transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 63 Mitglieder online 10.12.2016 23:34:52
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bewerbungsschreiben"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Bewerbungsschreibenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: melody66 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.02.2015 18:22:15

Hallo,

ich habe bald meine UPP und möchte mich gerne auf Vertretungsstellen
bewerben. Diese werden allerdings vom Schulamt vergeben. Mit den netten
Leuten habe ich bereits Kontakt aufgenommen.

Nun meine Frage:
Habt ihr Tipps, wie ich das Anschreiben formuliere? Da ich mich ja nicht für
eine bestimmte Schule bewerbe, fällt es mir schwer ein Anschreiben zu
formulieren.
Wie kann ich meine Motivation einfließen lassen? Gibt es Muster dafür?


Ich entschuldige mich jetzt schon einmal. Aber ich bin wirklich überfragt.
Die 0815-Bewerbungen, die ich bisher für Nebenjobs geschrieben habe,
finde ich sehr unpassend.

Vielen Dank


??neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.02.2015 19:17:49 geändert: 03.02.2015 19:18:33

Na, du wirst doch Gründe haben für deine Entscheidung, oder nicht? Und die würde ich anführen, etwa so:
"hiermit bewerbe ich mich als Vertetungskraft an Schulen Ihres Einzugsbereiches. (Hier kurz deine Situation schildern, Ausbildungsstatus, Einsatzbereich usw.) Da ich bis zum Ende meiner Ausbildung möglichst viel Unterrichtserfahrung sammeln möchte (oder was du halt sonst so vorhast), würde ich mich sehr freuen, wenn ich bereits vor Ablauf meines Referendariats in der o.g. Weise zum Einsatz kommen könnte."
Oder so.


Wieso willst Du Dichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blendwerk Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.02.2015 19:29:53

auf Vertretungsstellen bewerben und nicht auf eine volle Stelle?
Abgesehen davon:
Homepage der Schule einsehen,
darauf eingehen,

Stellenausschreibung "beantworten",
warum bist Du für die Stelle geeignet etc.
Das Ganze auf einer knappen halben Seite....


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs