transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 332 Mitglieder online 07.12.2016 11:48:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hilfe! Lehrbefähigung Englisch C1 widerrufen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Hilfe! Lehrbefähigung Englisch C1 widerrufenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manupal Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.02.2015 22:41:19

ich weiß ja nicht, ob überhaupt schon jemand den gleichen Gedanken
hatte, aber ich frage mich ob es eine Möglichkeit gibt kein Englisch
mehr zu unterrichten. Ich hatte nach dem Ref. die C1 Qualifikation
erworben um meine Chancen auf eine Festanstellung zu erhöhen. Ich
weiß, dass das keine gute Idee war...Letztendlich habe ich meine
Festanstellung ohne Zutun der Englischqualifikation erhalten. Nun
werde ich als Fachlehrerin für Englisch verheizt. Ich unterrichte
momentan nur Englisch, da ich die einzige Lehrkraft für Englisch an
meiner Schule bin. Teilweise 6 Stunden Englisch täglich in sämtlichen
Klassenstufen. Nächstes Jahr soll ich ein erstes Schuljahr
übernehmen, und natürlich weiterhin den Englischunterricht
bestreiten. Den Rest könnt ihr euch sicher denken... Versetzung ist
keine Lösung, an meiner vorigen Schule war es ähnlich. Ich würde
gerne gar kein Englisch mehr unterrichten. Wie ist das rechtlich? Gibt
es da eine Möglichkeit?


Frage eines Mathe-Technik-Physikl-Lehrers in der SEK I:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2015 09:39:18 geändert: 07.02.2015 09:51:50

Was ist so schlimm an Englisch in der Grundschule? Die Kids sind und bleiben wuselig in dem Alter - egal in welchem Fach -.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2015 11:11:23

Bist du mit deiner Frage hier bereits am Ende der Fahnenstange oder ist das ein erstes Vortasten? Denn wenn Zweiteres, wäre meine Frage:
Wer ist bei euch für die Verteilung der Fächer zuständig und hast du mit demjenigen schon gesprochen? Oder anders gesagt: Kennt man an deiner Schule deine Sorgen?


Ich würde mit dem Personalrat...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seplundpetra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2015 13:38:30

... sprechen, falls die Stundenplaner kein Einsehen haben.
Wir haben Wunschbögen, die vor Beginn des neuen Schuljahres ausgeteilt werden. Diese dienen dem Personalrat als Grundlage den dann erstellten Stundenplan durchzuschauen, sodass zumindest einiges beim Zusammenbau des Stundenplan beachtet wurde. Dass allen alle Wünsche gewährt werden ist natürlich äußerst schwierig.

Rein rechtlich gibt es m.E. nach nur die Möglichkeit das Fach Religion nicht mehr zu unterrichten.


schwierigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2015 13:48:18

Wenn du eine 1. Klasse bekommst, hättest du dann automatisch weniger Englisch-Unterricht.

Allerdings ist eine Mischung aus 1. Klasse und Englisch keine große Verbesserung. Das sieht jeder ein, der den Unterricht in der Grundschule kennt.
Wenn du die Klasse dann weiterführst, wird sie ja aber älter und der Unterricht etwas anders.

Ansonsten ist die Frage, was du noch anbieten kannst oder wollen würdest. Was wird auch gebraucht? ... und welches andere Fach wäre eine Erleichterung? (Sp, Tex, Werk würde ich dabei ausschließen, das ist nicht besser als Englisch).

Oder: Welche andere Lehrkraft käme auch für Englisch in Frage und wäre bereit, sich einzuarbeiten?

Wenn man in diese Gespräche geht, ist es immer gut, etwas anbieten zu können.

Palim


Eigentlich ganz einfach...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galadriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2015 13:52:05

Im Grunde ist es ganz einfach (wenn auch bestimmt nicht das, was du hören willst ;) )

Wer die Quali hat, ist auch dran! Und wenn du sie hast und niemand anderes erst recht. Die Stunden MÜSSEN ja abgedeckt werden, da können auch die Schulleitungen nichts gegen tun.
Allerdings ist deine Wochenarbeitszeit ja trotz allem festgeschrieben und wenn du eine 1. Klasse bekommst, dann muss zwangsläufig deine Stundenanzahl im Bereich Englisch verkürzt werden.
Anders ist es - soweit ich weiß - nicht zulässig, wenn du nicht ausdrücklich um eine Aufstockung der Stundenzahl gebeten wurdest.

Gegen die Unterrichtsverteilung wirst du kaum etwas tun können. Trotzdem hilft es oft, mit den entsprechenden Personen in Ruhe zu sprechen und vor allem immer begründen , warum du das nicht mehr möchtest.
"Ich mag nicht so gern Englisch" wird dabei allerdings nicht so toll ankommen...


wenn duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hbeilmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2015 14:10:27

an deiner Schule die einzige bist, die diese Qualifikation hat, dann haben die Stundenplaner gar keine andere Chance, als dich für Englisch "zu verheizen". Wen sollten sie denn sonst nehmen? Spontan etwas zu verändern wird also nicht gehen.

Ich rate dir daher, ganz offen mit der Schulleitung über dein Problem zu reden. Die können über Stellenausschreibungen nämlich (in gewissen Grenzen) regeln, was nachkommt und was nicht. Und wenn sie bei nächster Gelegenheit (was ach eine gewisse Zeit von einigen Jahren dauern kann) eine schulscharfe Stelle mit Hauptanforderung Englisch ausschreiben, könnte das evtl. dazu führen, dass du demnächst nicht mehr alleine da stehst.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs