transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 10 Mitglieder online 03.12.2016 01:33:49
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Handlungsorientierte Lernangebote Thema Winkel Kl. 7 Förderschule Lernen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
und...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2015 09:58:51 geändert: 20.01.2015 10:01:18

... eine Einfahrt in eine Garage, die nicht ebenbündig zur Straße sein kann, sondern etwas unter dem Niveau der Straße liegt/liegen muss.
Wie sieht es also mit der "Schräge", also dem Winkel aus?
Übrigens eine Aufgabe, die besonders im Winter bei Schnee und/oder Eis recht aktuell ist!
Ebenso eine Schräge, auf der ein Kinderwagen oder ein Rollstuhl geschoben werden soll.
Dazu passt http://nullbarriere.de/rampen-steigung.htm


wenn Neigungswinkel nicht zu kompliziert sind: neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2015 15:49:13

dann: Rutschen auf der Schräge
Unten auf dem Tisch ein Winkelmesser, dahinter eine schräge Platte, z.B. Buch, auf dem eine Münze oder ein Radiergummi oder... liegt. Bei welchem Neigungswinkel fängt es an zu rutschen?


Metallbaukastenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: smodrey Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2015 16:00:06

Habe ich noch von meinen Söhnen, bzw. in der Schule sind zumindest bei uns einige im Werk-bzw.AWT-Raum.
Damit kannst Du verschiedene Winkel bauen lassen oder von Dir vorgefertgte messen lassen.
Gut zeigen kann man damit auch, dass Dreiecke "stabil" und Vierecke "instabil" sind.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs