch dann gehen, oder?

Benutzt jemand von euch ein Tablet (oder ein ganz
kleines Notebook) zusammen mit einem Smartboard und
kann mir da Kauftipps geben?


Tippneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2014 19:29:36 geändert: 06.11.2014 19:36:44

Für unser neuestes Smartboard, geliefert zu Beginn dieses Schuljahres, gab es diese Option nicht. Der Computer ist ein kleiner Kasten, der an der Wand hängt. Das einzige, was der Lehrer in der Hand hat, ist eine normale Computertastatur, die über Funk gesteuert wird. Gut, der Nachteil könnte sein, dass der Lehrer keinen eigenen Bildschirm hat. Du könntest dich aber auch hinten in die letzte Bank setzen und mit der Funktastatur die Eingaben vornehmen. Oder man stellt das Pult des Lehrers seitlich, so dass er einen Blick auf das Board hat.

Weiterhin haben wir Smartboards, die mit einem Laptop betrieben werden, der an der Wand auf einer Dockingstation befestigt ist. Die haben Windows.

Hab' ich das richtig verstanden, dass jeder Lehrer sein eigenes Gerät kauft und damit von Klasse zu Klasse wandert?


Wir haben verschiedene Boards,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2014 20:18:24

an allen ist entweder ein Laptop oder ein Desktop PC angeschlossen.
Alle sind eingebunden in das Schulsystem MNS + (Modulares Netz für Schulen
http://mns.bildung-rp.de/gehezu/startseite.html )
Meines Wissens funktioniert auch jeder andere PC.


Keine Wanderung!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2014 22:50:46

Wir brauchen nicht von Raum zu Raum zu wandern, wir haben
unsere eigenen Räume. Natürlich müssen wir uns kein eigenes
Gerät kaufen, aber die Schulcomputer, an die die
Smartboards angeschlossen werden, sind ziemlich alte
Dinger. Ich könnte natürlich meine eigenen Sachen auf Stick
mitbringen, aber ich dachte, es ginge vll. auch mit einem
Tablet.


Warumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: reichundschoen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2014 23:21:07 geändert: 06.11.2014 23:21:38

möchtest du ein Tablet nutzen? Ich speichere Vieles zu Hause auf einen Stick, der sich problemlos in den Computer am Whiteboard einstecken + nutzen lässt. Außerdem kannst du ja jederzeit auf das Internet und deine Eigenen Dateien im Schulnetzwerk zugreifen + abspeichern (Zumindest bei uns muss ich mich zuerst mit meinen Daten über das Board anmelden, bevor ich es überhaupt nutzen kann).

Wenn du trotzdem ein Tablet nutzen möchtest, schau dir mal das Surface von Microsoft an. Das verfügt über einen USB-Port, von dem aus du dich mit dem zum Whiteboard gehörenden Computer verbinden kannst.


genauneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: engellucy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.11.2014 09:01:02

so mache ich das schon seit Jahren, aber ich habe so ein Surface Tablet und werde es testen und darüber berichten.


Vielleicht mal neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.11.2014 16:47:46

die Schul-PCs "neu betanken", also alle Programme neu installieren, damit sie wieder schneller werden? (Geht durch unser Computersystem MNS + bei uns recht einfach.)
Ansonsten Datenmüll entfernen, Defragmentieren ...


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.11.2014 18:47:52

für eure aufschlussreichen Beiträge. Ich glaube, ich werde
erst einmal mit Stick und PC arbeiten und das mit dem
Tablet noch einmal überdenken.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs